Jump to content

Lichtstarke "Normal"-Brennweite gesucht


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Für Innenräume und/oder available light möchte ich das 18-55 Zoom durch ein lichtstärkeres Objektiv im Bereich 35-50 mm KB-äquivalent ergänzen. Frage mich in diesem Zusammenhang:

  • Ist der deutlich höhere Preis des XF 23/1.4 gegenüber dem 35/1.4 durch bessere BQ gerechtfertigt oder eher der Bauweise des ersteren geschuldet? Gibt es außer der Länge noch andere wichtige Unterschiede zwischen beiden?
  • Hat das Touit 32/1.8 noch einen Mehrwert gegenüber dem XF 35/2.0?
  • Sollten außer den genannten noch andere in die Überlegung einbezogen werden?

Bin gespannt auf eure Einschätzung -- besten Dank wie immer!

Link to post
Share on other sites

Das 1.4/23mm ist deutlich aufwändiger von der optischen Konstruktion und deshalb deutlich teurer wie das 1.4/35mm.

 

Ich selbst mache gut 70% meiner Bilder mit 1.4/35mm. Eine objektive Einschätzung kann ich deshalb nicht geben. ;)

 

 

Gruß Christian

 

◟(◔ั₀◔ั )◞

https://500px.com/christiandamm

Edited by Crischi74
Link to post
Share on other sites

Genau wie Crischi und Flysurfer geschrieben haben. 

Ergänzend:

Die Frage die du dir mit Hilfe deines Zooms beantworten musst ist, welche Brennweite du am ehesten mit available light nutzen möchtest?

 

Ich kam letztlich zu dem Ergebnis beide (gebraucht) zu erwerben und habe dies nie bereut (das Zoom habe ich aber auch noch, nutze es jedoch vergleichsweise selten)

 

Das 35er ist hierzu der preiswerte Einstieg und qualitativ absolut kein Kompromiss.

Link to post
Share on other sites

Axel, Christian und Ricco haben es ja schon geschrieben, das 23ziger und das 1.4/35mm sind für die von Dir angepeilten Einsatzzwecke die entsprechenden Gläser! Ich habe das 23ziger nicht, da von 12mm (Samyang) über 16 u. 27, und dann das 1,4/35 meine Bedürfnisse vom UWW bis Normalbereich abgedeckt sind. Das 35ziger ist so gut wie immer an meiner E2s und ergibt damit eine leichte, Spaß machende Kombi die sehr universell einsetzbar ist (Street, usw.). Mir ist die Reserve auch wichtig und deshalb nicht das 2/35, aber wem es reicht,- eine günstigere, hochwertige Alternative zweifelsohne! Das Tuit hält dem Vergleich zum 1,4/35 locker stand ist aber 200 Euronen teurer, und hat keinerlei Fuji- Support!

M.M.n. Ist das 1,4/35 präferiert da es universeller einsetzbar ist (Andere sehen das vl. eher beim 23ziger), da man auch super Portrait machen kann, und nicht umsonst die 50mm KB als "Normalbrennweite" gilt. Ich mache zwar nicht wie Christian 70% meiner Bilder mit dem 35ziger (außer ich ziehe nur mit meiner E2s los, dann sind es 100%!) aber doch einen nicht ganz unerheblichen Teil. Aber letztendlich musst Du Dir selbst die Antwort geben, oder wie Andreas Beide kaufen!

 

Grüße und gut Licht!

Michel

Link to post
Share on other sites

Ich hatte das 1,4 35er und war sehr zufrieden.... wie das Leben manchmal spielt, kam ich günstig an das Zeiss 32er und nach den ersten Bildern wusste ich (als alter Contax/Zeiss-Fotofan) das ich endlich wieder angekommen bin.

 

Zeiss ist für mich Synonym für kontrastreiche und hochaufgelöste Fotografie und mit der Haptik konnte ich mich auch sehr schnell anfreunden...

 

mein nächstes Gesuch ist bereits hier im Gebrauchtmarkt - das 12er :)

Link to post
Share on other sites

Dank an alle -- wieder bisschen schlauer und zumindest auf höherem Niveau unentschieden.

 

Trotz des Preises neige ich bisher eher zum 23er als dem 35er, wegen Vielseitigkeit (wie bei Wolfgang) und deutlicherem Abstand zum bereits bestellten 50/2 (u.a. als Porträtlinse). Bin allerdings etwas abgeschreckt von Beschreibungen seines angeblich lauten AF-Mechanismus -- ist das so?

 

In puncto (begrenzter) AF-Geschwindigkeit nehmen sich beide wohl nichts?

 

Das Touit schien sich in gewisser Weise als Kompromisslösung anzubieten und hat hier ja auch zumindest einen Fan -- aber was heisst "keinerlei Fuji-Support", Michel?

Link to post
Share on other sites

Zeiss ist für mich Synonym für kontrastreiche und hochaufgelöste Fotografie und mit der Haptik konnte ich mich auch sehr schnell anfreunden...

 

Dem stehen die Fuji Objektive, hier vor allem die Festbrennweiten und dort wieder besonders das 16mm in nichts nach. Nicht zu verschweigen ist, dass das 35mm f1.4 gegenüber den Lichtstarken 16,23 und 56mm etwas abfällt. Dafür hat es sein ganz eigenen Charme und Charakter. Und genau das ist es, was dieses Objektiv aus macht und was ich nicht mehr missen möchte.

 

Dank an alle -- wieder bisschen schlauer und zumindest auf höherem Niveau unentschieden.

 

Trotz des Preises neige ich bisher eher zum 23er als dem 35er, wegen Vielseitigkeit (wie bei Wolfgang) und deutlicherem Abstand zum bereits bestellten 50/2 (u.a. als Porträtlinse). Bin allerdings etwas abgeschreckt von Beschreibungen seines angeblich lauten AF-Mechanismus -- ist das so?

 

In puncto (begrenzter) AF-Geschwindigkeit nehmen sich beide wohl nichts?

 

Das Touit schien sich in gewisser Weise als Kompromisslösung anzubieten und hat hier ja auch zumindest einen Fan -- aber was heisst "keinerlei Fuji-Support", Michel?

Das 23mm empfinde ich als nicht mehr oder weniger laut als ein 14, 35 oder 56mm. Am lautesten, wenn man überhaupt von Lautstärke reden kann, ist wohl das 35mm. Auch beim AF ist das 35mm f1,4 wohl das langsamste. Doch ist und bleibt es mein Lieblingsobjektiv.

Ein Zeiss Touit, welches auch immer, ist keinesfalls ein Kompromiss! Etwas vergleichbares, speziell beim 12 und 50mm (Nahstellgrenze!) hat Fuji nicht zu bieten.

 

Gruß Wolfgang

Link to post
Share on other sites

 

Ein Zeiss Touit, welches auch immer, ist keinesfalls ein Kompromiss! Etwas vergleichbares, speziell beim 12 und 50mm (Nahstellgrenze!) hat Fuji nicht zu bieten.

 

Gruß Wolfgang

"Kompromiss" meinte ich bezüglich der Brennweite und in diesem Fall wohl auch preislich, allerdings in beiderlei Hinsicht näher am XF35.

Link to post
Share on other sites

Auch ich mag das 35/1.4 sehr, verfügt es doch über einen eigenen "Charakter" und ist in seiner Bildwirkung als eine der drei ersten Festbrennweiten noch nicht so klinisch aseptisch rein wie das 23/1.4. Es hat ein beeindruckendes Bokeh und das gewisse Etwas. Jedoch ist es im Blendenbereich 1.4-1.8 deutlich von seiner Höchstleistung entfernt was die Bildschärfe angeht.

Im Gegensatz dazu soll das Touit 32/1.8 schon ab maximaler Blendenöffnung schärfere und leicht kontrastreichere Ergebnisse liefern. Ich selbst habe es nicht in meinem Fundus, kann jedoch die leichten Defizite des Fujinons bei meinem Exemplar bestätigen und gehe davon aus, daß das Zeiss hier tatsächlich leichte Vorteile hat.

Flysurfer wird Dir sicher wie stets von einem Touit abraten, u.a. weil es vermutlich kein LMO hat und weil Zeiss mit den Firmware-Updates nicht sehr zügig ist. 

Meine beiden Touits (12&50mm) überzeugen mich jedoch sehr, auch wenn Ihnen die o.g. Features fehlen.

Edited by Gatopardo
Link to post
Share on other sites

...

Flysurfer wird Dir sicher wie stets von einem Touit abraten, u.a. weil es vermutlich kein LMO hat und weil Zeiss mit den Firmware-Updates nicht sehr zügig ist. 

...

 

Ich hätte noch einen anderen Aspekt, der aber subjektiv ist. Mir gefällt beim 32er Touit nicht so sehr die starke elektronische Korrektur und das Bokeh. Deshalb: ein schönes, aber m.E. etwas spezielles Objektiv, dessen Ergebnisse im Vergleich zum 1,4/35 man sich selbst anschauen sollte, bevor man sich entscheidet.

 

Thomas

 

Link to post
Share on other sites

  • 2 months later...

Nach nochmaligem Lesen der eingangs gestellten Frage und bisherigen Antworten, fällt mir auf, daß bislang drei mögliche Antworten/Optionen noch immer nicht diskutiert wurden.

 

1) XF27mm f/2.8

Obwohl die Anfangsöffnung mit 2.8 natürlich nicht mit 1.4 konkurrieren kann, bietet dieses kleine häßliche Ding (ohne Blendenring) optische Leistung auf höchstem Niveau. Mit einem Body bzw. Sensor der 24-MP-Klasse (oder in Zukunft noch höher) könnte dieses Objektiv zumindest in Zukunft auch für den genanten Aufgabenbereich infrage kommen. Sollte der Nutzer über eine X-T20/T2 oder Pro2 besitzen, wäre möglicherweise dieses Pancake eine Option.

 

2) XF23mm f/2.0

Eine der modernsten bzw. jüngsten Linsen im Fuji-Objektivprogramm hat WR, einen schnellen AF und soll meines Wisssens nach optisch korrigiert sein (das 35/2.0 weist dieses Kriterium nicht auf) und ist recht kompakt gebaut.

 

3) X100T

Das hier fest verbaute 23mm-Objektiv ist mit f/2.0 relativ lichtstark und könnte mit der Gesichtserkennung auch bei widrigen Lichtverhältnissen brauchbare Ergebnisse liefern. Gebraucht werden diese Modelle meines Wissens nach momentan für ca. 700 € gehandelt. Angesichts des höchsten Anschaffungspreises im vorgestellten Trio ist diese Option die u.U. am wenigsten wahrscheinliche, bietet jedoch den Reiz des geräuschlosen Zentralverschlusses, sowie die Blitzsynchronisationszeit bis 1/4000Sek und den eingebauten ND-Filter.

Link to post
Share on other sites

Auch ich mag das 35/1.4 sehr... Jedoch ist es im Blendenbereich 1.4-1.8 deutlich von seiner Höchstleistung entfernt was die Bildschärfe angeht.

 

Kann ich von meinem 1.4/35mm nicht behaupten. Da stimmt die Schärfe auch bei Offenblende. Hab aber schon mitbekommen dass es hier auch eine Serienstreuung gibt.

 

 

Gruß Christian

 

◟(◔ั₀◔ั )◞

https://500px.com/christiandamm

Link to post
Share on other sites

Gegenfrage die mich seit ein paar Wochen umtreibt: ich habe das 16, das 35 1.4 und das 56.

Ist es sinnvoll für Familienurlaub mit kleinen Kindern und als Lehrer mit Schülern auf Klassenfahrt das 35 er gegen das 18-55 aufgrund der Flexibilität zu tauschen? Oder als Ergänzung?

Vielen Dank für deine Antwort.

 

Beste Grüße

 

Martin

Link to post
Share on other sites

HAllo Martin,

ich befine mich in einer ganz ähnlichen privaten und beruflichen Foto-Situation. Mein am meist genutztes Objektiv ist das 23iger (allerdings das kleine). Es bietet mir die Möglichkeit, die Kinder mehr in die Umgebung, die Situation miteinzubeziehen - also den Kontext darzustellen. Ob nun Familienurlaub oder Klassenfahrten.  Das 16er benutze ich, wenn ich diesen - nennen wir es Reportageeffekt (???) - stärker haben möchte oder für Landschaften. Eine längere Brennweite (bei Dir das 56iger) macht dann die stärkeren Ausschnitte.

Meine Fotos sind mit angeschraubten Zoomobjektiven schlechter und zwar vor allem, weil ich nicht so bewusst fotografiere. Also mein Tipp: Dir fehlt ein 23iger: ob nun als Tausch des 35igers oder als Ergänzung.

Link to post
Share on other sites

Also mein Tipp: Dir fehlt ein 23iger: ob nun als Tausch des 35igers oder als Ergänzung.

 

 

 

Ich weiß nicht. Das 23er fristet bei mir ein Schattendasein, seit ich das 16er habe. Ich kenne keine universellere Festbrennweite. Die Kombination mit dem 35er ist doch ideal für Familienurlaub und Klassenfahrt.

Link to post
Share on other sites

Was soll ich sagen. Für mich gibt’s nur das 1.4/35mm.

Das 56mm würde ich an APS-C als leichtes Tele einordnen.

Ich fotografiere gerne mit 50mm an APS-C weils gerade mit einer Lichtstärke von f/1.2 wirklich das an Freistellung bietet was man sonst nur mit größeren Sensoren erreicht.

Dennoch finde ich das 1.4/35mm universeller.

 

 

Gruß Christian

 

◟(◔ั₀◔ั )◞

https://500px.com/christiandamm

Edited by Crischi74
Link to post
Share on other sites

Was soll ich sagen. Für mich gibt’s nur das 1.4/35mm.

Das 56mm würde ich an APS-C als leichtes Tele einordnen.

Ich fotografiere gerne mit 50mm an APS-C weils gerade mit einer Lichtstärke von f/1.2 wirklich das an Freistellung bietet was man sonst nur mit größeren Sensoren erreicht.

Dennoch finde ich das 1.4/35mm universeller.

Gruß Christian

◟(◔ั₀◔ั )◞ https://500px.com/christiandamm

Das 35;1,4 habe ich schon, noch wenig in Benutzung, aber das 50 will ich jetzt Mal "ersteigern", werde in den nächsten Tagen Opi,

meine Zooms (18/55 und 18/135) bleiben da Mal im Koffer, an der e-x1....

 

Aber da ist ja noch meine X10, die ist nun Mal verdammt universell, und verdammt leise....

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...