Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

 

ich heute habe ich bei einer meiner beiden X-T2 das Problem, dass die SD-Karte nicht mehr im Kartenschacht 1 einrastet, sie wird von der Feder immer wieder rausgeschoben. Das hat sich eigentlich schon seit Längerem angekündigt, aber bisher klappte es dann doch immer beim zweiten oder dritten Versuch, aber jetzt geht es gar nicht mehr...

 

Kennt hier jemand dieses Problem, gibt es dafür eine Lösung oder ist das ein Fall für den Service?

 

Danke und Grüße,

Ludwig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an alle,

 

ich heute habe ich bei einer meiner beiden X-T2 das Problem, dass die SD-Karte nicht mehr im Kartenschacht 1 einrastet, sie wird von der Feder immer wieder rausgeschoben. Das hat sich eigentlich schon seit Längerem angekündigt, aber bisher klappte es dann doch immer beim zweiten oder dritten Versuch, aber jetzt geht es gar nicht mehr...

 

Kennt hier jemand dieses Problem, gibt es dafür eine Lösung oder ist das ein Fall für den Service?

 

Danke und Grüße,

Ludwig

 

Hallo Ludwig!

Das Problem hatte ich auch .

War beim Fotohändler der hat eine neue SD Karte rein und 

es funktionierte wieder!

mfG

Hubert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte auch dieses Problem, aber mit allen Karten.

Habe die T2 eingeschickt. Klappte kostenlos innerhalb zwei Wochen.

 

Grüße

nobbe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe es heute erneut überprüft: das Problem besteht, unabhängig von der verwendeten Speicherkarte (wäre auch zu schön gewesen...).

Muss die Kamera jetzt wohl oder übel zu Fuji schicken...

 

Danke und Grüße,

Ludwig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte das beschriebe Phänomen einmal bei meiner E2. Nachdem ich seinerzeit von einer mechanischen Ursache ausgegangen bin, hat mir ein Telefonat mit der Fuji- Hotline schließlich weitergeholfen.

 

Durch einem "Total- Reset" der Kamera wurde das Problem dann behoben und ist auch nicht wieder aufgetreten.

bearbeitet von St.-Gaudens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das beschriebe Phänomen einmal bei meiner E2. Nachdem ich seinerzeit von einer mechanischen Ursache ausgegangen bin, hat mir ein Telefonat mit der Fuji- Hotline schließlich weitergeholfen.

 

Durch einem "Total- Reset" der Kamera wurde das Problem dann behoben und ist auch nicht wieder aufgetreten.

 

Wie kann ein "Nicht-Einrasten" der SD-Karte durch ein Reset der Kamera behoben werden  

   ?!

Das ist ein rein mechanischer Vorgang  

   ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×