Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Weiterlesen... ×
bileo

Belederung an meiner X-T1 löst sich. Wie kleben oder ab zum Service?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

an meiner X-T1 löst sich (siehe Foto) die Belederung. Selbst Hand anlegen - wenn ja, welchen Kleber? Oder lieber zum Service?

 

Bin dankbar für eure Tipps.

 

Gruß,

 

Franz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde es einschicken. Mein Versuch der Selbsthilfe hat nicht lange gehalten. Meine X-T1 hat mittlerweile das dritte Gewand. Der erste Versuch von Fuji hat auch nur ein gutes Jahr gehalten. Der 2. Versuch hält mittlerweile seit über einem Jahr problemlos. Eventuell haben sie da jetzt was geändert.

Auf jeden Fall scheint Fuji sehr kulant zu sein. Beim 2. Versuch war die Kamera schon deutlich aus der Garantie und auch der erste Versuch war schon mehr als ein Jahr her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um das geschriebene hier zu unterstreichen, ich bin zu einer günstigen X-T1 gekommen, wo das Ablösen der Belederung ebenfalls schnell zum Thema wurde. Rechnung keine vorhanden, Alter eh außerhalb von Garantie, aber das schöne Gerät will ich trotzdem weiter benutzen: Als ich dann auch noch n Sensorfleck entdecken musste, der sich nicht wegpusten lies, habe ich kurzerhand auch via Portal zur Komplettüberholung angemeldet, eingeschickt und auch mir wird die Belederung auf Kulanz erneuert. 12 Monate erneute Garantie auf das reparierte Gerät gibt's dank vollem Funktionscheck im Rahmen der Reparatur auch.

Ich bin auf das Ergebnis gespannt, aber so kompakt wird es eine Fuji mit derart großem Sucher eh nie wieder geben (die X-T3 ist ja wieder etwas größer/schwerer als die X-T2 geworden) und allein daher lohnt es für mich den Aufwand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.9.2018 um 10:56 schrieb outofsightdd:

... via Portal zur Komplettüberholung angemeldet ..

Darf man nachfragen was so eine Komplettüberholung ca. Kostet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab meine X-T1 reparieren lassen, nachdem das Gehäuse gebrochen war. Warum?? Aussenhülle ist jetzt total neu, sieht also alles neu aus.

 

Dazu wurde die Kamera neu justiert. (War eigentlich vom Preis her ein Totalschaden. Man ist mir ein wenig entgegengekommen) Weiß nicht welche Möglichkeiten der Fuji Service hat, aber irgendwie ist sie jetzt schneller...! Mag  sein daß es auch nur Einbildung ist. Hab vorher gedacht ich kauf mir eine neue ( X-T2) dann ist die X-T3, kann die wirklich alles besser? Im moment weiß ich nicht ob ich die X-T1 verkaufe, zumal ich wahrscheinlich nicht viel mehr bekomme, als die Reparatur gekostet hat. Momentan bin ich eher dazu bereit meine Sony A700 mit all den Tollen Objektiven abzugeben!

Dann wäre der Platz frei für eine X-T3!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Ich hatte das Problem auch. Zusätzlich zum laschen "Leder" bog sich noch der seitliche Deckel seit einem Besuch in Dubai nach außen. Ich hab mich auf Grund meiner Liebe zu dem Gerät dafür entschieden einfach mal einzuschicken. Habs nicht bereut. Vorher/Nachher-Fotos hab ich auf meinem Blog festgehalten:

https://pandasdoitbetter.blogspot.com/2018/08/treuer-gefahrte-fuji-x-t1.html

Gruß

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×