Jump to content

Mayday, Mayday! XT-2 spinnt nach ersten bildern mit EF X500


hoschi420

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich bin schier am verzweifeln! hab eben nach langem zögern den EF-X500 erworben und natürlich gleich auf die XT 2 gesetzt um mal ein wenig rumzuspielen damit. Und nun, nach dem ersten 'normalen' Bild mit Blitz spinnt die Kamera total! erst gab es Geisterbilder, wie ne doppelbelichtung: das erste Bild schien noch ein wenig durch in den neuen Fotos (Nein ich hab die Cam auf Single Shot stehen nix geändert)

Dann wurden alle shots überbelichtet, milchig, mit streifen und komischen artefarkten.

Und nun geht gar nix mehr !!!!

 

Und am Samstag soll ich ne Hochzeit begleiten..... :( :(

 

 

 

Der Reihe nach: Also, ich habe die XT-2 mit aktueller Firmware 2.0 und dem 23 f2 genommen, den nagelneuen EF-X500 draufgesteckt, dann, aus Neugier bei eingeschaltetem Blitz die T2 mit gedrückter Disp/Back Taste gestartet um mal nach der Blitzfirmware zu schauen. Blitz hat die FW 1.0, also würde ich dann wohl nacher nochn update einspielen, hab ich gedacht.

Dann mal in den dunklen Flur um ein allererstes völlig sinnfreies Testbild mit Blitz zu machen ( - unsinniger weise hatte ich da die Kamera noch auf Auto ISO und Zeitautomatik, das folgende Superbild kam dabei zustande: DSCF3785_small

 

Beim nächsten Testbild wunderte ich mich dann schon über ein eigenartiges Geisterbild: DSCF3787_small

das erste Testbild ist noch zu sehen und eine art vertikales Interlaced  Streifenmuster ist über das ganze Bild gelegt. DSCF3787_cropped soll das verdeutlichen.

 

So, und ein paar Ein / Aus Versuche, Testbilder, 'ja verdammt was hab ich denn da verstellt' gefluche später streikt die X-T2 nun komplett:

EIn Bild wird nicht mehr geschrieben, beim ersten Auslösen hängt sie sich auf und nur das entfernen der Batterie kann den Zustand beenden. F U C K :angry::(:mad:

 

Nun, liebe Gemeinde, kennt jemand eine ähnliche Leidensgeschichte? Weiss jemand Rat? Gibts ne Möglichkeit von Fuji kurzfristig ne Austausch / Leih kamera zu bekommen?? Mein kontostand möchte nicht eben schnell mal ne neue T2 kaufen müssen.....

 

 

 

 

help.......

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by hoschi420
Link to post
Share on other sites

hast du die Kamera zurückgesetzt? Das wäre das erste was ich machen würde. 

Ersatzkamera gibt es bei Fuji, wenn du deine Kamera zur Reparatur schickst, das könnte bis Samstag sehr knapp werden (aber wenn das Zurücksetzen nichts hilft und sonst niemand weiß, was es sein könnte, musst du dort morgen sowieso anrufen, da würde ich das mit der Leihkamera als erstes klären) 

Link to post
Share on other sites

Hmmm, nee leide keine Besserung, Reset bringt nix und bei 5 Karten sollte ja wenigstens eine noch ganz sein, die gehen ja nicht alle grad jetzt kapput. Auch ohne Speicherkarte hängt sich mein T2 auf nachm auslösen.

Hab ne Mail an den Service raus gehauen und werd da morgen früh gleich anrufen.....

sehr ärgerlich, gerade auch das timing ist echt besch....

 

muss schon mal wieder wehmütig auf meine Nikon schauen, die hat noch nie n Service gebraucht, keine meiner Nikons (OK bei der D800 musste mal der AF justiert werden) aber ansonsten laufen die einfach und die wurden nicht gepampert....

 

Dagegen hatte ich an der X T1 n Platinentausch, an der aktuellen T2 wurden im Januar bereits Sensor und Platine getauscht, und nun isse wohl endgultig hin. Vertrauensfördernd ist das alles nicht.

 

Hoffe Ich bekomme irgendwie ne Ersatzkamera bis Samstag.... mann was n unnötiger Stress....

Link to post
Share on other sites

Hmmm, nee leide keine Besserung, Reset bringt nix und bei 5 Karten sollte ja wenigstens eine noch ganz sein, die gehen ja nicht alle grad jetzt kapput. Auch ohne Speicherkarte hängt sich mein T2 auf nachm auslösen.

Hab ne Mail an den Service raus gehauen und werd da morgen früh gleich anrufen.....

sehr ärgerlich, gerade auch das timing ist echt besch....

 

muss schon mal wieder wehmütig auf meine Nikon schauen, die hat noch nie n Service gebraucht, keine meiner Nikons (OK bei der D800 musste mal der AF justiert werden) aber ansonsten laufen die einfach und die wurden nicht gepampert....

 

Dagegen hatte ich an der X T1 n Platinentausch, an der aktuellen T2 wurden im Januar bereits Sensor und Platine getauscht, und nun isse wohl endgultig hin. Vertrauensfördernd ist das alles nicht.

