Jump to content

Empfohlene Beiträge

Eine zylindrische Metallgegenlichtblende ist besser, schlanker und schützt besser.  Das Objektiv ist sehr streulichtempfindlich. Bei der ohnehin schon mäßigen Qualität  ist eine Gegenlichtsblende unabdingbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich liebe aufgeschraubte Gummiblenden. Sie sind faltbar, sparen Platz und können beim Einpacken auf dem Objektiv bleiben. Zudem dämpfen sie Stöße gegen den Objektivrand, wie sie z.B. beim Ablegen der Kamera schon mal vorkommen können. Und sie lassen sich problemlos auch mit 'nem Polfiter kombinieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×