Jump to content
cosmovisione

X-E3: LCD- und EVF-Flackern bei aktiviertem Gesichts-/Augenautofokus: Defekt?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Heute hab ich mal an meiner neuen X-E3 zum ersten Mal den Augenautofokus aktiviert, bzw. genauer die Einstellungen "Gesicht", "Auge", "linkes Auge" und "rechtes Auge".

 
Dabei zeigt der Sucher und das Display ein Verhalten, das ganz nach einem Defekt aussieht: Sowohl der Sucher als auch das Display flackern deutlich in der Helligkeit unaufhörlich, sobald eine der Gesichts- bzw. Augenautofokusoptionen aktiviert ist und der Auslöser nicht gedrückt wird. Das Hell-dunkel-Flackern ist ziemlich schnell - ich schätze mal 5 Heller-dunkler-Zyklen pro Sekunde.
 
Sobald man den Auslöser halb andrückt und damit fokussiert, stoppt das Flackern. Lässt man den Auslöser wieder los, setzt das Flackern sofort wieder ein.
 
Ich hab die Kamera ausgeschaltet, wieder eingeschaltet, ein paar Fotos gemacht, den Augenautofokus deaktiviert und wieder aktiviert..., hat aber nichts gebracht: ganz penetrant und nervös wird das LCD und der Sucher in schnellem Rhythmus "heller-dunkler-heller-dunkler-..." sobald der Gesichts- bzw. Augenautofokus aktiviert ist. Das Flackern ist richtig heftig und selbst aus 5 Meter Entfernung unübersehbar.
 
>>> Ist das bei euch anders?
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haargenau wie in diesem Video demonstriert ist es auch bei mir. Interessanterweise sagt dazu jemand in einem Kommentar:

 

"Exchange it. Mine flickered like yours and I exchanged it for a new one. All is well now. No flickering."

 

 

 

Edited by cosmovisione

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ich hatte auch ähnliches bei meiner erlebt.

 

Nach Beanstandung bei meinem Händler, meinte dieser zuerst, das käme von der Einstell-LED, welche bei den besagten Einstellungen stroboskopisch Licht auf das Gesicht werfen würde, um den AF auf das Auge zu justieren.

 

Mir kam das etwas seltsam vor...

 

Habe mich zwischenzeitlich aber ohnehin wieder von der E3 getrennt und bin zurück zur T20 als Backup für die T2, weil mir die Einstellungen dort eigentlich viel besser gefallen, und ich sie synchron zu meiner T2 belegen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Heute hab ich mal an meiner neuen X-E3 zum ersten Mal den Augenautofokus aktiviert, bzw. genauer die Einstellungen "Gesicht", "Auge", "linkes Auge" und "rechtes Auge".

 
Dabei zeigt der Sucher und das Display ein Verhalten, das ganz nach einem Defekt aussieht: Sowohl der Sucher als auch das Display flackern deutlich in der Helligkeit unaufhörlich, sobald eine der Gesichts- bzw. Augenautofokusoptionen aktiviert ist und der Auslöser nicht gedrückt wird. Das Hell-dunkel-Flackern ist ziemlich schnell - ich schätze mal 5 Heller-dunkler-Zyklen pro Sekunde.
 
Sobald man den Auslöser halb andrückt und damit fokussiert, stoppt das Flackern. Lässt man den Auslöser wieder los, setzt das Flackern sofort wieder ein.
 
Ich hab die Kamera ausgeschaltet, wieder eingeschaltet, ein paar Fotos gemacht, den Augenautofokus deaktiviert und wieder aktiviert..., hat aber nichts gebracht: ganz penetrant und nervös wird das LCD und der Sucher in schnellem Rhythmus "heller-dunkler-heller-dunkler-..." sobald der Gesichts- bzw. Augenautofokus aktiviert ist. Das Flackern ist richtig heftig und selbst aus 5 Meter Entfernung unübersehbar.
 
>>> Ist das bei euch anders?

 

Gerade getestet,keine Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade getestet,keine Probleme.

 

 

Jetzt muss ich allerdings ergänzen:

 

Wie ich festgestellt habe, flackert es nur, wenn DR400 eingestellt ist. Bei DR200, DR100 oder DRAUTO flackert es kurioserweise nicht. Ähnliches habe ich mittlerweile auch woanders online gelesen, und zwar in verschiedenen Varianten. Bei manchen flackert es also bei allen DR-Einstellungen, bei anderen (wie in mienem Fall) nur, wenn DR400 % eingestellt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt muss ich allerdings ergänzen:

 

Wie ich festgestellt habe, flackert es nur, wenn DR400 eingestellt ist. Bei DR200, DR100 oder DRAUTO flackert es kurioserweise nicht. Ähnliches habe ich mittlerweile auch woanders online gelesen, und zwar in verschiedenen Varianten. Bei manchen flackert es also bei allen DR-Einstellungen, bei anderen (wie in mienem Fall) nur, wenn DR400 % eingestellt ist.

 

Ja konnte dieses Verhalten jetzt auch nachstellen.allerdings habe ich dies bei DR400 auch ohne Einschalten der Gesichtserkennung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Edit: nachdem ich den Akku mal rausgenommen und wieder eingesetzt habe ist das Phänomen weg!! ??

 

2.nd edit: Fehler doch wieder reproduzierbar,nachdem die Kamera nochmals aus/eingeschaltet wurde

Edited by alphastar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Edit: nachdem ich den Akku mal rausgenommen und wieder eingesetzt habe ist das Phänomen weg!! ??

 

2.nd edit: Fehler doch wieder reproduzierbar,nachdem die Kamera nochmals aus/eingeschaltet wurde

 

 

 

Dann wäre das eigentlich auch ein Fall für eine Reparatur/Rückgabe. Bei mir trat es mit 100%iger Sicherheit nicht auf, wenn ich bei ausgeschalteter Gesichtserkennung DR400 aktiviert hatte. Bei mir war also "nur" die Kombination "Gesicht/Augen/Auge-L/Auge-R + DR400" betroffen.

 

Im Moment ist die Kamera auf dem Rückweg zum Händler. Dieser findet auch, dass das Phänomen ein Defekt ist.

 

Das mit dem Akku herausnehmen und wieder einsetzen (und dass es dann zeitweise nicht mehr flackert) könnte womöglich einen Elektroniker auf die richtige Fährte zur Lösung führen (?). 

Share this post


Link to post
Share on other sites

DR400% verändert natürlich (wenn die Firmware nicht gerade mal wieder den bekannten Bug auslebt, an dem praktisch alle Kameras mit DR-Simulation leiden, also X30, X100T, X100F, X-Pro2, X-T2, X-T20, X-E3, GFX 50S) die Qualität der Live-View-Anzeige, schließlich muss dieses dann 2 EV mehr Dynamik anzeigen. Bei schwachem Licht sieht man die Anzeigequalitätsverschlechterung in den dunklen Tönen bei DR400% am besten, diese ist aber ganz normal und resultiert aus dem Push des ohnehin schon schwachen EVF-Signals in den Schatten und Mitteltönen.

 

So ein Flackern wie im Video sieht für mich aber eher danach aus, dass im Haus Energiesparlicht verwendet wird, dessen Netzfrequenz dann mit der Frequenz des Live-Views kollidiert. Kann ja sein, dass FD diese Frequenz ändert, sodass die Kollision eben dann auftritt. Kann an ja leicht testen, indem man das Ganze mal draußen bei natürlichem Licht ausprobiert, etwa in der Dämmerung.

Edited by flysurfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

DR400% verändert natürlich (wenn die Firmware nicht gerade mal wieder den bekannten Bug auslebt, an dem praktisch alle Kameras mit DR-Simulation leiden, also X30, X100T, X100F, X-Pro2, X-T2, X-T20, X-E3, GFX 50S) die Qualität der Live-View-Anzeige, schließlich muss dieses dann 2 EV mehr Dynamik anzeigen. Bei schwachem Licht sieht man die Anzeigequalitätsverschlechterung in den dunklen Tönen bei DR400% am besten, diese ist aber ganz normal und resultiert aus dem Push des ohnehin schon schwachen EVF-Signals in den Schatten und Mitteltönen.

 

So ein Flackern wie im Video sieht für mich aber eher danach aus, dass im Haus Energiesparlicht verwendet wird, dessen Netzfrequenz dann mit der Frequenz des Live-Views kollidiert. Kann ja sein, dass FD diese Frequenz ändert, sodass die Kollision eben dann auftritt. Kann an ja leicht testen, indem man das Ganze mal draußen bei natürlichem Licht ausprobiert, etwa in der Dämmerung.

 

 

"DR400% verändert natürlich (...) die Qualität der Live-View-Anzeige, schließlich muss dieses dann 2 EV mehr Dynamik anzeigen."

 
"2 EV mehr Dynamik" klingt spektakulärer, als wenn man sagt "die dunkleren Bereiche sind etwas heller und die helleren Bereiche etwas dunkler". 
 
Das soll so schwer anzuzeigen sein??
 
"So ein Flackern wie im Video sieht für mich aber eher danach aus, dass im Haus Energiesparlicht verwendet wird, dessen Netzfrequenz dann mit der Frequenz des Live-Views kollidiert."
 
DAS ist allerdings ein interessanter Gedanke! Mein Exemplar ist leider schon auf dem Rückweg, und ich erinnere mich einfach nicht mehr daran, ob ich das Flackern auch bei Tageslicht gesehen hab.
 
alphastar könnte das ja vielleicht mal prüfen.
 
Bei mir im Haus leuchten überall (sehr neue, "moderne") LED-Lampen.
 
 
PS: Wie man an der Uhrzeit des Posts von alphastar sieht, hat er das Flackern heute Morgen gegen 6.30 Uhr festgestellt. Tatsächlich war es da ja draußen noch dunkel und zu Hause muss das Licht eingeschaltet gewesen sein. Wer weiß. Ich bin sehr gespannt darauf, Näheres zu erfahren.
Edited by cosmovisione

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die flackern natürlich mit der Netzfrequenz, sodass dementsprechend auch der Live-View flackern kann. 

 

 

Aber wie gesagt: Es flackerte nur, wenn DR400 UND Augenerkennung aktiviert war. Wenn nur DR400 aktiv war, Augenerkennung aber nicht, hat nichts geflackert.

 

Wie ließe sich das jetzt erklären?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

"2 EV mehr Dynamik" klingt spektakulärer, als wenn man sagt "die dunkleren Bereiche sind etwas heller und die helleren Bereiche etwas dunkler". 
 

 

 

Kann sein. Der erste Satz ist faktisch korrekt, der zweite wäre faktisch falsch. Deshalb habe ich ihn nicht gesagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ließe sich das jetzt erklären?

 

So wie ich es bereits erklärt habe: Mit einer für die Kamera notwendigen Änderung der Frame-Rate, die dann mit dem LED-Licht kollidiert.

 

Andere Faktoren wie High-Performance/Boost könnten ebenfalls noch eine Rolle spielen, auch hat nicht jedes Modell dieselben Frame-Raten. 

Edited by flysurfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie ich es bereits erklärt habe: Mit einer für die Kamera notwendigen Änderung der Frame-Rate, die dann mit dem LED-Licht kollidiert.

 

Andere Faktoren wie High-Performance/Boost könnten ebenfalls noch eine Rolle spielen, auch hat nicht jedes Modell dieselben Frame-Raten. 

 

 

Na ok, sagen wir also, dass sich möglicherweise Folgendes abspielt:

 

Wenn erstens...

 

DR400 gewählt ist und zweitens...

 

eine der Augen- bzw. Gesichtserkennungsoptionen aktiviert ist, dann...

 

ist das für die Elektronik so "anstrengend", dass die Framerate vorübergehend reduziert wird, was mit der Rate der elektrischen Raumbeleuchtung kollidieren kann.

 

Der Stand der Dinge wäre also, dass das womöglich so ist.

 

Übrigens flackerte es bei mir unabhängig davon, ob ich unter Energieoptionen "high performance" oder "standard" aktiviert hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch die eingestellte Verschlusszeit (in Kombi mit dem Boost-Modus an/aus) kann beeinflussen, ob der Live-View mit externen Pulslichtquellen flackert oder nicht. Es gibt da also eine ganze Reihe von beeinflussenden Faktoren, aber am Ende ist das flackernde Umgebungslicht der auslösende Faktor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch die eingestellte Verschlusszeit (in Kombi mit dem Boost-Modus an/aus) kann beeinflussen, ob der Live-View mit externen Pulslichtquellen flackert oder nicht. Es gibt da also eine ganze Reihe von beeinflussenden Faktoren, aber am Ende ist das flackernde Umgebungslicht der auslösende Faktor.

 

 

Dass die elektrische Raumbeleuchtung der auslösende Faktor sei, sagst du so, als würdest du es nicht nur *vermuten*, sondern *wissen*.

 
Wie sieht es also aus: WEISST du es (dies sei "100%"), VERMUTEST du es (dies sei "50%") oder noch irgendetwas anderes?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Dass die elektrische Raumbeleuchtung der auslösende Faktor sei, sagst du so, als würdest du es nicht nur *vermuten*, sondern *wissen*.

 
Wie sieht es also aus: WEISST du es (dies sei "100%"), VERMUTEST du es (dies sei "50%") oder noch irgendetwas anderes?

 

 

 

Deine konkreten Probleme musst du schon selber lösen. Ich habe freundlicherweise verschiedene Faktoren genannt, die Flackern in Kombination mit pulsierenden Lichtquellen im Live-View auslösen können. Somit ist es leicht möglich, die entsprechenden Variablen auszuschließen. Einfach fixe Einstellungen (Blende, Zeit, ISO, DR, FD) verwenden, die bei Kunstlicht flackern, und dann mit genau denselben Einstellungen ohne irgendeine Änderung raus in die natürliche Dämmerung gehen. Hört das Flackern dort auf, war es das Kunstlicht. Flackert es weiterhin, ist es die Kamera. It's not rocket science.

Edited by flysurfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deine konkreten Probleme musst du schon selber lösen. Ich habe freundlicherweise verschiedene Faktoren genannt, die Flackern in Kombination mit pulsierenden Lichtquellen im Live-View auslösen können. Somit ist es leicht möglich, die entsprechenden Variablen auszuschließen. Einfach fixe Einstellungen (Blende, Zeit, ISO, DR, FD) verwenden, die bei Kunstlicht flackern, und dann mit genau denselben Einstellungen ohne irgendeine Änderung raus in die natürliche Dämmerung gehen. Hört das Flackern dort auf, war es das Kunstlicht. Flackert es weiterhin, ist es die Kamera. It's not rocket science.

 

 

Klar, nur ist meine X-E3 gerade auf dem Weg zurück zum Händler... 

 

Wenn ich den Test also per telepathischer Fernwartung o.ä. durchführen könnte, wäre das sogar durchaus rocket science...

 

Daher hab ich auch weiter oben erwähnt, dass man wohl auf die Überprüfung durch "alphastar" wird warten müssen.

 

Ich bitte ihn hiermit um Überprüfung und warte geduldig...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar, nur ist meine X-E3 gerade auf dem Weg zurück zum Händler... 

 

Wenn ich den Test also per telepathischer Fernwartung o.ä. durchführen könnte, wäre das sogar durchaus rocket science...

 

Daher hab ich auch weiter oben erwähnt, dass man wohl auf die Überprüfung durch "alphastar" wird warten müssen.

 

Ich bitte ihn hiermit um Überprüfung und warte geduldig...

