Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Weiterlesen... ×
FXF Admin

Premium-Kompaktkamera FUJIFILM XF10: 28mm Festbrennweite und 24MP

Empfohlene Beiträge

Am 5.11.2018 um 04:59 schrieb fotofan:

Hallo.

Also ich hab sie jetzt seit zwei Tagen zum Test und ich muß sagen

a.) optisch und von der Haptik ist sie recht nett

b.) die Abbildungsleistung, Autofokusgeschwindigkeit und die Detailgenauigkeit der Bilder, wie auch die Cropfähigkeit

bleibt hinter meiner Ricoh GR II (obwohl die nur 16Mpix) deutlich hintendran

Also die Bilder mit der Ricoh haben wesentlich feinere Details und mehr Cropreservoir - sprich beim Reinzoomen dauert es länger, bis "Matsch" zu sehen ist.

LG

 

Das kann ich so unterschreiben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.10.2018 um 09:05 schrieb undercover:

Die Crop-Modi kann man z.B. auf den "BlendenRing" legen. Ich nutze dies aber nicht. Cropen kann ich wenn nötig am Rechner. 

Es ist Plastik, aber alles andere als billig. Sieht sogar nach Metall aus, und fühlt sich auch so an. Die Verarbeitung ist 1A

Hallo,

seit gestern habe ich auch eine in champagner (Amazon warehousdeals -20% sei dank).

Ich habe das mit dem croppen mit dem Blendenring mal ausprobiert (siehe Bilder)

Die Auflösung scheint die gleiche zu bleiben. Dumm nur, daß immer die selbe Brennweite in den exifs stehen.

Das Croppen scheint auch nur beim Einzelbild zu gehen, bei BKT geht es nicht

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen


@Pick @VoHiWa:

Um die Beispielbilder bei den Bildern zu belassen, setzte ich die Diskussion von dort:

 

Schnell hier fort:

Mit der Schärfe von den Bildern bin ich sehr zufrieden. Allerdings bin ich oft der Meinung das die von mir verkleinerten dies nicht mehr zeigen. Das muss ich entschuldigen.

Aber Grundsätzlich bin ich mit der Schärfe der Bilder aus der XF10 sehr zufrieden.

 

Das einzige was mich aktuell auch ein wenig stört ist das der AF wirklich Licht braucht.

Bzgl. des Akkus. Ich habe zwei. Aber musste unterwegs noch nie wechseln. Ich mach zwar auch nicht so arg viel auf ein mal. Aber ich empfinde den Stromverbrauch jetzt nicht als arg hoch.

 

 

bearbeitet von undercover

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie ist da und ich bin nach den ersten Testbildern sehr zufrieden!  Absolut neuwertig, für 310 Euro inkl. Crumpler-Tasche und Speicherkarte ein echter Schnapper. Scheint aber kein ungewöhnlicher Gebrauchtpreis zu sein. Eigentlich ein No-Brainer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×