Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Foto
- - - - -

Ersteindruck Fuji XC 15-45


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 mik2301

mik2301

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge

Geschrieben 14. Februar 2018 - 22:47 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)
Ich hatte heute die Gelegenheit, das neue XC15 45 3.5-5.6 bei einem Händler in die Hand zu nehmen.
Nachdem ich die Ankündigung gelesen hatte, rutschte das Objektiv ganz nach oben auf meine Wunschliste.

Naturgemäß hat man beim Händler (zumal es nicht mein Stammhändler war) nicht so viel Zeit zum probieren, deswegen möchte ich euch auch nur meinen Ersteindruck beschreiben.

Das Objektiv hinterlässt bei mir einen gemischten Eindruck.
Wie angesicht des Preises nicht anders zu erwarten, ist das Objektiv überwiegend aus Kunststoff gefertigt. Generell habe ich nichts dagegen, aber die Haptik ist mMn nicht gut. Ich habe es nicht gerne angefasst, es fühlt sich vom Material billig an. Das es anders geht zeigt Canon mit ihrem Ef-m 15-45. Obwohl in derselben Liga fühlt sich das Material etwas hochwertiger an.
Die Verarbeitung des Fuji's hat hingegen einen guten Eindruck hinterlassen, nichts hat gewackelt oder geklappert.

Das Objektiv ist im ersten Moment nicht ganz so kompakt wie gedacht. Als Pancake geht es nicht durch.
Dadurch sind die beiden Drehringe (Zoom und Fokus) aber angenehm groß.

Einen gemischten Eindruck hinterlässt der Powerzoom. Er lässt sich feinfühlig und relativ schnell verstellen. Wird nicht jedermanns Sache sein, für mich wäre es aber kein Grund, es nicht zu kaufen.

Irritierend fand ich hingegen, dass die Brennweite nach dem Drücken der Widergabetaste in den Ausgangszustand (15mm) zurückfuhr. Also Foto bei 45mm machen, Bild kontrollieren und erneut mit der gewählten Brennweite ein Bild machen, ging bei mir nicht. Ich musste erst wieder von 15mm auf 45mm verstellen. Ob das so sein muss? Keine Ahnung... Vielleicht lag es auch daran, dass ich meine E1 dran hatte, und die Kommunikation zwischen den beiden nicht ganz so klappen wollte.

Der Fokus war hingegen schnell und leise, selbst an meiner E1.

Zur optischen Qualität möchte ich nichts sagen, die gemachten Testbilder im Laden sehen OK aus. Aber ich hatte das Objektiv zu kurz in der Hand, um mir dazu ein Urteil anzumaßen.

Fazit: Es ist nur mein erster Eindruck. Aber ich bin ein wenig enttäuscht. Zumindest ernüchtert.
Von der Brennweite finde ich es klasse, auch die Lichtstärke ist angesichts des Preises für mich akzeptabel. Zumal es einen OIS hat.
Die Haptik enttäuscht mich am meisten. Da hätte ich mir von Fuji mehr gewünscht. Klar kann man zu dem Preis kein Vollmetall Objektiv erwarten, aber andere Hersteller bekommen das mMn besser hin.

Werde ich es mir kaufen? Ich weiß es noch nicht, vielleicht kann ich es bei meinem Stammhändler die nächste Zeit einmal etwas ausgiebiger testen. Und eine zweite Chance verdient es auf jeden Fall.
  • Lobra und GBL gefällt das

#2 wildlife

wildlife

    niXnutz

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.048 Beiträge

Geschrieben 14. Februar 2018 - 23:12 Uhr

User-defined operation of the FUJINON XC15-45mmF3.5-5.6 OIS PZ
After updating the firmware, the operation of the new zoom lens FUJINON XC15-45mmF3.5-5.6 OIS PZ can be configured as follows:
1. Occupy focus ring with zoom function
2. Maintaining the zoom position during time-lapse recording
3. Maintaining the zoom position in playback mode (faster
Readiness to reactivate the recording mode)

scheint also nicht sein zu müssen

Ich bin Österreicher. Unsere Muttersprache ist Sarkasmus ;)


#3 Tricia

Tricia

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIP
  • 154 Beiträge
  • LocationFeuerbach

Geschrieben 14. Februar 2018 - 23:23 Uhr

Kennst du die anderen XC-Objektive? Fühlt sich das 15-45er anders an?


X-T10, X-T20

27/18-55/50-230


#4 mik2301

mik2301

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge

Geschrieben 15. Februar 2018 - 05:47 Uhr

Ich besitze -noch- kein XC Objektiv. Habe aber schon hin und wieder das XC16-50 an einer T10 ausprobiert, da ich es vom P/L ein schönes Objektiv finde. Bei diesem ist mir die Haptik nicht negativ aufgefallen.

#5 oliver_grimm

oliver_grimm

    Knipser

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.836 Beiträge

Geschrieben 15. Februar 2018 - 08:57 Uhr

Hallo
Ich bin schon auf die Bilder gespannt .
Gruß
Oli


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0