Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
indudo

Geheimtip Handgriff x100F

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Ja, das ist immer wieder witzig. Als ich eine Hochzeit mit 2 Pro2-Kameras fotografierte, fragte mich ein Gast, ob ich wirklich noch Film benutzen würde und wie alt die Kameras denn seien.

 

Macht aber nichts, ich lasse mich gerne unterschätzen...

 

Grüße

Matthias

 

Einfach schlagfertig antworten und behaupten, dass man gerade noch seine letzten Kodachrome-Filme verschießt, dann aber wohl leider kein Labor mehr findet, welches die Filme entwickelt, weil das letzte schon vor Jahren in den USA geschlossen hat. Oder sagen, man macht normale Diafilme und später am Abend gibt es noch eine Diaschau im Kodak-Karussell.

bearbeitet von derpate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach schlagfertig antworten und behaupten, dass man gerade noch seine letzten Kodachrome-Filme verschießt, dann aber wohl leider kein Labor mehr findet, welches die Filme entwickelt, weil das letzte schon vor Jahren in den USA geschlossen hat. Oder sagen, man macht normale Diafilme und später am Abend gibt es noch eine Diaschau im Kodak-Karussell.

In 3D!

Dia-Dunkel-Dia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Handgriff ist auch jetzt da! Wunderbar! Ist jetzt ein Tragefeeling wie bei meiner Nikon-Spiegelreflex (die Gewohnheiten wird man halt schwer los). Wenn man das "Griffmulde-Tragen" der Kamera mit Daumen, Zeige-, Mittel- und Ringfinger der rechten Hand gewohnt ist, wird die Fuji gleich vertrauter ... Für mich aber auch ergonomisch ein großer Zugewinn! Und insgesamt trägt es eigentlich nicht so viel auf und nach unten ist das Gehäuse gut geschützt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Das passt schon so. Ich klebe da nichts dran. Für mich ist es so, als wenn die Kamera immer schon den Handgriff hatte. Man hält sie auch viel ruhiger, da sie zum einem etwas mehr Masse gewonnen hat und zum anderen natürlich wegen der Ergonomie. Ich denke hier wirklich ganz pragmatisch und nicht daran, ob die Designlinie vielleicht etwas in Mitleidenschaft gezogen wird. Wird sie m. E. auch gar nicht. Wenn ich unter eine X-T2 einen Handgriff montiere, verändere ich ja auch das Aussehen der Kamera (habe aber eben einen praktischen Griff und vor allem mehr Akkupower). Eine Gariz-Halfcase dagegen verändert das Aussehen das Kamera auch und macht aus der Fuji - mal etwas bissig formuliert - im Wesentlichen einen Modeartikel mit geringem ergonomischen Nutzen (das schicke Täschchen hat ja nur eine kleine Erhebung dort, wo man mit rechts greift, quasi die Fortführung dessen, was im Original an der Kamera vorhanden ist). Der Preis für die Gariz-Halfcases ist doch auch völlig übertrieben! Design hin oder her. Aber, so what, man darf ja auch mal Fan-Boy sein. Ich sehe aber für mich keinen Grund, hierfür 130 € zu investieren. Die nicht mal 30 € für diesen China-Handgriff, der sauber verarbeitet ist und super passt, hingegen schon.

bearbeitet von derpate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entschuldigung, dass ich erst jetzt antworte. 

Der Griff wiegt komplett mit der Hochformataufnahme 137gr, ohne HF-Aufnahmeschiene 115gr.

Der schicke Kamerariemen ist, wie bereits von hbl55 erwähnt, von Dead Cameras, Portugal. Gebraucht habe ich ihn für € 35 erworben. Neu wäre er mir zu teuer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem jetzt auch die Gegenlichtblende Haoke LH-X49B nach ca. 2 Wochen Fracht aus China erhalten habe, poste ich hier mal ein paar Fotos. Mit dem Handgriff, der Gegenlichtblende und einem günstigen UV-Filter (Lumos MC-UV 49mm) zum Schutz des Objektivs ist für mich die Kamera jetzt optimal einsatzbereit. Ich schreibe bewusst "für mich", weil jeder andere Prioritäten hat. Meine sind:

1) Jahrelang an Handgriff bei der Spiegelreflex gewöhnt, Kamera lässt sich besser halten

2) Gegenlichtblende wird nach vorn nicht größer als das Objektiv und im optischen Sucher ist unten rechts mehr zu sehen, Original-Fuji-Schutzkappe kann weiterverwendet werden

3) Durch Handgriff und Gegenlichblende ist die Kamera gut gegen Stöße geschützt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mmh ... komisch, ich hätte jetzt gern noch acht weitere Bilder hochgeladen, aber ich bekomme die Meldung, ich könnte insgesamt nur 500 KB hochladen? Was mache ich falsch? Für ein Fotografie-Forum schon merkwürdig ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb derpate:

Mmh ... komisch, ich hätte jetzt gern noch acht weitere Bilder hochgeladen, aber ich bekomme die Meldung, ich könnte insgesamt nur 500 KB hochladen? Was mache ich falsch? Für ein Fotografie-Forum schon merkwürdig ...

Jetzt ging es gerade wieder mit weiteren Bildern, man muss anscheinend kleine Pausen einlegen, unmittelbar hintereinander funktioniert es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×