Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Foto

Sensor Reinigung GFX

Sonsor

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#1 diafreund

diafreund

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIP
  • 100 Beiträge
  • LocationBerlin

Geschrieben 13. April 2017 - 07:03 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)
Meine LED-Lupe die für FX angeschafft hatte, die aber auch bei der X-T2 noch gut funktioniert hatte, ist bei der GFX nicht mehr einsetzbar. Die Swaps für FX und APS-C sind für den GFX-Sensor zu klein.

Welche Alternativen gibt es? Wie reinigt ihr den MF Sensor? Gibt es eine LED Lupe für einen MF Sensor?

Danke für eure Tips.

Peter
X

#2 Pere

Pere

    SNAFU

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.326 Beiträge
  • LocationFrankfurt

Geschrieben 13. April 2017 - 07:09 Uhr

Wischmop


  • lichtschacht, sputnik, zeitbelichter und 15 anderen gefällt das

Fuji XT und Guzzi GT

Cheers!

 

μικρὸν ἀπὸ τοῦ ἡλίου μετάστηθι


#3 diafreund

diafreund

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIP
  • 100 Beiträge
  • LocationBerlin

Geschrieben 13. April 2017 - 07:12 Uhr

Jetzt weiß ich endlich wie man auf 2.213 sinnreiche Beiträge kommt!
  • appletosh und Pere gefällt das
X

#4 zeitbelichter

zeitbelichter

    zeitbelichter

  • Premium Member
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge
  • LocationRandberliner

Geschrieben 13. April 2017 - 08:19 Uhr

Tut mir leid, aber ich musste spontan laut lachen als ich den Fred öffnete!

 

Trockenen Humor mag ich, auch wenn davon der Sensor nicht sauber wird...

Sorry für OT! 

-_-


  • Altländer gefällt das

zeitbelichter.

 

 

 


#5 Harlem

Harlem

    Amateur

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.616 Beiträge
  • LocationHH, B, BN, Brüssel, Den Haag

Geschrieben 13. April 2017 - 08:57 Uhr

Jetzt weiß ich endlich wie man auf 2.213 sinnreiche Beiträge kommt!

 

Ich stelle mir gerade die Antworten vor, wenn ein Bentley Fahrer im VW-Forum fragt, wie er das Connolly Leder seines Mulsanne von den Champagnerflecken reinigen soll.

 

Ach so, was den Sensor angeht: Guckst du hier und hier


Das Gegenteil von schlecht muss nicht gut sein - es kann noch schlechter sein. (Paul Watzlawick)

 

Meine Bilder
 


#6 MaJa81

MaJa81

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 15 Beiträge
  • LocationMal hier Mal dort ;-)

Geschrieben 13. April 2017 - 13:19 Uhr

Die hier kann ich empfehlen, die nehme ich für meine XT-10 auch.

https://www.enjoyyou...-645::6157.html


MfG,

Mathias ;)

 

 

Kamera:

  • FUJIFILM X-M1 (Infrarot 700nm)
  • FUJIFILM X-T10

Objektive:

  • FUJINON XC16-50mm F3.5-5.6 OIS
  • FUJINON XC50-230mm F4.5-6.7 OIS
  • FUJINON XF18mm F2 R
  • FUJINON XF60mm F2.4 R Macro

 

 

 

 

 

 

 

 


#7 flysurfer

flysurfer

    Master of the Universe a.D.

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.459 Beiträge
  • LocationNürnberg

Geschrieben 13. April 2017 - 14:42 Uhr

Die habe ich mir auch gekauft.



#8 diafreund

diafreund

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIP
  • 100 Beiträge
  • LocationBerlin

Geschrieben 13. April 2017 - 15:14 Uhr

Danke MaJa81, die werde ich mir auch holen. Da der Sensor, wie bei einer DSLR im Kameragehäuse liegt, ist die Reinigungsmethode von PhaseOne nicht ganz so einfach. Jetzt fehlt mir nur noch eine gute LED Lupe, da ich ohne Hilfsmittel den Staub nicht immer sehe.

Schöne Ostern
X

#9 Chiqua

Chiqua

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 475 Beiträge

Geschrieben 13. April 2017 - 15:23 Uhr

Auch von mir ein Dankeschön.

Welche der diversen Lösungen nimmt man da denn am besten?



#10 mjh

mjh

    Too old for punk rock, too young to die …

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.388 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 13. April 2017 - 20:54 Uhr

Da der Sensor, wie bei einer DSLR im Kameragehäuse liegt, ist die Reinigungsmethode von PhaseOne nicht ganz so einfach.


Immerhin liegt er nicht so tief im Gehäuse wie bei einer DSLR – und bei DSLRs bekommt man den Sensor ja auch gereinigt.
Michael J. Hußmann

#11 wildlife

wildlife

    niXnutz

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.802 Beiträge

Geschrieben 13. April 2017 - 21:16 Uhr

Bei der GFX wird man ja auch das Sensorglas und nicht den Sensor an sich reinigen. Und das Sensorglas scheint ja deutlich vor dem Sensor platziert worden zu sein, nicht zuletzt aus dem Grund, dass man dann Dreck nicht so leicht sieht. Von dem her bin ich gespannt, wie oft eine GFX wirklich gereinigt werden muss


Ich bin Österreicher. Unsere Muttersprache ist Sarkasmus ;)


#12 diafreund

diafreund

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIP
  • 100 Beiträge
  • LocationBerlin

Geschrieben 14. April 2017 - 07:44 Uhr

Immerhin liegt er nicht so tief im Gehäuse wie bei einer DSLR – und bei DSLRs bekommt man den Sensor ja auch gereinigt.



Bei der Reinigung mittels Swap ist das sicher so. Allerdings dachte ich da an die Reinigung die bei dem PhaseOne Sensor gezeigt wurde, das Reinigungspapier in das Gehäuse einzuführen stelle ich mir schwieriger vor.
X

#13 chironer

chironer

    junger Gebrauchter

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 398 Beiträge

Geschrieben 14. April 2017 - 10:22 Uhr

Und das Sensorglas scheint ja deutlich vor dem Sensor platziert worden zu sein,


Ups.
Ne dicklagige Trennschicht oder Hohlraum?

#14 wildlife

wildlife

    niXnutz

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.802 Beiträge

Geschrieben 14. April 2017 - 12:36 Uhr

Laut Fuji ist das Deckglas 9mm vom Sensor entfernt. Also Hohlraum. 


Ich bin Österreicher. Unsere Muttersprache ist Sarkasmus ;)


#15 mjh

mjh

    Too old for punk rock, too young to die …

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.388 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 14. April 2017 - 15:38 Uhr

Bei der Reinigung mittels Swap ist das sicher so. Allerdings dachte ich da an die Reinigung die bei dem PhaseOne Sensor gezeigt wurde, das Reinigungspapier in das Gehäuse einzuführen stelle ich mir schwieriger vor.


Ich würde die Reinigungsflüssigkeit zwar auch eher mit einem Swab anwenden, aber auch diese Methode würde funktionieren – das Kärtchen, um das man das Reinigungstüchlein wickelt, ist ja lang genug und nur so breit wie der Sensor.
Michael J. Hußmann

#16 tabbycat

tabbycat

    pentaXian

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.792 Beiträge
  • LocationDunkeldeutschland

Geschrieben 14. April 2017 - 16:44 Uhr

Laut Fuji ist das Deckglas 9mm vom Sensor entfernt. Also Hohlraum.


Cool, eine Art Pellicle für Bildsensoren. Das sollte man zum Standard machen, zumindest für Systemkameras.

Signatur bitte frei rubbeln:

▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓


#17 chironer

chironer

    junger Gebrauchter

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 398 Beiträge

Geschrieben 14. April 2017 - 16:56 Uhr

Cool, eine Art Pellicle für Bildsensoren.

Sowas hier?

https://www.edmundop...-beamsplitters/



#18 tabbycat

tabbycat

    pentaXian

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.792 Beiträge
  • LocationDunkeldeutschland

Geschrieben 14. April 2017 - 17:07 Uhr

Sowas hier?


Nee, ein Pellicle hält bei einem Reticle lediglich den Dreck außerhalb der Fokusebene. Simpel, aber wirkungsvoll.
  • wildlife gefällt das

Signatur bitte frei rubbeln:

▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓


#19 chironer

chironer

    junger Gebrauchter

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 398 Beiträge

Geschrieben 14. April 2017 - 17:11 Uhr

Nee, ein Pellicle hält bei einem Reticle lediglich den Dreck außerhalb der Fokusebene. Simpel, aber wirkungsvoll.

Also nie wieder Sensor reinigen?

Das wäre genial.



#20 UweRichter

UweRichter

    X-Man

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.019 Beiträge
  • LocationBochum

Geschrieben 14. April 2017 - 17:13 Uhr

Die hier kann ich empfehlen, die nehme ich für meine XT-10 auch.
https://www.enjoyyou...-645::6157.html


Habe ich an meiner X-Pro1 probiert.
Sie haben einen schönen Schmiefilm hinterlassen, der gar nicht so leicht zu entfernen war.

flickr blog homepage
-----------------------------------------------------------------------------------------
X-Pro1 ; X-T10 ; XC 16-50mm; XC 50-230mm; diverse Altgläser
-----------------------------------------------------------------------------------------
"Eine Kamera zu tragen, ist wie eine Freikarte für das Unerwartete."
Joel Meyerowitz (⁎1938)



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0