Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Weiterlesen... ×
Don Pino

Landschaftsbilder in s/w – JeKaMi

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb fzeppelin:

Kamera: Fujifilm X-T1

Objektiv: MC Macro Revuenon 1:2,8 28mm (Enna München)

Ausrichtung und Beschnitt mit DxO ViewPoint 2, Konvertierung  mit Silver Efex Pro 2, nachgeschärft mit Output Sharpener, verkleinert mit TOP.

 

 

2 Dinge die mir ins Auge springen... der Baumstumpf und die Bank.... 

der markante Baumstumpf fasst meinen Blick zu stark , irgendwie möcht ich lieber vom Busch/ Baum in der Mitte  zur Bank geleitet werden? Die Bank wirkt mM nach etwas verloren.

Ich frag mich ob das Bild nicht durch eine andere Bildgestaltung (Aufbau) gewinnen würde? Ansonst mag ich die Entwicklung :-))

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb RK1:

Die Bank wirkt mM nach etwas verloren.

Ein nettes Foto. Die Bank sehe ich ganz und gar nicht als den Kern dieses Fotos, nicht einmal als möglichen. Attraktivstes Element ist der angezuckerte Baum mit der markanten runden Krone. Die Krone wird durch die gebogenen Äste die von rechts hereinragen noch einmal schön betont. So als hätten sie diese Rundung gemacht. 
Die Bank sehe ich nicht so sehr als störend, weil im Hintergrund. Die Szene käme aber vielleicht besser ohne sie aus. Der Baumstumpf rechts ist markant und ablenkend, das stimmt. Ich glaube aber, dass es weniger ablenkend wäre, wenn sich der Stumpf harmonisch oder anders ausgedrückt balanciert in der Ecke befinden würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Lenz Moser:

Ein nettes Foto. Die Bank sehe ich ganz und gar nicht als den Kern dieses Fotos, nicht einmal als möglichen. Attraktivstes Element ist der angezuckerte Baum mit der markanten runden Krone. Die Krone wird durch die gebogenen Äste die von rechts hereinragen noch einmal schön betont. So als hätten sie diese Rundung gemacht. 
Die Bank sehe ich nicht so sehr als störend, weil im Hintergrund. Die Szene käme aber vielleicht besser ohne sie aus. Der Baumstumpf rechts ist markant und ablenkend, das stimmt. Ich glaube aber, dass es weniger ablenkend wäre, wenn sich der Stumpf harmonisch oder anders ausgedrückt balanciert in der Ecke befinden würde.

sag i doch :)  , ein anderer Bildschnitt / bildaufteilung 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 22.1.2019 um 13:16 schrieb subobjektiv:

ich habe deinen Vorschlag mal mit einem Crop begutachtet. Das wäre mir zu langweilig, den Weg dorthin spare ich mir lieber, zumal das Haus nicht sehr attraktiv ist. Vielleicht habe ich mir aber fälschlicherweise eingebildet, ich könnte den Eindruck des relativ steil emporsteigenden Hanges (also Blick nach oben) durch diese Raumaufteilung abbilden.

Moin, ich sehe genau das. lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×