Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

ich habe hier eine X30 die seit 2014 bis gestern im Schrank verbracht hat, Sie ist neu und ich habe nur den Akku geladen und die Funktion durchprobiert.

Meine Frage an die X30 Freunde, was spricht dafür die X30 zu behalten? Eigentlich wollte ich eine X E3 kaufen, bis mir die X30 in die Hände viel. Sie ist wirklich eine Schöne!

 

Gruß aus Herne

 

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jörg,

 

unbedingt behalten.

Die X30 ist meiner Meinung nach extrem unterschätzt.

Ich habe selber eine und bin immer wieder begeistert, was die "Kleine" kann.

Wenn man einfach mal die Features auflistet: Sucher, Klapp-Display, Blitz, Blitzschuh, 1/4000 (bei manuell in allen Blenden), Blitzsynchronzeit bis 1/4000! (das geht wirklich), 28-112 mm, f2.0-2.8, super Makrofunktion, über USB ladbar, Fuji Filmsimulationsmodi, dabei sehr kompakt und sehr hübsch (finde ich). Die Schwächen: lowlight und Autofocus bei Verfolgung.

Die X30 passt auch in die Jackentasche, dazu ein leichtes Stativ und einen Blitz wie den Nissin i40 ferngesteuert zur Aufhellung des Hintergrunds.

Anbei mal ein Beispiel mit Makroeinstellung: jpg out of the camera, nur etwas beschnitten und kleiner abgespeichert.

 

Beste Grüße

Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Kamera wäre mir zu wenig. Verkaufen würde ich die X30 nicht.

Ich finde die Kombi nicht schlecht wenn man zur X-E3 mit Festbrennweite eine kompakte X30 für drunter oder drüber über dieser Brennweite dabei hat. Ich schätze bei der X30 den Gebrauchswert über den Wiederverkaufswert ein.

 

 

Gruß Christian

 

◟(◔ั₀◔ั )◞

https://500px.com/christiandamm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hilft mir doch schon mal weiter! Ich werde die Kleine mal ausführlich testen! Sie weiter im Schrank liegen zu lassen finde ich viel zu schade. Bisher habe ich immer nur eine Kamera benötigt, aber vielleicht sollte ich das überdenken und noch eine X-E2 oder X-E3 dazu kaufen. 

 

Besten dank für eure Hilfe!

 

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich eine ideale 2.Kamera neben einer der größeren Fujis und zu schade zum Verkauf. Wenn die Alternative aber eine X-E3 ist, würde zum Verkauf raten. Mit einem 27 2.8 an der X-E3 hast Du eine fast identisch große Kamera, den um Längen besseren Sensor, AF, etc. pp. . Wenn Du das Geld zur Finanzierung brauchst, verkauf sie. Ich hab sie bei EBay gesehen

.

 

Gruß Tommy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Eine Kamera wäre mir zu wenig. Verkaufen würde ich die X30 nicht.

Ich finde die Kombi nicht schlecht wenn man zur X-E3 mit Festbrennweite eine kompakte X30 für drunter oder drüber über dieser Brennweite dabei hat. Ich schätze bei der X30 den Gebrauchswert über den Wiederverkaufswert ein.

 

 

Gruß Christian

 

◟(◔ั₀◔ั )◞

https://500px.com/christiandamm

 

Hmmm ... neben einer X-E3 mit Festbrennweite noch eine X-30 mit dabei ... ich weiß nicht ... das stellt doch irgendwie den Sinn kompakt gehaltener Kameras total auf den Kopf. Da pack ich doch dann lieber (statt der Kleinen) ein 18-135 mit dazu, habe (noch) mehr Range und eine bessere BQ. Ich hatte die X-30 auch mal und fand sie sehr brauchbar. Aber seit ich den größeren Sensor meiner (damals) X-Pro1 gewöhnt war, konnte ich mich mit der Qualität der Bilder einfach nicht mehr zufriedengeben ... da hat mir dann spätestens beim Bearbeiten immer so etwas das letzte Quäntchen gefehlt. Ich würde sie verkloppen und das Geld in ein schönes Glas investieren ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fand und finde immer noch die X30 eine tolle Kamera - ich habe sie aber wieder verkauft und schließe mich nineteen67 an.

Im Vergleich zur X100F bzw der X-Pro2 fällt die Bildqualität etwas ab. Selbst die X-E2 war - für mich - deutlich besser.

Schade eigentlich, denn abgesehen vom Sensor ist der Rest der Kamera wirklich fantastisch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

X10, x20,x30 ich hatte sie alle, tolle cams..leider hat Fuji hier den 1Zoll Zug verpasst, aber die x30 ist immer noch sehr gut...hab mich dann als kompakte doch für eine 1 Zoll entschieden..manchmal bereu ich es aber die x30 nicht mehr zu haben......Stand heute würde ich sie zumindest paralell behalten

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe sie auch noch und trotz T2, Pro2, Lumix LX15 wird sie bleiben. 28-112 mm in so kompakter Form ist schon ein wichtiges Argument und auf die paar €, die sie auf dem Gebrauchtmarkt bringen würde, kann ich zum Glück leichten Herzens verzichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmm ... neben einer X-E3 mit Festbrennweite noch eine X-30 mit dabei ... ich weiß nicht ... das stellt doch irgendwie den Sinn kompakt gehaltener Kameras total auf den Kopf. Da pack ich doch dann lieber (statt der Kleinen) ein 18-135 mit dazu, habe (noch) mehr Range und eine bessere BQ. Ich hatte die X-30 auch mal und fand sie sehr brauchbar. Aber seit ich den größeren Sensor meiner (damals) X-Pro1 gewöhnt war, konnte ich mich mit der Qualität der Bilder einfach nicht mehr zufriedengeben ... da hat mir dann spätestens beim Bearbeiten immer so etwas das letzte Quäntchen gefehlt. Ich würde sie verkloppen und das Geld in ein schönes Glas investieren ...

Naja das sieht halt jeder anders. Ich nehme oft mehrere Kameras mit. Entweder 2 X-Mount Bodies mit zwei ergänzenden Festbrennweiten oder eine „große“ X mit 1.4/35mm oder 1.2/50mm und dazu die kleine XQ1 als Weitwinkel-Ergänzung. Wenn man die Grenzen der jeweiligen Kamera kennt und Bildqualität mit Bildinhalt und Bildkomposition definiert, ist das sicher kein Problem. Ich bin da schmerzfrei. Wenn das Licht und die Brennweite passt, mache ich auch mit dem IPhone ebenbürtige Bilder.

 

Meine Frau bevorzugt die Kombi X-T1 mit 55-200mm und XQ1 oder IPhone für den Weitwinkelbereich.

 

 

Gruß Christian

 

◟(◔ั₀◔ั )◞

https://500px.com/christiandamm

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab' ja schon weiter oben geschrieben, dass ich Dein Anliegen nicht ganz verstehe. Nun gibt es aber schon eine Menge Antworten von anderen, die Dich verstanden haben.

Meine Meinung: Wenn Du schon so lange eine (gute) Kamera im Schrank hast und seit 2014 nicht damit fotografiert hast, dann würde ich Dir raten, das gute Stück in die Hand zu nehmen damit fotografische Erfahrung zu sammeln. Dafür ist sie auf jeden Fall top geeignet, weil sie alles hat, was man bei einer Kamera braucht. Wenn Du dann wegen dem Sensor auf Dauer nicht zufrieden bist, dann kannst Du Dir überlegen, was Du verändern möchtest.

Edited by X-dreamer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

 

 Eigentlich wollte ich eine X E3 kaufen

 

Naja ... irgendwie stand die ja auch noch im Raum (wäre der TO sich mit der "Nicht Fisch nicht Fleisch" X-30 sicher, wäre der Thread komplett überflüssig) ... und so ganz ohne Glas (Objektiv) wollte ich sie ihm nicht empfehlen ...

