Jump to content
FXF Admin

Premium-Kompaktkamera FUJIFILM XF10: 28mm Festbrennweite und 24MP

Recommended Posts

@fotofan@Tom8

Richtig. Die Taste über dem Q-Menü wechselt schnell zwischen den beiden Modi (Schärfe ab 2m / Schärfe ab 5m / off)

Auf dem Touchscreen rechts unten auf das Symbol für die Filmsimulation getippt und mann kann blitzschnell (also mit einem "Wisch") auch die 5 vorhandenen S/W-Modi erreichen.

Ein Manko stellt für mich bisher aber das Fehlen der Speicher für Benutzereinstellungen dar. Hier hätte man der Kleinen doch wenigstens 2 bis 3 Speicherplätze gönnen sollen
(müssen ja nicht gleich 7 sein...).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt.

Das Problem ist, daß wenn ich den Snap oben drauf lege, ich wieder ins Q-Menü muß für die Filmsimu. Das ist einfach zu langsam und zu umständlich.

Und es gibt leider nur zwei "echte" Funktionstasten, wovon ich eine für das Wireless-Uploaden der Bilder brauch.

Den Touchbildschirm habe ich sofort als erstes deaktiviert. Ich hasse Touchbildschirme und man verstellt immer wieder unabsichtlich was.

Wenn man wenigstens EINE Benutzerdef. Position auf dem Wählrad hatte. Wie gesagt, sogar ne kleine Canon G9X ist besser und schneller zu bedienen.

Oder zumind. auf die FN-Taste wie schon bei der UR-X100 - Sets mit benutzerdef. Einstellungen wählbar wären.

Sehr schade. Ich stelle erneut fest, daß die XF10 in Punkte Ergonomie und Funktion der Ricoh GR II (auch der III) himmelweit unterlegen ist.

Was mir auch auffällt, ist das Pumpen des Autofocus und recht "lautstarke" Motor. Da ist je and. Kamera, die ich bisher hatte, erheblich leiser.

Also "Quiet" Bilder machen... eher nicht.

 

 

Edited by fotofan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ich interessant finde, ist der Vergleich der Details.

Ich hab hier mal denselben Abschnitt eines Fotos (mit je einer Kamera aufgenommen von Canon G9x II, Fuji XF10, Fuji X100) genommen und zweimal gecroppt und den gleichen Ausschnitt angesehen. Sowohl von Farbgebung, als auch vom Detailreichtum zum Vergleich.
Canon - 1" Sensor - 24 Mpix
Fuji XF10 - APSC-Sensor - 24 Mpix
Fuji X100 - APSC-Sensor - 12 Mpix
bei den Fujis jeweils Velvia mit gleichen Einst. - out of cam. - alle einfach mit Programmautomatik ohne Bearbeitung
Ihr dürft raten, welches von welcher Cam stammt. 😏

Edited by fotofan

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich rate mal:
Bild 1 X100
Bild 2 Canon
Bild 3 XF10

oder doch Bild 2 XF 10 und 3 die Canon - erlöse uns von dem Übel! :)

 

 

Edited by X-dreamer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bild 1 X100
Bild 2 XF10
Bild 3 Canon

😉
Subjektiv ist das erst für mich am Gefälligsten und betrachtet man den Busch, am detailreichsten. Obwohl älteste Technik.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...