Jump to content
Crischi74

SQ 6 Doch noch eine analoge Square

Empfohlene Beiträge

Was lange währt...

Optisch erinnert sie mich an die Leica Sofort.

 

Ich hatte schon gedacht, ich müsste von Ebay diesen Adapter bestellen, den man in die Instax Wide Kameras packt, um quadratische Filme damit nutzen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wissen tu ich es nicht, aber ich vermute dass die BQ auf dem üblichen Instax Niveau liegt also unter dem was die Drucker liefern. Bisher hat das den Instax-Erfolg nicht gestört.

 

Die Optik scheint was Neues zu sein. Zumindest wird von Brennweitenanpassung und Makro geschrieben.

bearbeitet von Crischi74

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Vorstellung der SQ 6 in Berlin war nur ein Kollege dabei, aber ich schätze mal, dass die SQ10 die qualitativ beste Instax-Kamera bleiben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der neuen FotoMagazin 7/18 steht auch etwas, dass nun 3 Farbfilter angeboten werden, es bei den Filmen nun auch ein Doppelpack für 19 EUR und ein neuer Instax Square als "Black-Frame-Edition mit 10 Aufnahmen für 11 EUR geben.

 

Wird ja doch noch interessant

/uploads/emoticons/default_smile.png">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.6.2018 um 14:35 schrieb forensurfer:

In der neuen FotoMagazin 7/18 steht auch etwas, dass nun 3 Farbfilter angeboten werden, es bei den Filmen nun auch ein Doppelpack für 19 EUR und ein neuer Instax Square als "Black-Frame-Edition mit 10 Aufnahmen für 11 EUR geben.

 

Wird ja doch noch interessant

/uploads/emoticons/default_smile.png">

Die Farbfilter sind diese 3 Aufsätze für den Blitz, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem die SQ6 hier beim Fotohändler für knapp 100,- Euro angeboten wurde, konnte ich doch nicht widerstehen.

Ich finde, die macht richtig gute Aufnahmen (für Instax-Verhältnisse). Etwas blöd, dass bei den Einstellungen Doppelbelichtung, + und - Korrektur die Focusebene automatisch auf 0.5m bis 2m wechselt. Ansonsten gibt sie nette Bildchen raus. Hier mal ein Beispiel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 15.2.2019 um 11:07 schrieb irrlicht:

...und noch eins, im Macro-Modus. Dazu ein Graufilter und eine Nahlinse davorgesetzt.

Wow! Da kommt ja doch eine sehr geringe Schärfentiefe zustande! Cool! Auch das Korn sieht da sehr schön aus!

bearbeitet von kaikutzki
Erweiterung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...