Jump to content
Sign in to follow this  
freundrepel

WCL-X100 Sonnenblende

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

habe gerade den WCL für meine X100F bekommen – bin zufrieden! Allerdings ist die Sonnenblende von meinem 23er (JJC LH-X100) kaum zielführend

zu gebrauchen: das "Scharnier" auf dem WCL sitzt so weit hinten, dass die Sonnenblende nur wenige mm über das Objektiv hinausragt. ist das mit der Original-

Fuji-Sonnenblende besser? Oder was nutzt ihr, wenn ihr Streulicht verhindern wollt?

 

Dank vorab sagt Pete

Ich hoffe, dieses Thema gibt's nicht schon (habe dazu auf die Schnelle nichts gefunden)!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

Das muß so sein. Durch den WCL erweitert sich ja der Bildwinkel. Säße die Gegenlichtblende genauso weit vorn, wie bei der X100 ohne WCL, würde sie die Ecken abschatten (Vignettierung genannt).

Es spielt dabei keine Rolle, ob man die originale Fuji-Gegenlichtblende oder einen Nachbau verwendet, da ja beide in das Bajonett greifen.

Grüße
Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb hbl55:

Die originale Fuji GeLi für die X-100 s/T/F kann problemlos auf dem WCL verwendet werden.  Es gibt keine Abschattungen.

Klar. Das gilt auch für Nachbaublenden, sofern sie das Bajonett nutzen.

Eben weil beim WCL das Bajonett für die Gegenlichtblende weiter hinten am Objektivtubus sitzt als beim X100-Objektiv und somit die Gegenlichtblende weniger weit "übersteht".

Vielleicht habe ich mich da missverständlich ausgedrückt.

Grüße
Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Findet ihr das WCL- und das TCL-Teil eigentlich sinnvoll? Ich habe mir die Kamera doch gekauft, weil ich sie als Immerdabei mit 23mm Brennweite nutzen möchte. Die Aufsätze machen sie groß, dazu noch sind sie nur umständlich aufschraubbar. Jetzt auch noch Gelis? Mit dieser "Ausrüstung" ist m. E. die X100-Philosophie futsch.

Gustav

Edited by stmst2011

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da stimme ich Dir absolut zu. Ich meinte damals die beiden Konverter wären eine sinnvolle Ergänzung und habe sie beide zu meiner X-100T erworben.

Heute fristen sie genau aus den von Dir genannten Gründen ein trauriges Dasein im Schrank. Sie passen einfach nicht zur X-100S/T/F

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb stmst2011:

Findet ihr das WCL- und das TCL-Teil eigentlich sinnvoll? Ich habe mir die Kamera doch gekauft, weil ich sie als Immerdabei mit 23mm Brennweite nutzen möchte. Die Aufsätze machen sie groß, dazu noch sind sie nur umständlich aufschraubbar. Jetzt auch noch Gelis? Mit dieser "Ausrüstung" ist m. E. die X100-Philosophie futsch.

Gustav

Ich fand den WCL extrem sinnvoll, da ich gerade bei Landschaft eher mit 28 mm als mit 35 mm unterwegs bin. In Schottland sind rund 80% der X100T-Aufnahmen mit WCL entstanden.

Den TCL fand ich immer zu klobig und schwer, der WCL ist für meinen Geschmack kein Problem. An meiner X100T hatte ich allerdings auch immer den MHG montiert.

Auf meinem WCL war eine zweite Gegenlichtblende drauf, so dass ich bei Bedarf einfach die Geli von der X100T abgenommen und im Beutel des WCL verstaut habe. Das Aufsetzen ging fix und - anders als bei einem Objektivwechsel - auch ohne Gefahr, sich Staub auf dem Sensor einzufangen. Die Anpassung der Kamera hatte ich ins Quickmenü gelegt, bei der X100F geht das ja sogar automatisch, wenn mal einen Konverter der zweiten Generation oder einen modifizierten verwendet.

Wäre ich heute noch mit einer X100 unterwegs, der WCL wäre fest eingeplant und immer dabei.

Grüße
Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb stmst2011:

Findet ihr das WCL- und das TCL-Teil eigentlich sinnvoll? Ich habe mir die Kamera doch gekauft, weil ich sie als Immerdabei mit 23mm Brennweite nutzen möchte. Die Aufsätze machen sie groß, dazu noch sind sie nur umständlich aufschraubbar. Jetzt auch noch Gelis? Mit dieser "Ausrüstung" ist m. E. die X100-Philosophie futsch.

Gustav

In engen Räumen bleibt dir wohl kaum was anderes übrig. In freier Natur finde ich ein Panorama besser (ein selbst gemachtes, nicht das automatische JPG in der Kamera).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antworten! Und ja, der WCL ist sinnvoll, jedenfalls für mich. Ich brauchte gerade für eine Story über Tourismus Bilder direkt aus der dichtgedrängten Menge. Da war ein 28 mm schon das richtige. Generell kommt die X100F ohne alles mit – aber bei besonderen Aufgabestellungen kommen durchaus auch die für den Preis ziemlich guten Konverter zum Einsatz (oder ganz anderes Material). Ich bin sehr zufrieden damit!

Grüße!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte das Thema mal aus der Versenkung holen, da ich mit dem gleichen "Problem" konfrontiert bin, wie der Thread-Eröffner. Für mich fungiert eine Streulichtblende vorrangig als Schutz für die Frontlinse. Diese Funktion erfüllt die Originalstreulichtlende (egal ob Fuji auch JJC-Nachbau) am WLC nicht wirklich, da sie, wie freundrepel bereits schrieb, nur knapp über die Frontlinse des WLC ragt. Insofern würde ich mich über Hinweise zu möglichen Alternativen freuen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy