Jump to content
Viewfinder

XF 16-80mm

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Sorry für Dich Olze69, aber da hätte ich keine Freude dran. Komplett zurückgeben oder wenn möglich ein Gutes selektieren oder zu Fuji zum Justieren. Ich würde komplett verzichten ... 😔

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb olze69:

Und ein letztes Beispiel:

Beide Fotos sind: Ausschnitt 100%, linker Bildrand, Blende 7,1, Brennweite 55 mm, OIS dauerhaft an, Belichtungszeit 1/100

Links 18-55  - Rechts das zweite 16-80

Kurze Frage - du machst die Fotos sicherlich vom Stativ oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde diese Diskussion mittlerweile etwas befremdlich. Die Verfahrensweise mit Stativ, MF etc wurde schon relativ zu Beginn des Themas genannt. Ausserdem sind wohl die grössten "Serienstreuungen" in Verbindung mit der X-T2 zu erwarten.

Wenn ich so ein "schlechtes" Objektiv erwischt hätte, würde ich nicht weiter hier herum jammern und auch nicht zum Händler gehen, um weitere Objektive mit meiner Kamera zu testen, sondern ich würde Fuji in Kleve kontaktieren um das Problem zu lösen - auch mit dem Gedanken Kamera und Objektiv einmal dorthin zu senden.

Dies hätte den weiteren Nebeneffekt, dass Fuji offiziell informiert ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb olze69:

Dass kann ich so nicht bestätigen, ...

Hier korrigiere ich mich auf Deinen Hinweis hin. Ich hatte Deine beiden unterschiedlichen Blenden überlesen. Das erklärt die unterschiedliche Schärfe des Hintergrundes. Sorry - mein Fehler.

Ich würde trotzdem einen Offenblendtest mit MF empfehlen.

So schwach wie Deins, ist meines allerdings nicht. Wenn das bei Dir auch mit MF so bleibt, scheint es wirklich merkliche Serienstreuungen zu geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb olze69:

Und ein letztes Beispiel:

Beide Fotos sind: Ausschnitt 100%, linker Bildrand, Blende 7,1, Brennweite 55 mm, OIS dauerhaft an, Belichtungszeit 1/100

Links 18-55  - Rechts das zweite 16-80

Sieht nach Stativ aus, deshalb OIS „dauerhaft“ aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich würde empfehlen, zu persönlichen Erfahrungen mit dem 16-80 auch immer anzugeben, welche Kamera verwendet wurde. Gibts Probleme mit der X-T2 würde mich das nämlich gar nicht wundern ;)
Wirklich interessant wäre, wenn mal jemand - über eine Vielzahl von Bildern - das Verhalten des 16-80 an X-T2 und X-T3 testen könnte !!!
Ich behaupte immer noch, dass das AF-Verhalten an der 3 um Welten besser ist als an der 2 !


By the way, es ist doch jedem freigestellt, wie er/sie testet, solange für die eigene Kauf-/Behalte-Entscheidung und das eigene Urteil relevant ist. Der eine zählt Erbsen ... äh Pixel ... dem anderen ist es egal. Testberichte und Fuji-Aussagen hin oder her, am Ende zählt, was man selber mit der Linse erlebt. Und wenn einem Berichte Anderer skeptisch machen, darf man auch selber nachtesten, nur um sich sicherer zu fühlen. Lieber in den ersten Tagen mit dem 16-80, wo es vielleicht um nichts geht als später auf einer Reise (etc) enttäuscht festzustellen, dass das noch nicht "die" Linse war. Better safe than sorry!

Daniel

P.S, meine Sichtungen funktionierem auf "full screen". 100% sind mir egal. Denn das hat mit meiner Benutzung der Bilder sehr wenig zu tun ;)
Und bisher hält das 16-80 gut mit (!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 29 Minuten schrieb delphin:

Hier korrigiere ich mich auf Deinen Hinweis hin. Ich hatte Deine beiden unterschiedlichen Blenden überlesen. Das erklärt die unterschiedliche Schärfe des Hintergrundes. Sorry - mein Fehler.

Ich würde trotzdem einen Offenblendtest mit MF empfehlen.

So schwach wie Deins, ist meines allerdings nicht. Wenn das bei Dir auch mit MF so bleibt, scheint es wirklich merkliche Serienstreuungen zu geben.

Und die Fotos von heute Nachmittag sind nicht einmal von MEINEM 16-80 sondern die Ausleihe vom Fachhändler.
Dass von mir gekaufte ist nochmals schlechter! Meine Fotos von heute Mittag sind von meinem 16-80.
Meine Erfahrungen beruhen also von 2 verschiedenen FUJINON 16-80.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb daniel.k:

ich würde empfehlen, zu persönlichen Erfahrungen mit dem 16-80 auch immer anzugeben, welche Kamera verwendet wurde. Gibts Probleme mit der X-T2 würde mich das nämlich gar nicht wundern ;)
Wirklich interessant wäre, wenn mal jemand - über eine Vielzahl von Bildern - das Verhalten des 16-80 an X-T2 und X-T3 testen könnte !!!
Ich behaupte immer noch, dass das AF-Verhalten an der 3 um Welten besser ist als an der 2 !


By the way, es ist doch jedem freigestellt, wie er/sie testet, solange für die eigene Kauf-/Behalte-Entscheidung und das eigene Urteil relevant ist. Der eine zählt Erbsen ... äh Pixel ... dem anderen ist es egal. Testberichte und Fuji-Aussagen hin oder her, am Ende zählt, was man selber mit der Linse erlebt. Und wenn einem Berichte Anderer skeptisch machen, darf man auch selber nachtesten, nur um sich sicherer zu fühlen. Lieber in den ersten Tagen mit dem 16-80, wo es vielleicht um nichts geht als später auf einer Reise (etc) enttäuscht festzustellen, dass das noch nicht "die" Linse war. Better safe than sorry!

Daniel

P.S, meine Sichtungen funktionierem auf "full screen". 100% sind mir egal. Denn das hat mit meiner Benutzung der Bilder sehr wenig zu tun ;)
Und bisher hält das 16-80 gut mit (!)

Dem schließe ich mich an. Habe mit der X-t3 keine Probleme, aber es gibt definitiv eins. Nicht umsonst die vielen negativen Rückmeldungen. Also Fuji mach was. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 5 Minuten schrieb wollybolly:

Dem schließe ich mich an. Habe mit der X-t3 keine Probleme, aber es gibt definitiv eins. Nicht umsonst die vielen negativen Rückmeldungen. Also Fuji mach was. 

naja, was sollen sie machen?
Zukünftige Chargen besser machen. Ja! Kaizen auch hier.
Schon ausgelieferte verbessern? Schwierig.
Vielleicht sind wir early adopters ja auch selber Schuld. Autos mit Kinderkrankheiten kauft man ja auch nicht ;)
Und leider reift das Produkt ja heute beim Kunden, nicht im Labor. Immerhin reift es bei Fuji. Bei anderen bleibt es wie es ist (oft genug erlebt, Ca..., Ni....)

Daniel

Edited by daniel.k

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb olze69:

Zunächst erst einmal die gute Nachricht: Bei Fuji schlägt das Thema Wellen aber zugleich sagt man, dass man im offiziellen Fuji Forum vom 16-80 nichts fragliches oder gar negatives zu lesen ist. Hmm ...

🤣

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb daniel.k:

Schon ausgelieferte verbessern? Schwierig.

Deswegen einschicken nach Kleve. Den Lagerbestand der Händler zu testen, bringt nämlich unter Umständen erst in Monaten nennenswerte Rückmeldung zu Fuji.

Trotz aller Kritik an der Testmethodik und dem Wunsch einiger, doch bitte einheitlich vorzugehen: Wenn bereits länger mit Fuji unterwegs befindliche Fotografen mit einem Zoom gute Ergebnisse bekommen, mit dem Neuen plötzlich nicht mehr, können wir die Frage nach einem Problem ja/nein inzwischen wohl beantworten. Vor allem bzgl. OIS wäre es ein besonders schaler Geschmack, wenn ein erstes Objektiv mit XF-Qualität auf den Schalter verzichtet, man dann aber häufig um die OIS-Abschaltung nicht herum kommt...

Die Methodik des möglichst manuellen Herantastens halte ich aber auch für die beste und würde jedem geduldigen Besitzer dieses Objektivs danken, der sich auf die Art systematisch den vorhandenen Problemen nähert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nahaufnahme mit 80 mm bei f4 ... also ich finde, mein Exemplar zeichnet für so ein Zoom sehr gut. Selbst  im Nahbereich, voll ausgefahren  und bei Offenblende. Wenn ich mir teilweise die anderen Bilder hier anschaue,bin ich da irgendwie heilfroh, dass ich da wohl ziemliches Glück hatte mit meinem Exemplar! Vielleicht gibts ja da doch irgendwie paar gute und paar schlechte Chargen oder aber eben eine sehr große Qualitätsstreuung. Das Objektiv findet bei mir Verwendung an einer X-T2.

Hatte allerdings auch schon ein Foto mit dabei (Landschaft, Weitwinkel), was durchweg unscharf war. Aber wirklich richtig komplett unscharf! Aber eben nur eins von fünfzig Bildern. Keine Ahnung, woran das lag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich denke, es ist ziemlich egal, mit welcher Kamera die Bildqualität des 16-80 mit anderen Objektiven von Fuji verglichen wird. Ich habe heute Mittag das langersehnte 16-80 erhalten und sofort einige Bilder gemacht. Gleich fiel mir bei allen Brennweiten die Unschärfe am Rand und in den Ecken auf. Daraufhin verglich ich das Objektiv bei den Brennweiten 16mm, 24mm, 50mm und 80mm bei unterschiedlichen Blendenwerten mit den Aufnahmen meiner Objektive 10-24mm und XC 50-230mm an meinem Testchart. 
Alle Aufnahmen machte ich mit der selben Kamera (X-H1) vom Stativ mit 2 Sekunden Selbstauslösung bei abgeschaltetem Ibis. Alle Aufnahmen mit den Objektiven 10-24 und 50-230 waren sehr DEUTLICH schärfer im Randbereich und in den Ecken. Eine große Enttäuschung für mich. Ich habe das Objektiv über Amazon gekauft und nach 2 Stunden Testen schon wieder zurückgeschickt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht doch zunehmend eher nach einer Serienstreuung aus. Ganz schön heftig für ein Objektiv für 850€. Das geht irgendwie gar nicht.
Eigentlich müsste Fujifilm zugemüllt werden mit den unbefriedigenden Exemplaren. Also ich nehme erstmal lange Zeit von diesem Objektiv Abstand bis ich relativ sicher sein kann, keine Gurke zu erwischen. So bleibt das Sparschwein gefüllt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb X-dreamer:

Das sieht doch zunehmend eher nach einer Serienstreuung aus. Ganz schön heftig für ein Objektiv für 850€. Das geht irgendwie gar nicht.
Eigentlich müsste Fujifilm zugemüllt werden mit den unbefriedigenden Exemplaren. Also ich nehme erstmal lange Zeit von diesem Objektiv Abstand bis ich relativ sicher sein kann, keine Gurke zu erwischen. So bleibt das Sparschwein gefüllt.