 

Also mit dem Licht von irgendwelchen künstlichen Lichtquellen hat es nicht zu tun,tritt auch bei normalem Tageslicht auf.(nochmal draussen getestet)

Gerade mit Fuji Service Deutschland telefoniert,der Techniker hatte dort die X E3 in der Hand und versuchte den Fehler mit den genannten Einstelllungen incl. An/Ausschalten zu produzieren,bei ihm trat es nicht auf,liegt dann wohl ein Defekt vor,

Kamera soll eingeschickt werden.

Lt. Fuji hat er von dem Fehler aber noch nichts gehört.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Klar, nur ist meine X-E3 gerade auf dem Weg zurück zum Händler... 

 

Wenn ich den Test also per telepathischer Fernwartung o.ä. durchführen könnte, wäre das sogar durchaus rocket science...

 

Daher hab ich auch weiter oben erwähnt, dass man wohl auf die Überprüfung durch "alphastar" wird warten müssen.

 

Ich bitte ihn hiermit um Überprüfung und warte geduldig...

 

Also mit dem Licht von irgendwelchen künstlichen Lichtquellen hat es nicht zu tun,tritt auch bei normalem Tageslicht auf.(nochmal draussen getestet)

Gerade mit Fuji Service Deutschland telefoniert,der Techniker hatte dort die X E3 in der Hand und versuchte den Fehler mit den genannten Einstelllungen incl. An/Ausschalten zu produzieren,bei ihm trat es nicht auf,liegt dann wohl ein Defekt vor,

Kamera soll eingeschickt werden.

Lt. Fuji hat er von dem Fehler aber noch nichts gehört.

 

 

 

 

 

Super Info, danke !!!

 

Dem Techniker könntest du ggf. glatt den Link zu diesem Video aus meinem zweiten Post schicken. Ich füg hier zwischen "www" und der Domainendung mal zwei Lücken ein, damit die URL angezeigt wird:

 

https://www .youtube. com/watch?v=9-udRAV8hUw

Edited by cosmovisione

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Dieses Flackern nur bei DR400 und gleichzeitig aktiviertem Augen-AF hat meine X-E3 auch. Das hat übrigens nichts mit LED Licht zu tun da es auch draußen auftritt.

 

Da meine Kamera wegen defekter interner Speicherbatterie eh zur Garantiereparatur muß, kann das ja dann hoffentlich gleich mit behoben werden...

 

LG

Thomas

Edited by memento

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe festgestellt das bei einigen LED Lampen ein flackern zu sehen ist. Auch verschiedene Helligkeiten und Blendeneinstellungen bei Fremdobjektiven verursachen ein Flackern. Werde das mal systematisch verfolgen.

DR ist bei mir auf Auto und Augen AF ist aus.

Betrifft das nur die X-E3?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch mal ein Nachtrag:

 

Bei Taschenlampenlicht flackert bei mir nichts.

Bein einer Halogenlampe flackert es ein wenig.

Bei LED Licht flackert es heftig.

Daraus schließe ich das es mit dem 50 Hz Wechselstrom zu tun hat.

 

Ich habe festgestellt das das Flackern nur ab einer bestimmten eingestellten Verschlusszeit oder ISO auftaucht. Dabei ist das Histogram nur auf der linken Seite so bis etwas über die Hälfte belegt (leichte Unterbelichtung bis fast dunkel). Ist das Histogram über die gesamte Breite oder nur im rechten Teil ab der Mitte zu sehen (leichte Überbelichtung) ist Schluss mit dem Flackern.

Interessanter Weise ist dieser Effekt mit Verstellen der Blende nicht reproduzierbar. Reagiert nur auf die Verschlusszeit oder ISO Verstellung.

 

Werde morgen mal bei Tageslicht untersuchen ob der Effekt dann auch noch sichtbar ist.

Sehr merkwürdig. Letztendlich können hier auch mehrere Dinge zum Flackern führen z.B durch Augen-AF.

Übrigens: bei Belichtungsvorschau auf "aus" war das Flackern auch weg!

 

Objektiv beim Test war das 1,4/23 mm im AF Modus und manueller Belichtungseinstellung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy