Jump to content

X Schnäppchen Laberthread


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Um den Schnäppchenthread nicht zuzumüllen eröffne ich mal einen Laberthread.

 

Gewährleistung übernimmt der Händler. Bei mir wurde die XH1 durch die deutsche Amazon Niederlassung verkauft. Also deutsches Recht, 2 Jahre. Zwar abgewickelt über Frankreich, aber verkauft von München

Link to post
Share on other sites
  • Replies 251
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich habe zwei 64er bestellt und heute bekommen.  Sitzen etwas strammer im Slot als meine SanDisk, machen aber einen guten Eindruck, fühlen sich tatsächlich etwas weniger fragil an. Im Dauerfeuer "CH" fängt die H1 bei den SanDisk (UHS-1) nach etwas über 30 Bildern (RAW auf Steckplatz 1 + JPG auf Steckplatz 2) an zu stocken , mit einer der Manfrottos in Slot 1 passiert das erst ab ca. 50 Bildern. Ob man so ein Dauerfeuer braucht sei jetzt mal dahingestellt, ich habe es nur mal für mich getest

Das Schöne an den stetig fallenden Preisen ist, dass man sich dann eben von einigen Dingen nicht mehr trennt, z. B.: Warum sollte ich mein wunderbares 27er Fujinon bei einem Neupreis von 139,99 Euro denn noch verkaufen? Oder gar die X_H1?  ... Oder X-E1... oder etc.? Gustav

Viele wissen garnicht mehr was das ist und denken vielleicht an ein gebrauchtes Seifenstück 😀

Posted Images

vor 22 Stunden schrieb skask:

 Bei mir wurde die XH1 durch die deutsche Amazon Niederlassung verkauft. Also deutsches Recht, 2 Jahre. Zwar abgewickelt über Frankreich, aber verkauft von München

Habe eben mal den Kaufbeleg hochgeladen, zwecks Registrierung. Dann kam eine Anzeige: "Bei in D gekauften Waren 2 Jahre Garantie". Kann aber auch eine Standardanzeige gewesen sein.

Link to post
Share on other sites

kann das jemand bestätigen, daß man 2 Jahre FUJI Hersteller Garantie hat, wenn man eine Kamera von Amazon.es/.fr kauft, wenn auf der Rechnung zwar Amazon Deutschland / München steht, der Rechnungstext aber in der entsprechenden Landessprache.

Link to post
Share on other sites

Hier wirst Du keine rechtsverbindliche Beratung bekommen. Also, was nützt es, wenn das durch irgendeinen zudem noch anonymen Mitforenten bestätigt wird? Frag beim Fujifilm Service nach. Die sollten das am Besten wissen. - Ich wünsche Dir einfach, dass Du von jeglichem Garantiefall verschont bleibst. Dann bist Du auf der sicheren Seite. 

Link to post
Share on other sites

Die Aufklärung:

 

Sehr geehrter Herr XXXXXXXX,

 

es handelt sich um Ware die für Frankreich produziert wurde , die Garantiezeit beträgt 12 Monate. Sie haben gegenüber dem Händler

Amazon Deutschland 24 Monate Gewährleistung.

 

Edited by skask
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb skask:

Die Aufklärung:

 

Sehr geehrter Herr XXXXXXXX,

 

es handelt sich um Ware die für Frankreich produziert wurde , die Garantiezeit beträgt 12 Monate. Sie haben gegenüber dem Händler

Amazon Deutschland 24 Monate Gewährleistung.

 

vielen Dank für die Rückinfo.

Hattest Du die Serien Nr. mitgeteilt oder woher wissen die, daß die Ware für Frankreich produziert wurde?

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb skask:

Die Aufklärung:

 

Sehr geehrter Herr XXXXXXXX,

 

es handelt sich um Ware die für Frankreich produziert wurde , die Garantiezeit beträgt 12 Monate. Sie haben gegenüber dem Händler

Amazon Deutschland 24 Monate Gewährleistung.

 

... wenn's drauf ankommt, "dann brauchst halt einen Anwalt, der was kann halt" 😉

So wie es aussieht muss man die Gewährleistung von zwei Jahren "durchboxen", wenn Amazon sich querstellt.

Wenn Du ein "guter" Amazon-Kunde bist, dann dürfte es jedoch keine Probleme geben.

Link to post
Share on other sites

Das ist ja immer nach 6 Monaten mit der Beweislastumkehr im Gewährleistungsfall immer das Problem. Du musst nachweisen, dass das von Anfang so war.

Es gibt aber auch renommierte Hersteller die Garantieansprüche genauso abwimmeln. 

Link to post
Share on other sites
Am 6.8.2018 um 14:33 schrieb skask:

Die Aufklärung:

 

Sehr geehrter Herr XXXXXXXX,

 

es handelt sich um Ware die für Frankreich produziert wurde , die Garantiezeit beträgt 12 Monate. Sie haben gegenüber dem Händler

Amazon Deutschland 24 Monate Gewährleistung.

 

Hat jemand einen Link auf die Garantiebestimmungen von Fujifilm France? Ich habe diese gestern nicht finden können.

Link to post
Share on other sites

Im Antworten ist Fuji schnell:

 

Sehr geehrter Herr XXXXX,

die Internationale Garantiezeit beträgt 12 Monate. Wenn in Frankreich 245 Monate sind, dann müssten die Reparaturarbeiten in Frankreich durchgeführt werden. Wenn die Arbeiten in Deutschland gemacht werden, dann ist die Internationale Garantie gültig.

Edited by skask
Link to post
Share on other sites

super,

ob ich sie jetzt nach FR schicke oder nach Kleve und von dort wird sie wieder nach (wo werden sie nochmal repariert Irland / England) geschickt wird sich nicht viel geben.

Ich habe jetzt auch mal meine Rechnung heruntergeladen. Eigentlich steht da ganz klar -> verkauf von (dann der aus München ), obwohl sie aus FR geschickt wurde

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb skask:

Im Antworten ist Fuji schnell:

 

Sehr geehrter Herr XXXXX,

die Internationale Garantiezeit beträgt 12 Monate. Wenn in Frankreich 245 Monate sind, dann müssten die Reparaturarbeiten in Frankreich durchgeführt werden. Wenn die Arbeiten in Deutschland gemacht werden, dann ist die Internationale Garantie gültig.

das hört sich doch gut an, bevor ich meine Kamera gar nicht nach 12 Monaten auf Garantie reparieren lassen kann, investiere ich doch lieber in Porto und schicke sie nach Frankreich.

Amazon Support wäre natürlich auch noch ne Alternative.

Link to post
Share on other sites
Zitat

Sie hatten folgende(n) Artikel bestellt:

--------------------------------------------------------------------------
Fujifilm X-T20 Systemkamera mit Gehäuse (Touch LCD 7,6cm (2,99 Zoll) Display, 24,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS III Sensor) schwarz
--------------------------------------------------------------------------

Die genannten Artikel wurden von uns auf der Website irrtümlich mit einem falschen Preis ausgezeichnet. Wir mussten sie daher aus Ihrer Bestellung stornieren. Selbstverständlich werden Ihnen stornierte Artikel nicht in Rechnung gestellt. Sollte eine Belastung bereits erfolgt sein, erhalten Sie eine automatische Rückerstattung.

Wir bitten um Ihr Verständnis - vielleicht haben Sie sich ja schon selbst über den ungewöhnlichen Preis gewundert.

Schade das...

😜

Link to post
Share on other sites

Hallo Frank,

vor 48 Minuten schrieb Frank Köhntopp:

Schade das...

😜

"Wir bitten um Ihr Verständnis - vielleicht haben Sie sich ja schon selbst über den ungewöhnlichen Preis gewundert."

Wahrscheinlich eher "gefreut" als "gewundert"?

War das Angebot zu gut um wahr zu sein?

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...