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja ... irgendwie stand die ja auch noch im Raum (wäre der TO sich mit der "Nicht Fisch nicht Fleisch" X-30 sicher, wäre der Thread komplett überflüssig) ... und so ganz ohne Glas (Objektiv) wollte ich sie ihm nicht empfehlen ...

Ich gehe mal davon aus, dass der TO auch nicht auf ein Objektiv an seiner neuen Kamera verzichtet hätte

Du nennst die X30 "Nicht Fisch nicht Fleisch". Das verstehe ich nicht. Ich hatte sie auch und war sehr zufrieden, aber leider nicht im Vergleich mit den APS-C Sensoren.

Wenn ich ihn (TO) recht verstehe, dann hat er in letzter Zeit (seit 2014) gar nicht mehr fotografiert. Dann sollte er doch erstmal überprüfen, ob er überhaupt fotografieren will. Und dazu hat er eine gute Kamera.

Btw, Du hast laut Deiner Signatur ganz schön "abgespeckt" und Dich in Deiner Ausrüstung optimiert. Meinen Respekt!

Edited by X-dreamer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

 

Du nennst die X30 "Nicht Fisch nicht Fleisch". Das verstehe ich nicht.

 

Ach komm schon ... das ist eigentlich ganz einfach ... die X-30 ist nicht wirklich kompakt und die BQ ist auch nicht wirklich toll ... eine RX100 beispielsweise, kann Beides besser. Ich weiß schon ... ist nicht das Thema hier ... Jörg fragte ja nach Gründen für die X-30.

Aber den Part müssen Leute übernehmen, die mehr Begeisterung als ich für diese Kamera haben

!

 

Zum Abspecken: ja, bin jetzt nah an (meinem) Optimum. Nur der Makroring bringts nicht wirklich ... vielleicht ersetz ich das kleine Zoom noch mit dem 60er (sorry für OT).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon in anderen threads geschrieben, habe nur! Die X10, neben x- e1 und 2s mit div Gläsern.

 

X10ff, Klein ,handlich, genügend Zoom, leise,nein lautlos, für mich in vielen Fällen ausreichend,im Auto, beim Fahrradfahren oder beim herumschlendern in Städten immer dabei, und mir gefällt die Qualität der Bilder, eine x30 hat da noch was mehr, kostet in e bay immer noch 400€....

Ich würde sie nicht verkaufen, meine x 10 auch nicht, hatte mir letztes noch 2 accus fuer20€ gesorgt ..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hilft mir doch schon mal weiter! Ich werde die Kleine mal ausführlich testen! Sie weiter im Schrank liegen zu lassen finde ich viel zu schade. Bisher habe ich immer nur eine Kamera benötigt, aber vielleicht sollte ich das überdenken und noch eine X-E2 oder X-E3 dazu kaufen. 

 

Besten dank für eure Hilfe!

 

Jörg

Es gibt schon x E3 gebraucht, nach 6 Wochen , irgendetwas stimmt da nicht ....

Braucht man dies wirklich alles....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, dann übernehme ich den Part des Begeisterten.

 

Stimmt schon: Der Sensor ist natürlich nicht der Hit. Klar können das die APS-C´ler auch mit 16 MP besser.

Aber bei 100 ISO und offener Blende können sich die Ergebnisse schon sehen lassen.

 

Und für mich ebenso wichtig ist das Fotografieren selbst.

Ich hatte natürlich auch die Sony RX100er in der Hand.

Zweifelsohne technisch deutlich besser. Aber Spaß macht damit das Fotografieren doch nicht, oder.

Diese fummelige kleine Ding, das Hochziehen und Rausziehen des Suchers, das elektrische Zoomen,...

Oder die LX100 - ohne Klappdisplay. Ich fotografiere meistens wie früher mit Lichtschachtsucher: also Kamera vor dem Bauch, Display nach oben geklappt.

Ist viel schöner als der verkrampfte Blick durch die viel zu kleinen Sucher.

 

Bei der Belichtung arbeite ich nur noch manuell. Und das geht mit der X30 ganz famos.

Geht viel schneller als in Zeitautomatik und am +/- Rad drehen.

Die Umschaltung von Blende und Zeit habe ich auf den Button vorne am Gehäuse gelegt.

Und so gehen auch die 1/4000 bei offener Blende.

Zum Aufhellen kurz den Blitz hoch und mit -1 oder -2 dazublitzen. Dafür reicht die Leistung allemal.

Und bei mehr Leistungsbedarf einfach den Nissin i40 aufgesteckt - ach ja, den hat die Sony ja garnicht ;-)

 

So, das war aber jetzt jede Menge Begeisterung.

 

Grüße

Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die X20, weil ich den optischen Sucher sehr gerne mag. Ich habe diese kleine Kamera eigentlich immer dabei, wenn ich nicht mit der X-Pro1 unterwegs bin. Und sehr oft sogar mit beiden, weil es Situationen gibt, in denen ich doch lieber mit der kleinen, auf lautlos einstellbaren Kamera ziemlich unauffällig photographieren möchte. Ich würde an Deiner Stelle die X30 behalten, über die vermeintlichen Schwächen hinwegsehen und mich an den mit ihr gemachten Photos freuen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt schon x E3 gebraucht, nach 6 Wochen , irgendetwas stimmt da nicht ....

Braucht man dies wirklich alles....

Braucht man natürlich nicht alles.

Aber ich finde, mit der xE3 stimmt alles. Es gibt wohl immer Käufer, die gleich nach dem Kauf irgendeines Modells gleich wieder ans Verkaufen denken. Z.B. weil man dann erst entdeckt, dass die E3 kein Klappdisplay hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest 22944

Hallo

Stimmt schon , mit dem kl.Xen geht fast alles bis auf extreme Freistellung .

Aber seid ich die X100 habe verkommt meine X20 eigentlich nur noch für das schnelle Bild fürs Netz , E-Bay oder eine Mail . Eingestellt auf das kleine Format mit kleine Größe .

Wen ich bewusst Fotos mache kommt entweder die X100 o. die X-T10 mit und die X20 bleibt daheim . Die Bildqualität ist halt doch ein-wenig besser und ich fotografiere nun auch mal gerne mit offener Blende und liebe den Schärfe verlauf .

Letzt Woche habe ich mal wieder die X20 ausgeführt . JA sie macht noch sehr gute Bilder , aber das machen meine andern Kamerras auch .

Hier

die letzten Sonnenstrahlen im Herbst S/W mit einer Kodak T-MAX100 Bearbeitung .

Gruß

Oli

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

das es so viele Rückmeldungen zu eine doch nicht ganz aktuellen Kamera wie die X30 gibt, habe ich nicht erwartet!

Meine X30 lag seit 2014 im Schrank, was aber nicht heißt, dass ich nicht mit meiner X T10 fotografiert hätte! Die X T10 habe ich vor drei Monaten verkauft, da sie mir für meine Unternehmungen zu groß war. Die Qualität der Fotos war supi!!! Die X30 ist mir in meiner Familie zugelaufen. Ich wusste bis Donnerstag nichts von ihr und ihrem Dasein. Natürlich hätte ich sie ausprobiert, wenn sie seit 2014 bei mir gewesen wäre!

Ich bin ins Nachdenken gekommen, weil ich die X E3 aufgrund der Größe für die Richtige für mich halte. Dann hatte ich plötzlich die X30 in der Hand und ich konnte sie einfach mitnehmen. Sie gefällt mir sehr gut und ich habe eben zweifel bekommen, ob es wirklich notwendig ist eine X E3 zu kaufen oder einfach die X30 zu behalten. So ganz bin ich damit noch nicht durch!

 

Gruß aus Herne

 

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem jetzt die ganze Geschichte bekannt ist, dann kannst doch nur noch Du herausfinden, ob die X30 etwas für Dich ist. Wenn die XT10 schon zu groß für Dich war, dann wird die X-E3 auch nicht so viel kleiner mit Objektiv.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy