Jump to content

Empfohlene Beiträge

Christina, mich würde mal dasVerhalten des Objektives bei Gegenlicht interessieren. Also konkret, produziert es da Lensflares oder chromatische Abberration? Auf Deinen Fotos kann ich nichts erkennen, obwohl zumindest eines bei Gegenlicht gemacht wurde. Ist das vielleicht korrigiert?

 

Danke im Voraus und Gruß

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Christina, mich würde mal dasVerhalten des Objektives bei Gegenlicht interessieren. Also konkret, produziert es da Lensflares oder chromatische Abberration? Auf Deinen Fotos kann ich nichts erkennen, obwohl zumindest eines bei Gegenlicht gemacht wurde. Ist das vielleicht korrigiert?

 

Danke im Voraus und Gruß

Klaus

Hallo Klaus!

 

Was die Lensflares angeht ist mir nichts aufgefallen.

Bei den Gegenlichtaufnahmen leichte violette Farbsäume die sich erstens leicht korrigieren ließen und zweitens nicht schlimmer waren als bei meinen Fujilinsen.

Ich war angenehm überrascht da ja die Streulichtblende nicht sonderlich lang ist.

 

Bei der Bearbeitung habe ich nur den Weißabgleich korrigiert der eigenartigerweise besser saß als bei den Fujilinsen.

Belichtung, Tonwert, Zuschnitt und gegebenenfalls die Tiefen leicht angehoben, fertig.

 

Servus, Cristina

bearbeitet von Lithographin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ein paar Beispielbilder aus einer kurzen Runde in der Gmundener Innenstadt.

Alle Bilder wieder von Flickr verlinkt.

 

Cristina

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von Lithographin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal eine ganz andere Frage: Hat jemand mal Vergleichsbilder mit dem Fujinon 60mm 2.4 oder dem 50mm 2.0oder dem 56mm 1.2 gemacht. Mich würde mal interessieren, wie der Unterschied in der Anmutung der Bilder ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal eine ganz andere Frage: Hat jemand mal Vergleichsbilder mit dem Fujinon 60mm 2.4 oder dem 50mm 2.0oder dem 56mm 1.2 gemacht. Mich würde mal interessieren, wie der Unterschied in der Anmutung der Bilder ist.

Von den genannten Objektiven gibt es hier in den Obektivthreads sicher ausreichend Anschauungsmaterial.

Einen Vergleich der 7artisan Objektive zu denen von Fuji würde ich nicht ziehen. Sie sind nicht vergleichbar. Fuji Objektive sind in meinen Augen einfach perfekter, genauer und besser bei der rein technisch zu beurteilenden Leistung.

 

Was die "Anmutung" angeht sehe ich die 7artisan eher auf der kreativen Seite. Sie haben manchmal auch eine etwas analoge Wirkung. Auch die Farben kommen etwas anders. Eigentlich genau so wie bei adaptiertem Altglas, aber ohne den Adapter.

Und, sie sind klein, leicht und haben eine mechanische Scharfstellung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blätter vom letzten Herbst.

 

Aufgenommen mit Offenblende. Da ist der Schärfebereich schon extrem klein.

Atmen nur gaaaanz langsam und vorsichtig.

 

 

Blätter vom Letzten Herbst by Cristina DiMontalbano, auf Flickr

Mit der X-E2s

 

Cristina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vom Bokeh her ist es dem 35mm sehr ähnlich.

 

Bei Gelegenheit mache ich mal ein Vergleich mit dem 35mm Fuji F1.4 und dem Artisans 35mm f1.2. Aber nur damit man den Unterschied beurteilen kann. Es wird gewiss kein Schärfevergleichstest. Einfach nur damit man sieht, was das Fuji vom Artisans unterscheidet und umgekehrt. Den Rest hat Lithografin schon gut erklärt, das kann ich mir dann sparen. Ergänzen möchte ich noch, dass man nicht versuchen sollte, ein Fuji mit einem Artisans zu ersetzen. Das geht in Grenzen mit einem Samyang aber nicht mit einem Artisans, dazu ist es auch nicht gemacht. 

 

Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich stimme mit den Erläuterungen überein

allerdings habe ich beim letzten Lauflauf festgestellt das ich schon mal 5-10 Schritte zurückgehen muss

um den Bildwinkel zu haben den ich sonst beim 16-50 oder 27 habe

 

also habe ich mir auch das 25/1.8 bestellt, das 35/1.2 ist zZ leider nicht lieferbar

wenn dann kommt es auch zu mir, ich liebe Momentan das manuelle und den look dieser Objektive

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es fällt mir einigermaßen schwer, als Neuling in diesem Forum, mich zu einem Beitrag zu äußern. Aber ich kann mit den Bildbeispielen aus der Tiefgarage so gar nichts anfangen. Weder kann ich eine beabsichtige Bildwirkung erkennen, noch kann ich eine künstlerisch beabsichtigte Wirkung sehen. Düsternis allein löst, zumindest bei mir, nichts aus.

 

Günther aus dem hohen Norden

bearbeitet von Frank.HH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×