Gekauft bei Amazon. Wie ich hier schon gelesen habe, bestellen einige bei Amazon solange, bis sie ein perfektes Exemplar gefunden haben. Die Retouren kommen aber im wieder an neue Bestellkunden. So können dann leicht negative Kommentare zu dem Objektiv zustande kommen , obwohl immer nur dieses eine Exemplar hin und her gegangen ist. Möglich. Um dies auszuschließen, kaufe ich auf keinen Fall ein Objektiv im Online-Handel, um kein von anderen Kunden aussortiertes Exemplar zu erhalten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich nur ein schlechtes Exemplar erhalten habe, da die Aufnahmen durchgehend im Zentrum scharf gewesen sind. Auch eine Dezentrierung konnte ich nicht feststellen und der Stabilisator ist auch abgeschaltet gewesen. Das sieht für mich so aus, als wenn es eben durchweg ein Objektiv ist, das nur im Zentrum scharf abbildet. Wenn es sich um einen Serienstreuungsfehler handeln sollte, müsste ja schon mindestens eine Linse komplett symmetrisch falsch geschliffen worden sein, was ich mir nicht vorstellen kann.

Edited by Dacko1952

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch das wäre noch was: manuell auf den Rand (evtl. sogar die Ecken) fokussierte Bilder. Nein, bitte nicht als Workaround verstehen! Nur als eine weitere Testmethode, um technischen Problemen und/oder Streuung auf den Grund gehen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ihr habt das bestimmt schon längst bemerkt, ich aber erst gerade eben.

Alle meine FUJINON Objektiven 10-24 + 18-55 + 55-200 mit denen ich so zufrieden sind, sind Made in JAPAN.

Mein 16-80 aber ist MADE IN THE PHILIPPINES

Gibt es 2 unterschiedliche 16-80 Produktionen? Die guten aus JAPAN und die anderen aus THE PHILIPPINES ? 

Könnt Ihr bitte mal bei Euren 16-80 nachsehen. Auf meinem 16-80 Objektiv ist das MADE IN THE PHILIPPINES so klein drauf gedruckt, dass ich es besser vom Karton abfotografiert habe.

Edited by olze69

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb A. Garcia:

Sieht nach Stativ aus, deshalb OIS „dauerhaft“ aus.

"Da die Bildstabilisierung auch dazu beiträgt, die Unschärfe zu verringern, die durch die Bewegung des mechanischen Verschlusses verursacht wird, empfehlen wir Ihnen, die optische Bildstabilisierung auch bei Verwendung eines Stativs einzuschalten." zitiert aus Owner's Manual

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb luci e ombre:

"Da die Bildstabilisierung auch dazu beiträgt, die Unschärfe zu verringern, die durch die Bewegung des mechanischen Verschlusses verursacht wird, empfehlen wir Ihnen, die optische Bildstabilisierung auch bei Verwendung eines Stativs einzuschalten." zitiert aus Owner's Manual

Genau. Deshalb bei all meinen Aufnahmen "dauerhaft an". A. Garcia hat aus meinem "dauerhaft an" ein "dauerhaft aus" gemacht. Hat sich wohl verlesen 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb olze69:

Gibt es 2 unterschiedliche 12-80 Produktionen? Die guten aus JAPAN und die anderen aus THE PHILIPPINES ? 

Doppelter Unsinn. Erstens gibt es überhaupt kein 12-80 und zweitens kommen die alle von den Philippinen. Meines ist gut wie meine anderen Fujifilm Objektive auch, die ebenfalls alle auf den Philippinen hergestellt wurden. 

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb ralphk:

XT2, Nahaufnahme F4 80mm

Ich stelle einmal für mich fest: Dieses spezielle Objektiv hat bei 80mm in Kombination mit der X-T2 keine sichtbaren Probleme, mit denen ich nicht leben könnte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, mein gewünschtes Setup gerät ins Wanken: Pro 2 verflanscht mit dem 16-80 und die Pro-3 mit alle den vorhandenen lichtstarken Primes.
Das 16-80 ist vorerst mal storniert, auch mal kucken was die Pro-3 wirklich unter der Haube hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy