Jump to content
Yokohama

Kleine Tasche für die X-T2 mit angesetztem 18-55

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

ich lese hier schon eine ziemliche Weile mit, einige Beiträge haben mir bereits weitergeholfen.

Hier meine erste Frage, auf die ich mit der SuFu nicht wirklich fündig geworden bin:

Ich suche für meine X-T2 mit angesetztem XF 18-55 eine wirklich kleine Tasche. Platz für zusätzliche Objektive ist nicht erwünscht - dafür habe ich bereits andere Taschen.

Ich such einfach eine Lösung, die ich im Alltag mal kurz in den Rucksack legen kann um bei der passenden Situation Bilder machen zu können. Sobald die Taschen Größer werden, kenne ich mich, denke ich drüber nach diese überhaupt mitzunehmen.

Getestet habe ich mal so eine Art Bereitschaftstasche von Megagear (bestellt beim großen Fluß), die hat an für sich für den Preis keinen schlechten Eindruck gemacht. Da die Tasche aber während des Fotografierens an der Kamera (geöffnet) verbleibt, hat sie immer mal wieder unbeabsichtigt ins Bild geragt...

Ich such eher was aus Nylon / Codura o.ä. mit einer leichten Polsterung, Leder ist aber auch möglich. Ich hab zwar auch einige Herstellerseiten abgeklappert, aber sicher sagen ob die Kombi reinpasst und nicht zu eng ist / zu viel Spiel hat kann ich mit den Angaben auch nicht unbedingt.

Nutzt jemand von Euch eine ähnliche Lösung? Habt Ihr Vorschläge?

Danke, bereits jetzt.

Gruß

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ThinkTank mirrorless Mover 10 könnte passen. Hat ca. die gleichen Maße wie meine alte Samsonite Trekking und in die passt meine T1 mit Handgriff und dem aufgesetzten 18-55er optimal rein.

Ich habe gerade in ebay Kleinanzeigen die samsonite gefunden:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/samsonite-trekking-kameratasche-neu/913347930-156-9348

bearbeitet von X-dreamer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die DÖRR Halfter Fototasche Yuma S. Passt wie ein Handschuh auf die X-T2 mit 18-55. Außerdem passt da noch ein Ersatzakku, USB-Kabel und extra Speicherkarte mit rein. Das war es dann aber auch schon.

Wenn ich verreise kommt die Kamera in diese Tasche und die Tasche in den Rucksack.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du schreibst von Einsätzen, die du in den Rucksack tun kannst...

Genau so mache ich es mit verschienden Polstereinsätzen von Tenba.

Beispiel:

Tenba Tools BYOB 7 oder BYOB 9 Polstereinsatz . Erhältlich z.B. bei Enjoyyourcamera.

Da passt dann meine X-T1 (fast Größengleich zur X-T2)  mit dem 14er oder dem 18-55plus Ersatzakku perfekt hinein.

bearbeitet von Andre63

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×