Jump to content

Recommended Posts

vor 27 Minuten schrieb flysurfer:

...Menüpfad.....

Ich meine eine Tastenkombi oder Bedienfehler oder ?  Aber eher nicht im Menue.  Die X-H1 hat für mich noch etliche Geheimnisse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß ich nicht. Heute morgen hab ich aber eines wieder :) kurz gesehen. Das war diesmal irgendwas mit internem Micro (Pegel) einstellen.
Ich komme noch zu oft aus Versehen auf die Q Taste und drücke ggfls. noch was anderes dabei ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rico,

drei kurze Fragen, die Du vielleicht schnell beantworten kannst:

1. Der godox tt350 als master auf der X100F zum Auslösen und Steuern des AD200 funktioniert bei mir nicht, gibt nur bis zur 1/60 sec. einen identischen, nicht steuerbaren output. 
Hast Du eine Idee, woran das liegt ?

2. Klappt das mit dem XPro-F ?

3. Der AF liegt beim Weitwinkel bei mittleren bis großen Distanzen bei der X-Pro2 gelegentlich daneben, ohne das ich mit der Hilfe Deiner Bücher eine Lösung gefunden hätte. 
Hat sich dieses Verhalten bei dem neuen XF16 f2.8 WR gebessert ?

Herzlichen Dank und schöne Feiertage, Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Udo aus Moabit:

1. Der godox tt350 als master auf der X100F zum Auslösen und Steuern des AD200 funktioniert bei mir nicht, gibt nur bis zur 1/60 sec. einen identischen, nicht steuerbaren output. 
Hast Du eine Idee, woran das liegt ?

2. Klappt das mit dem XPro-F ?

3. Der AF liegt beim Weitwinkel bei mittleren bis großen Distanzen bei der X-Pro2 gelegentlich daneben, ohne das ich mit der Hilfe Deiner Bücher eine Lösung gefunden hätte. 
Hat sich dieses Verhalten bei dem neuen XF16 f2.8 WR gebessert ?

1. Das kann ich nicht praktisch beurteilen, denn ich verwende niemals einen Godox-Blitz als Master, sondern immer nur einen Godox-Funksender. Ein reproduzierbarer Fehler wäre wohl ein Fall für den Support von Godox. Soweit ich weiß, wird die X100F nur vom X1T-F vollends unterstützt, weil der für deren Zentralverschluss eine eigene Fn-Einstellung hat. Dazu gab es vor einigen Jahren ein entsprechendes Firmware-Update. Ob der neue X2T-F mit der X100F klarkommt, muss sich noch erweisen.

2. Mit dem XPro-F könnte es bei der X100F ebenfalls Einschränkungen geben, ich blitze dort bislang mit dem X1T-F und dessen Spezial-Settings für die X100F. Damit klappt alles so wie erwartet – innerhalb der in meinem X100F-Buch beschriebenen Grenzen, Stichwort Latenz. 

3. Ich erwarte keinen Unterschied der AF-Bandbreite beim XF16mmF2.8 im Vergleich zu anderen Objektiven mit vergleichbarer Lichtstärke und Brennweite. Da Fujifilm mir dieses Objektiv bislang nicht zum Testen zur Verfügung stellt, kann ich dazu allerdings keine Erfahrungswerte beisteuern und würde dich bitten, dich an den offiziellen Service von Fujifilm zu wenden. Das Problem liegt aber aus meiner Sicht in den Kameras und wird in Fuji X Secrets von mir auch entsprechend beschrieben und illustriert, ebenso in meinem Fujilove-Artikel vom März 2019.

Edited by flysurfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier die Einstellungen für den X1T-F:

Demnach geht hier auch kein TTL, sondern nur eine manuelle Dosierung, was in der Praxis ohnehin der einzige Modus ist, mit dem ich extern/entfesselt blitzen.

Beim XPro-F gibt es keine solche C.Fn, also klappt es dort entweder automatisch oder gar nicht. Was ich aus eigener leidvoller Erfahrung weiß ist, dass der XPro-F kein HSS mit dem TT600 (und somit wohl auch V850II) an den Schlitzverschlussmodellen kann, da muss ich den X1T-F verwenden. Mit den etwas teueren TTL-Blitzgeräten klappt es aber wunderbar.

Bei der X100F hatte ich an sich in Erinnerung, dass die mit dem XPro-F harmoniert, auch mit dem TT600. Das waren aber nur kurze Tests, denn meine praktischen Erfahrungen habe ich damals in Marokko mit dem X1T-F gemacht.

Wenn du einen XPro-F hast, würde ich das einfach mal selber zusammen mit dem AD200 via X100F probieren – wobei wie gesagt nur eine manuelle Dosierung möglich sein dürfte, kein TTL.

Edited by flysurfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe diesen Test nun hier an einer X100F mit XPro-F und AD200 vollzogen, jeweils mit 1/40s und 1/400s. Sowohl manuelle Blitzleistungssteuerung als auch TTL-Steuerung (-2, 0, +2 EV) funktionierten wie erhofft. 

Es ist also so, wie ich es in Erinnerung hatte: C.Fn-11-01 ist im XPro-F automatisch integriert (sogar mit TTL), C.Fn-11-02 jedoch nicht. Deshalb war es für mich auch wie oben beschrieben eine leidvolle Erfahrung, da ich nach den Gesetzen der Logik davon ausgegangen bin, dass Godox bei einer automatischen Integration von C.Fn-11-01 auch C.Fn-11-02 einbauen würde. Das taten sie aber nicht, und ich weiß jetzt auch wieder, wie ich mich da letztes Jahr bei einem Workshop mit einem TT600 und einer X-T3 bei einer HSS-Demo blamiert habe. Nach dem Wechsel auf einen AD200 lief dann alles wie gewohnt.

Da dich mit der X100F jedoch nur C.Fn-11-01 betrifft, solltest du mit einem XPro-F keine Probleme haben. Dass es mit dem TT350 als Master nicht klappt, kommt indes nicht unerwartet.

Edited by flysurfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ging ja schnell, herzlichen Dank Rico!

 

Zu 1.
Schade, wenn ich hartes Licht will, nutze ich gern einen Blitz als master auf der cam, der dann praktischerweise gleich aufhellt. Bei den Schlitzverschlussmodellen klappt das ja auch. Aber auf der X100 ist er ja auch etwas kopflastig.

Zu 2:
supi, dann bestellt ich mal den XPro-F...

Zu3:
das hatte ich nach Deinem fujilove Artikel befürchtet, nun denn bleibt es im weiten Winkel beim Sammy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.4.2019 um 20:04 schrieb flysurfer:

An so etwas kann ich mich bei einigen sehr alten Modellen dunkel erinnern, aber nicht bei aktuellen Kameras – zumal das dann nichts speziell mit dem EVF zu tun hat, sondern auf allen Anzeigen läuft. Ich wüsste deshalb nicht, wie und wo man etwa bei einer X-T2 oder X-T3 spezielle Hilfetexte anzeigen könnte. Deshalb am besten mal den Menüpfad nennen, mit dem man diese Funktion aktiviert...

Ja, muss wohl bei mir auch eine Erinnerung an vergangene Tage sein.

Bei meiner X-T20 finde ich auch nichts.

Sorry, für Verwirrung stiften 🙈

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   1 member

×
×
  • Create New...