Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Foto
- - - - -

T2 - Auslösen nur bei Priorität FOKUS


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 hooky69

hooky69

    Undertaker

  • Premium Member
  • PIPPIPPIP
  • 389 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 11:04 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

Kurze Fragen zur T2.

 

1). Ich habe den Eindruck, das meine T2 die Einstellung "Prio. Auslösen/Fokus" bei mir ignoriert. Die Priorität steht bei mir auf Fokus, dennoch habe ich das Gefühl, das die Kamera diese Priorität missachtet. Viele Bilder sind völlig unscharf im AF-C Modus in Kombi mit CL/CH.

 

Bin mir sehr sicher, dass ich das mal anders hatte. Ist vielleicht eine andere Einstellung dafür verantwortlich, dass diese Funktion außer Kraft gesetzt wird?

 

 

2). Im Modus CH/AFC kann ich nicht mehr den kleinsten Fokuspunkt wählen. das war mir eigentlich auch so bekannt. Aber im CL/AF-C Modus ist es wieder möglich. War das schon immer so oder ist das im Zuge des FW-Update eingezogen?

 

 

1. Frage ist mir sehr wichtig. Die zweite ist nur interessehalber...

 

 

LG, Heiko



#2 pilfi

pilfi

    X Professional

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.403 Beiträge
  • LocationKöln

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 11:12 Uhr

Kurze Fragen zur T2.

 

1). Ich habe den Eindruck, das meine T2 die Einstellung "Prio. Auslösen/Fokus" bei mir ignoriert. Die Priorität steht bei mir auf Fokus, dennoch habe ich das Gefühl, das die Kamera diese Priorität missachtet. Viele Bilder sind völlig unscharf im AF-C Modus in Kombi mit CL/CH.

 


 

LG, Heiko

Heiko, sind dann die Bilder völlig unscharf? Oder ist stattdessen was anderes scharf?

Ich habe auch bei meiner T2 das Gefühl, dass die Cam dann auf was anderes scharfstellt und auslöst.....das ist z.B. mit der Nikon nicht so



#3 wildlife

wildlife

    niXnutz

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.148 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 11:18 Uhr

1. AF+MF an?
Und natürlich, wenn du ein schnell bewegtes Motiv verfolgst, kann es auch trotz Fokuspriorität unscharf sein

 

2. der neue kleinste Punkt verwendet nur CDAF und den gibts bei AF-C + CH nicht. Bei CL schon, aber man kastriert dadurch die Kamera so enorm, dass man besser aufgehoben ist, andere Einstellungen zu verwenden. 


Ich bin Österreicher. Unsere Muttersprache ist Sarkasmus ;)


#4 hooky69

hooky69

    Undertaker

  • Premium Member
  • PIPPIPPIP
  • 389 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 11:55 Uhr

Heiko, sind dann die Bilder völlig unscharf? Oder ist stattdessen was anderes scharf?

Ich habe auch bei meiner T2 das Gefühl, dass die Cam dann auf was anderes scharfstellt und auslöst.....das ist z.B. mit der Nikon nicht so

 

ich bin mir da nicht so sicher, manchmal ist dann etwas anderes scharf, auf das ich aber gar nicht fokussiert habe. 

 

Als Beispiel mal ein Klassiker. Hund läuft auf mich zu, Fokus auf Augen oder Nase, doch weiter hinten die Beine sind scharf. Ich meine, aber ich kann mich auch täuschen, obwohl ich sehr viel Erfahrung genau mit dieser Situation habe, waren die Ergebnisse bis vor der FW 2.10 besser. In Zahlen 8 von 10 Bilder waren korrekt scharf. Jetzt komme ich meist nur auf <50 Prozent.

 

Es ist nur ein Gefühl, aber ab FW 2.10 habe ich definitiv mehr Probleme. Leider kann ich keinen Vergleich mit der Pro2 liefern, da ich die Pro2 nicht für solche Aufnahmen nutze. Meine Hoffung auf Besserung liegt zur Zeit ganz auf die neue FW im November, da soll sich, wenn ich das richtig verstanden habe, einiges am AF tun.

 

 

1. AF+MF an?
Und natürlich, wenn du ein schnell bewegtes Motiv verfolgst, kann es auch trotz Fokuspriorität unscharf sein

 

2. der neue kleinste Punkt verwendet nur CDAF und den gibts bei AF-C + CH nicht. Bei CL schon, aber man kastriert dadurch die Kamera so enorm, dass man besser aufgehoben ist, andere Einstellungen zu verwenden. 

 

AF+MF ist aus!

 

zu 2. Das ist ja interessant, danke für den Tipp, allerdings habe ich bei solchen sportlichen Aufnahmen meist eh die zweit kleinste Größe des AF gewählt. 




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0