 

Hoffe Ich bekomme irgendwie ne Ersatzkamera bis Samstag.... mann was n unnötiger Stress....

Warum wurde denn an der T 2 schon Sensor und Platine getauscht? Meine läuft seit September einwandfrei, benutze die so gut wie jeden Tag. Habe aber noch keinen Blitz ausprobiert :) Brauche aber einen, dass habe ich seit der letzten Geburtstagsparty festgestellt. Selbst bei ISO 12800 funktioniert das dann nicht bei etwas schnelleren Bewegungen und schummrigen Licht mit durchweg guten Bildern. Mal schauen welcher Blitz da in Frage kommt.

Edited by Sportler-69
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

ich hatte im Herbst Sensorflecken / Hotpixel bemerkt, ein ganzer Cluster von etwa 12 x 20 pixeln die dann doch immer mal störend aufgefallen waren. Daher hatte ich die X-T2 schonmal beim Service und der Sensor und Platine wurden getauscht.

 

Mittlerweile habe ich auch eine alternative Vermutung wie es zu den Sensorproblemen damals unter Umständen hat kommen können: Vielleicht hat sich da doch mal die Sonne 'Eingebrannt'....wer weiss, muss mal bei gelegenheit mein Bildarchiv durchsuchen nach den ersten Anzeichen der Sensorflecken....

Vielleicht habe ich aber auch einfach ein Montagsmodell bekommen.

 

 

Aktuell ist meine X-T2 jetzt aufm Weg nach Kleve und ich hoffe das die versprochene Leihkamera rechtzeitig ankommt.....

Link to post
Share on other sites

... (Nein ich hab die Cam auf Single Shot stehen nix geändert)

...

 

 

 

Es gibt zwei Einstellungen mit "S", das vordere mit "M, C, S", und den oberen Drehkranz, welcher auf "S" (hier verdeckt) stehen sollte!

 

Hier kann es immer mal passieren, das dieser versehentlich verstellt wurde...

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

... und dann könnten Aufnahmen ähnlich dieser aussehen  ...

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by ISO
Link to post
Share on other sites

Was aber nicht erklärt, warum sich die Kamera nach dem Auslösen aufhängt..

Egal, die Kamera ist bei Fuji und wir werden sicher über das Ergebnis informiert

Edited by X-dreamer
Link to post
Share on other sites

Im Doppelbelichtungsmodus ist jedes weitere Bild erst durch einen Druck auf "OK" möglich. 

Könnte ja sein, das das der TE im "Panikmodus" übersehen hat    ;)

 

 

Ich kenne das von mir, da werden in der Hektik/Panik manchmal die einfachsten Dinge übersehen.

Edited by ISO
Link to post
Share on other sites

Genau, as ist mir auch schon mal passiert. Ein- und Ausschalten bringt da nichts. Die X-Pro2 hat da noch nicht mal ein Rad, bei er man das erkennen kann. Sondern im Drivemenü. Da ich diese Funktionen nie nutze (Bis auf Serienbildmodus) kenne ich die Funktion gar nicht.

 

Petr 

Link to post
Share on other sites

Danke fürs mitfiebern und rätseln, ich dachte auch erst an einen Bedienfehler, eben an die Mehrfachbelichtung oder dergleichen. Leider ist es wohl was ernsthafteres. Der Tod kam ja hier auch in 2 Stufen: Erst diese streifigen Doppelbilder, dann der Totalausfall.

 

Egal, das Ding ist unterwegs, ich werde berichten obs diesmal n Austauschgerät oder wieder n Platinen wechsel wird....

 

Jedenfalls schwindet mein Vertrauen in das X System allmählich, so sehr ich die X-T2 liebe, Das ist offenbar alles nicht so robust wie ich es von den Nikons früher gewohnt war....

Link to post
Share on other sites

Bin überzeugt, das ähnliche Probleme bei allen anderen Herstellern ebenso auftreten können bzw. aufgetreten sind. 

 

Nikon? robust?

 

Ich zitiere mal aus der "Chip" zur Nikon D750 ...

(...Die Probleme der Nikon D750 wollen einfach nicht aufhören...)    :rolleyes: 

Edited by ISO
Link to post
Share on other sites

Wie schon mehrmals erwähnt, als einzelner oder ein paar die man kennt, hat man keine Chance herauszufinden ob man Pech hatte oder ob die Marke/Modell grundsätzliche Qualitätsprobleme hat. Die großen Verleiher könnten dazu was sagen, wenn Sie eine genügend große Anzahl an Kameras im Sortiment haben.

 

Peter

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Sie ist wieder Da, zurück vom Service. Leider gibts da immer nur einen sehr rudimentären Reperaturbericht. Die Platine wurde getauscht. Nun denn, ich werd sie dann mal etwas bespielen und testen.....

Mann wäre das schön wenn man die ganzen Einstellungen auf ne Speicherkarte sichern könnte und dann einfach wieder einspielen....

Wenn ich mehrere Bodys hätte würd mir das ja echt voll auf n Sack gehen die alle einzeln anzupassen.....Fuji do you read me?!!

 

btw gibts ne offizielle adresse für Firmware Vorschläge?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...