Jump to content
hooky69

Entwicklungshilfe...

Recommended Posts

 

Ich mag zur Zeit eher die gedämpften Farben, ich entsättige und nehme die Kontraste stark zurück.

 

 

 

Hallo Heiko, das kann ich total nachempfinden. Ich mag das erste daher tendenziell auch am liebsten. Ich habe es mal mit einer Entwicklung auf Basis des Portra 160ers versucht. Schöne Hunde btw!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das Bild verträgt einen Beschnitt und Farbe kann aber muss nicht zumal mir der Hintergrund ein wenig zu hell. Hier also meine Interpretation:

 

Wenn ich etwas dazu sagen darf: Ich finde die Lage der Schärfe nicht optimal. Das Auge wird gerne von hellen Bildbereichen angezogen und somit springe ich bei diesem Bild ständig von den beiden hellen Bereichen und der dominantere davon ist nun mal der Hund links im Bild und der hat es leider bei der hoch geöffneten Blende nicht in den Schärfebereich geschafft.

 

Grüße

Rüdiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

(…)

Daher mal die Frage an die Forengemeinde. Hat meine Frau recht? Habe ich vielleicht Depressionen und entwickle deshalb ins Trübe?

 

(…)

 

 

... es geht um Gefallen und Geschmack – wie kann da jemand recht haben?

 

Wenn du ernstgemeiner Weise darüber grübelst Depressionen zu entwickeln, solltest du das nicht hier im Forum diskutieren, sondern dir fachlichen Rat und Hilfe suchen. Wenn das nur eine „witzige“ Floskel ist, finde ich sie unangebracht.

 

Zu den Fotos: neben der Entsättigung beim ersten Foto, hast du auch bei den anderen eine Vignette hinzu gefügt. Diese verstärkt die Moll-Anmutung noch einmal. Wenn du die weglässt, öffnet sich dein Foto für den Betrachter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heiko.

 

Mir ist Variante 2 am liebsten. Version 3 erscheint mir zu warm, bei Variante 1 ist das Moos zu blass.

 

Eine Lösung könnte sein, bei Version 1 speziell dem Grün mehr Sättigung zu verpassen, vielleicht klappt das dann eher.

 

Grüße

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ganz klar 1 und die Schärfe liegt genau richtig auf dem vorderen Hund. Bei 2 und 3 lenkt das dominante Moos vom Hauptmotiv ab.

 

Gruß Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heiko,

 

gibt es einen besonderen Grund, dass Du nicht das gleiche Foto zum Download und Probieren bereitgestellt hast wie das, das Du in verschiedenen Entwicklungen gezeigt hast?

 

Gruß

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Bildauswahl:

Ich kann mich nicht entscheiden, da für mich alle drei Bilder funktionieren. Gerade das erste - im Gegensatz zu den beiden anderen - drückt eine winterliche Klarheit und Kühle aus, die zum Motiv für mich passt. Die beiden anderen geben durch den wärmeren Ton hingegen Hoffnung auf wärmende Sonne, auf den Beginn des Frühlings. Bild zwei hat mir persönlich einen Ticken zu viel Rot im Weiß des Fells.

Bei den Folgeversuchen der Mitforenten sprang es mich förmlich an, dass das zur Verfügung gestellte Bild ein anderes ist. Es funktioniert bei weitem nicht so gut, wie das erste. Und Richard 'rst' hat in meinen Augen den Grund dafür benannt. Der hintere Hund ist viel heller, damit zieht er den Blick stärker an. Zudem kommt, dass er in die Kamera schaut. Das stellt eine direkte Beziehung zum Betrachter her, die aber aufgrund der Unschärfe unaufgelöst bleibt. Im ersten Bild erfasst man ganz schnell, dass beide Hunde etwas ansehen, was man als Berachter nicht sehen kann. Dadurch widme ich mich der Betrachtung des "scharfen" Hundes und der sichtbaren Details im Fell, Maul und am Baumstamm. Der weiße Hund ist ein wennig dunkler als im Bild 2, konkurriert damit nicht so stark mit dem Hund im Vordergrund. Damit ist Bild 1 von der Motivlage für mich das deutlich stärkere Bild.

Hier einfach eine Spielerei von mir auf Basis des ersten JPEG (mir gefällt deine reduzierte Farbgebung und Dein Farbstil eh sehr gut), die ein wenig die Hoffnung auf die wärmende Sonne schüren soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlichen Dank an alle die sich die Zeit genommen haben und auch mit Ihren Varianten eine Tendenz aufgezeigt haben.

 

Im nachhinein betrachtet könnte mein erstes Bild vielleicht ein Cognac mehr Farbe vertragen, Jürgen hatte es ja auch schon gesagt. 

 

Das ich ein anderes Bild zur Verfügung gestellt hatte, hatte keinen besonderen Grund, ich habe sehr viele Fotos in dieser gleichen Situation geschossen, Die Lichtverhältnisse hatten sich nicht geändert und da es mir rein um die Farbgebung ging, hielt ich es für nicht so wichtig welches Foto aus der Serie genommen wird.

Einziger wirklicher Grund für dieses Foto war der Schärfepunkt. Dieser war bei meinem gezeigten Beispiel nicht 100 Prozent auf dem Punkt - und wer gibt sich schon gern die Blöße 

/uploads/emoticons/default_biggrin.png"> 

 

Nochmal herzlichen Dank für die Teilnahme und den teilweisen sehr ausführlichen Kommentaren.  

/uploads/emoticons/default_smile.png">

 

OT:

 

Nun habe ich auch noch eine PN bezüglich meiner Bemerkung "...Habe ich vielleicht Depressionen und entwickle deshalb ins Trübe?" bekommen.

 

Mit dieser Bemerkung wollte ich sicherlich niemanden kränken oder vorn den Kopf stoßen. Habe ich dies doch getan, entschuldige ich mich gerne hierfür.

Allerdings muss ich als Rheinländer - wir sind hier eher etwas humorvoller, auch bei ernsteren Themen - auch sagen, dass ich für diese Bemerkung auch keine Forenpolizei benötige. Es sollte ja lediglich als Hinweis für die etwas trübere Farbentwicklung dienen, es also verdeutlichen.

 

Da ich selbst ein paar Jahre mit dieser Krankheit zu tun hatte, denke ich, dass ich sehr wohl auch einschätzen kann, wie ernst dieses Thema sein kann, hier war es definitiv nicht ernst und auch klar erkennbar.

 

Jetzt habe ich nun mehrfach festgestellt, dass Humor in diesem Forum nicht so gern gesehen wird. Es muss bitteschön alles bierernst sein. Kann man so sehen, kann man so machen, für mich ist das nix. Ich werde mich deshalb wieder aus dem aktiven Forengeschehen zurückziehen

und zukünftig nur noch mitlesen und "gefällt mir" Klicks verteilen. Vielleicht noch das ein oder andere Bild einwerfen, aber bei den Wortbeiträgen bin ich raus.

 

Jahrelang war mein Profilstatus bei Whatsapp "burn out ist was für Anfänger, ich habe schon fuck off" ich glaube das stelle ich mal wieder ein, geh in meinen Keller (Sargausstellung) und lache leise vor mich hin....

 

in diesem Sinne, maat et joot, ävver nit ze oft  

 

 

LG, Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

[...]  für mich ist das nix. Ich werde mich deshalb wieder aus dem aktiven Forengeschehen zurückziehen [...]

 

Und ich dachte, mit IBIS kommst Du nicht mehr so schnell ins Wanken...

/uploads/emoticons/default_biggrin.png">

 

Schade, mag ich doch Deinen Farblook.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@hooky69

Heiko, du solltest es dir das nächste mal genauer überlegen, ob und v.a. wie du hier in diesem Forum was

einstellst. Auch solltest du dir über die Wortwahl äußerst konkrete Gedanken machen. Nicht nur Satzbau und

Grammatik, sondern auch die Ausdrucksweise und welche Art von Humor du verwendest, spielt hierbei eine

bedeutende Rolle. Vielleicht kannst du mich ja mal in deinen Sargkeller einladen, dann können wir gemeinsam

über das oder den lachen.       

/uploads/emoticons/default_laugh.png">

 

 

....und Heiko, ich hätte dafür gerne ein "Gefällt mir"     

/uploads/emoticons/default_biggrin.png">

 

 

Gruß

Jürgen

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eventuell kann man seine Sätze auch nur als eine Anreihung von Smileys ähnlich wie im Pentax Forum gestalten. Nicht um sonst geht es im Leben mit Bilderbüchern los. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

....Jetzt habe ich nun mehrfach festgestellt, dass Humor in diesem Forum nicht so gern gesehen wird. Es muss bitteschön alles bierernst sein. Kann man so sehen, kann man so machen, für mich ist das nix. Ich werde mich deshalb wieder aus dem aktiven Forengeschehen zurückziehen[/font][/color]

und zukünftig nur noch mitlesen und "gefällt mir" Klicks verteilen. Vielleicht noch das ein oder andere Bild einwerfen, aber bei den Wortbeiträgen bin ich raus.

Das gute alte Sprichwort „Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst die Niemand kann“ gilt auch hier im Forum.

 

Ich glaube jedoch, die Mehrheit hier hat es so verstanden wie du es gemeint hast (und das sage ich als Westfale mit Sinn für Humor, aber wenig Neigung zu rheinischem Frohsinn [emoji6]).

 

Ich schätze deine aktiven Beiträge hier und fände es bedauerlich, wenn du aus einer Befindlichkeit oder selektiven Wahrnehmung Einzelner die falschen Schlüsse ziehst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Jetzt habe ich nun mehrfach festgestellt, dass Humor in diesem Forum nicht so gern gesehen wird. Es muss bitteschön alles bierernst sein. Kann man so sehen, kann man so machen, für mich ist das nix. Ich werde mich deshalb wieder aus dem aktiven Forengeschehen zurückziehen

Das Like bezieht sich nicht auf Deine selbst gewählte Zurückhaltung, das finde ich sehr schade, sondern auf Deine Einschätzung der grassierenden political correctness, die ich ebenfalls z.K. finde.

 

Mußte noch mal meine Aussage abändern, weil sie sonst mißverständlich gewesen wäre.

Edited by catweezle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy