Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ralf_G

Halden und ihre Landmarken

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Ich eröffne einmal ein neues Thema, da ich nichts vergleichbares gefunden habe.

Im Ruhrgebiet gibt es viele ehemalige Bergehalden mit fotogenen Landmarken.

Gestern war ich auf der Halde Haniel in Bottrop mit den farbigen Totems.

Fuji X-T20 mit Fuji XC16-50 bei 43mm, Blende 8 und 1/450s bei 200ASA. 

 

bearbeitet von Ralf_G

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Schöne Fotos von Haniel ... meine Haldenfotos befinden sich alle im „Industriekultur-Fred“

 

https://www.fuji-x-forum.de/topic/17084-industrielles-industriekultur-jekami/page-1

 

Übrigens treffen wir uns am 25.7. mit ein paar Fujianern aus dem Pott in Herten bei Zeche Ewald und Halde Haniel ... alle Infos im Usertreffen-Forum

 

https://www.fuji-x-forum.de/topic/23722-forumtreffen-in-essen/page-25

bearbeitet von Uwe Richter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Tipp. Ob ich mich nach der Arbeit noch aufraffen kann im Berufsverkehr vom Büro in DU-Süd die 50km nach Herten zu fahren, muss ich noch sehen (falls ich nicht sowieso wieder auf Dienstreise bin; verdammte Arbeit auch

, das Leben könnte so schön sein). Da ich noch nie bei der Zeche Ewald war, ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert.

 

VG aus DU

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Freunde

 

Auch ich bin gerne auf den Halden des Ruhrpotts und in deren Umgebung fotografisch unterwegs und habe dafür im Nachbarforum einen Thread aufgemacht:

https://www.systemkamera-forum.de/topic/123204-wir-sind-das-ruhrgebiet/

 

Die Bilder sind zum Großteil mit MFT gemacht worden, aber mittlerweile kommt auch meine X-Pro1 zum Einsatz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens treffen wir uns am 25.7. mit ein paar Fujianern aus dem Pott in Herten bei Zeche Ewald und Halde Haniel ... alle Infos im Usertreffen-Forum

 

Zu dumm, dass ich Mittwochs andere Termine habe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat das Saarland, was ja auch vom Bergbau geprägt wurde, was ganz besonderes, und wohl einmaliges zu bieten. Das Saarpolygon, dass mit seiner Konstruktion, die Abbauvarianten unter Tage darstellt. Wer mehr davon sehen will, auf meiner Flickr Seite unter Saarpolygon. Das Monument ist begehbar und man hat eine außergewöhnliche Aussicht ins Saartal.

 

Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

etwas später am Tetraeder. Die Wolken zogen sich zu einem Schauer inkl. Regenbogen zusammen, um wenig später nahezu komplett wieder aufzureißen; was will man mehr.

Fuji X-T20 mit XC50-230 bei 63mm, Blende 9 und 1/200s bei ISO200.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tiger & Turtle Magic Mountain auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe im Duisburger Angerpark 

X-T1, Samyang 8mm Fisheye bei f/2.8, 1/60s und ISO 3200

bearbeitet von Dickmanitoba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×