Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Weiterlesen... ×

Empfohlene Beiträge

Das ist das Bild weswegen die T2 auf ISO 1600 stand! Zieräpfel,- sind ca. 1cm groß.

DSCF0939.jpg.f759d2e97b884eb4dbdb95aabc5991df.jpg

X-T2 mit dem Meike Zwischenring 10mm und dem 7Arti, f/11-16, 1/170, ISO 1600 - Freihand

bearbeitet von michmarq

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Im Nahbereich macht das Teil richtig Spaß. Tolle Freistellung, schönes Bokeh und schon offen sehr scharf und klar.

In der Ferne hingegen... ja, man kriegt es auch dort scharf, aber die Einstellung ist extrem heikel, Millimeterbruchteile entscheiden zwischen glasklar und echt too matsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.9.2018 um 10:26 schrieb Nichtraucher:

auch bei meinem stand der Focusring anfangs schon vor Unendlich am Anschlag. Die zum EInstellen erforderlichen T2 Schraubendreher sind leider selbst in "Feinmechanik-" oder "Handyreparaturkits" selten anzutreffen, die fangen meist erst bei T3 an. Mit einem guten (Ganzstahl, nicht das beschichtete oder eloxierte Zeug) 1mm Schlitzschraubendreher geht es aber notfalls auch. :Rind bis zum Unendlich-Anschlag drehen,  alle 3 Madenschrauben am Ring leicht rausdrehen (ca. 2 Umdrehungen), Ring auf Stellung 5m verschieben und dann alle Schrauben wieder leicht anziehen.

Vielen Dank für die Info, jetzt stellt auch meins auf Unendlich scharf.

Grüße in die Runde 

Michael 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

'n Abend,

auf der Suche nach einer Ergänzung zu meinen Russen-Linsen, Helios + Jupiter, bin ich auch auf diese Seite gestoßen. Je länger ich gelesen habe, desto mehr war ich von diesem Objektiv begeistert. Also habe ich es mir bestellt und gestern erhalten. Beim Auspacken kam schon richtig Freude auf. Klein und wertige Verarbeitung. Erinnert irgendwie an alte Takumar-Linsen. Die ersten Bilder haben mich dann wirklich angenehm überrascht. Schon bei Offenblende recht scharf. Zumindest schärfer als die beiden o.g. Objektive. Lediglich in den äußersten Ecken etwas matschig. Aber das kriegen auch deutlich teurere Objektive hin. Und da ich dieses Trio nicht für messerscharfe Architekturfotos nutze, spielt das auch keine Rolle. Heute konnte ich bei strahlendem Sonnenschein dann einige Spätherbstaufnahmen machen. Was soll ich sagen, ich bin restlos begeistert. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Danke für den Tip.

X-E1 + 7artisans 1.2/35 [~2.0]

bearbeitet von Bembix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ACROS mit ein paar Lightroom tweaks. :)

Classy by Marc-Alexander Klein, auf Flickr

Glove Season by Marc-Alexander Klein, auf Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, das Objektiv ist nun auch bei mir eingezogen. Haptisch ganz wunderbar und schön klein. Die aktuellen Originalobjektive werden ja scheint's immer größer.  Das nervt mich reichlich. Ich bin doch extra wegen kleiner, leichter von DSLR zu Fuji umgezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es steht ja nun hier eines zum Verkauf, allerdings macht mich Foto #3 etwas stutzig. Das soll ein Staubkorn sein? 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Chris_MS:

Staubkorn

Das habe ich auch nicht geschrieben, sondern Staubeinschluss. Wegen mir können wir es auch Staubfluse oder Fussel nennen. Wurde allerdings so ausgeliefert das Objektiv. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha, ja! Ich habe den Staubeinschluss zur Verdeutlichung eingekreist. 

Ab S.6 in diesem Fred, findest auch Bilder von meiner Linse. 

bearbeitet von Mowgli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eure Beiträge gelesen, aber nicht die Antwort auf meine Frage gefunden. Deshalb stelle ich sie hier: In der Kompatibilitäts-Liste fehlt die x-H1.

Ist die nur vergessen worden, oder passt das Artisans 35mm aufgrund der anderen Sensorlagerung nicht an die x-H1? Die x-T3 wird übrigens auch nicht genannt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Lichtsammler:

Ich habe eure Beiträge gelesen, aber nicht die Antwort auf meine Frage gefunden. Deshalb stelle ich sie hier: In der Kompatibilitäts-Liste fehlt die x-H1.

Ist die nur vergessen worden, oder passt das Artisans 35mm aufgrund der anderen Sensorlagerung nicht an die x-H1? Die x-T3 wird übrigens auch nicht genannt. 

Das 7Artisans 35mm 1,2 passt ( Fuji X Anschluss vorausgesetzt ) an alle Fujis mit X-Bajonett - also auch an die XT3 und XH1.

Ich habe es selbst mit beiden Kameras benutzt.

Gruß HG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.6.2018 um 21:28 schrieb Mowgli:

Also ich habe die letzten Tage definitiv mehr Geld im Cafés gelassen, als das 7Artisans gekostet hat

 

 

 

@2.0 an der Pro1

Aber nicht wegen dem Objektiv !!!

Ig Kurt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×