Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hatte am WE die erste Möglichkeit zur Konzertfotografie.
XPro2 und XF50-140 und...
War nichts, hat ganz selten überhaupt scharf gestellt und wenn dann nicht richtig.
Wie sollte ich da rangehen. Wenn die Pro2 scharf gestellt hat war der oben auf der Bühne weg.

Ich gehe hier eher von mangelndem Können aus....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du musst schon ein paar Eckdaten nennen, sonst wird es noch spekulativer als es eh werden wird:

  • welche Blende?
  • welcher AF-Typ (S- oder C-)?
  • Welche Belichtungswerte hattest Du im Mittel?
  • mit oder ohne OIS?
  • Welche Firmware (Body und Objektiv)?

Tatsache ist, dass es zum Fokussieren Licht braucht. Wenn davon keins da ist, wird's schwierig. Nicht umsonst wurde hier im Forum schön öfters das XF56/1,2 besser als das XF50/2,0 für Konzertfotografie in schummriger Umgebung erachtet, weil es einfach lichtstärker ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nicht viel für Konzert

/uploads/emoticons/default_wink.png">

 

Völlig ausreichend, wenn ich auf einem Open-Air-Konzert an einem sonnigen Tag tagsüber fotografiere...

/uploads/emoticons/default_wink.png">

 

 

(Habe ich ja mit meinem Beitrag schon die Annahme getroffen, es läge an zu wenig Licht. Aber auch das geht aus der Anfrage letztendlich nicht hervor.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt hier eine Fotografin (rednosepit), die X-Pro2 und X-T2 mit 50-140/2.8 in dunklen Hallen für Pferdesport bei Iso's bis 12800 nutzt. 

Da sollten Konzerte doch auch möglich sein...

/uploads/emoticons/default_wink.png">

https://www.springfeldtprofifoto.com/fuji-x-fotografie-hintergr%C3%BCnde/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte am WE die erste Möglichkeit zur Konzertfotografie.

XPro2 und XF50-140 und...

War nichts, hat ganz selten überhaupt scharf gestellt und wenn dann nicht richtig.

Wie sollte ich da rangehen. Wenn die Pro2 scharf gestellt hat war der oben auf der Bühne weg.

 

Ich gehe hier eher von mangelndem Können aus....

 

vor allem: mangelnde Informationen um wirklich helfen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

get in the loop https://fujilove.com/get-in-the-loop-how-to-make-great-music-images/

Flemming erklärt wie´s geht, auch mit Fuji´s und mit f2.8
aber er ist auf der Bühne

/uploads/emoticons/default_smile.png">

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konzert ist ja auch nicht gleich Konzert und bei den Reitern haben wir ja zB keine flackernden und wechselnden Scheinwerfer in den tollsten Farben.

Aber die Musiker hopsen auch nicht pferdeschnell vom Fokuspunkt weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

MoinMoin!

Kannst ja hier https://flic.kr/s/aHsmcTJSQo mal reinschauen.

Finde schon, das die Pro2 für Konzerte geeignet ist 

/uploads/emoticons/default_smile.png">

Daten sind ja vorhanden.

Edited by totohh

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

 

 

 

 

 

 

wie bekomme ich die Exif hoch?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konzert ist ja auch nicht gleich Konzert und bei den Reitern haben wir ja zB keine flackernden und wechselnden Scheinwerfer in den tollsten Farben.

aber im Zirkus durchaus

/uploads/emoticons/default_wink.png">

 

Schau dir ruhig ihre HP an.

Edited by Uwe Richter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Minimum ISO1600, Auto ISO dann bis 12800 an der Kamera einstellen.

 

Ich weiß gerade nicht, ob die Pro2 auch einen Booster resp. Hochleistungsmodus hat - diesen ggf. einschalten.

 

Offenblendenmodus verwenden beim AF und einmal die Erfahrungen hier lesen:

 

https://www.fuji-x-forum.de/topic/28081-fuji-xpro-2-in-der-sport-und-actionfotografie/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich liebe für Konzerte das oben mehrfach erwähnte XF56, (f 1.2, ISO 800, 1/160 sec.) bzw. (f 1.2, ISO 320, 1/60 sec.)

 

Und scharf sind se auch. (Allerdings wird bei einen Jazz-Konzert auch nicht so viel rumgezappelt)

Edited by Too-Saxy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

 

an den Beispielbildern kann ich auch nichts grob Unscharfes entdecken. Der AF schnappt sich gerne mal Gitarrensaiten und Mikroständer, nachvollziehbar. Ich fokussiere deswegen bei solchem Bühnenlicht oft manuell, manch Ausschuss inbegriffen. Die Übung machts halt bei schwierigen Bedingungen, Focus Peaking bei Bühnenlicht ist nicht ganz einfach.

Gruß
Carsten

 

Nachtrag: als "schnellste" Linse habe ich nur das 35 /f2, was aber per AF schon deutlich bessere Ergebnisse liefert als etwa das 55 - 200, welches bei dunklem Bühnenlicht oft an seine Grenzen kommt, zumal mit Blende 4 oder kleiner. Ich denke, mit größerer Offenblende als f2,8 wirst Du tatsächlich bessere Ergebnisse erzielen, was den AF angeht, wie in diesem Thread ja auch schon bestätigt wurde. 

Edited by Wittilaner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte ein ähnliches Problem bei der Portraitfotografie. Ich bekam folgenden Tipp:

https://www.fuji-x-forum.de/topic/33059-autofokus-bei-schwachem-licht-und-blendenvorwahl/

Vielleicht hilft dir das weiter.

Edited by Rolando di Cello

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...