Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb frebeck:

Noch etwas, vorsichtig bei dem Objektiv mit Schraubfiltern oder Sonnenblenden. Ich wollte die Sonnenblende abschrauben und drehte etwas zu weit......da fiel das Objektiv auseinander. Frontlinse lag lose daneben. Zusammen geschraubt und schnell zurückgegeben. Mein Bedarf an Billiglinsen ist vorerst gedeckt. Hoffentlich nur ein Einzelfall.

 

Oha! Danke für die Warnung. Zum Glück liegt die Linse ja sehr tief, da braucht man wohl nicht unbedingt ne GeLi. Mir gefällt die kleine Linse bisher ganz gut, besser als das 35/1.2, das geht zurück.

Allerdings ist mir Obiges auch schon mit einem Pentacon 50/2.8 passiert, naja, die Linse fiel nicht heraus, vl. auch weil ich habe und nicht weitergedreht habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 16 Minuten schrieb tomassini:

 Zum Glück liegt die Linse ja sehr tief, da braucht man wohl nicht unbedingt ne GeLi.

Stimmt, eine Sonnenblende braucht man nicht bei dem Objektiv, ich hatte sie nur direkt mitbestellt. Da wußte ich noch nicht wie tief die Frontlinse liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb frebeck:

Abendstimmung an der Ostsee

Noch etwas, vorsichtig bei dem Objektiv mit Schraubfiltern oder Sonnenblenden. Ich wollte die Sonnenblende abschrauben und drehte etwas zu weit......da fiel das Objektiv auseinander. Frontlinse lag lose daneben. Zusammen geschraubt und schnell zurückgegeben. Mein Bedarf an Billiglinsen ist vorerst gedeckt. Hoffentlich nur ein Einzelfall.

War das beim 25mm? Ich habe eine Schraubblende für das 25 und das 35mm, warum man diese aber auf und abschrauben sollte? Die Dinger habe ich drauf gemacht und dort bleiben die auch.

Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, warum sollte man. Ich wollte mir das Objektiv (25mm 1,8) genau ansehen. Ich hatte mich wohl innerlich schon davon verabschiedet. Ich brauche so etwas einfach nicht. Obwohl....wenn das nicht passiert wäre hätte ich es evtl. behalten, war ja preiswert.

bearbeitet von frebeck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Nahbereich klasse zu fokussieren und schon offen ziemlich scharf, ab ca. 2m wirds dann aber immer schwieriger, bereits minimalste Bewegung am Fokusring verschiebt die Schärfeebene bis über Unendlich hinaus.

Abgesehen davon aber ein kleines feines Glas mit interessantem Bildlook.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich jetzt auch interesse an dem 7Artisans habe hätte ich eigentlich eine allgemeine frage zu fremdobjektiven.

Wie ist das Objektiv beim Streetfotografie, vor allem was das manuellen fokusieren angeht ?

 

bearbeitet von waldi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Altländer:

hast du schon mal was bezüglich Hyperfokaldistanz gelesen, wenn nicht, schau mal hier

 

Das und vieles hier sind neu für mich bin Anfänger in sachen Fuji und fremdobjektive, der Fotoshop ist interessante sache, bin eigentlich eher lieber draußen aber  der Shop soll ja zeitsparend sei, werde mir die Seite anschauen klingt interessan.

gruss waldi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Objektiv macht soviel spaß!

Taubenblauer Seitling

Breaking Bad by Andreas Wagner, auf Flickr

Blue Horse by Andreas Wagner, auf Flickr

bearbeitet von Resanda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×