Jump to content
Chorge

Welche Powerbank für die X-T3?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

hi MaDDiN,

ich nutze diverse Powerbanks für meine Timelapseaufnahmen die gern auch mal 12-18h dauern. dabei wurde noch nie ein Akku heiß oder gar defekt. dementsprechend wird der akku sobald er voll geladen ist wohl nur als puffer genutzt, die ladeautomatik ist schlau genug.
LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb MaDDin:

@papedoAh okay, und benutzt du da denn eine normale PB ohne Power delivery? Oder mit? 

MfG

MaDDiN

um genau zu sein, diese hier https://www.anker.com/de/products/variant/powercore--20100-usbc/A1371012. über den usb-c port hängt die kamera dran. je nachdem wie lange die timelapse laufen hängen auch noch motioncontroller dran. bei sehr langen sessions hängt aber nur die kamer an der PB, die controller an einer zweiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe immer eine Powerbank von KEDRON, Modell ExpressE1, in der Tasche. Das Ding hat 24000mA/88.8 Wh Kapazität und kann auch z.B. ein iPhone kabellos laden.

Der einzige Nachteil ist, dass das Ding nicht automatisch mit dem Anstecken einer Kamera o.ä. anfängt zu laden. Man muss das Teil immer durch Druck auf einen kleinen Taster an der Seite "aufwecken", sonst passiert nichts. ANKER-Bänke muss man ja schütteln, und bevor ich die Tasche schüttele ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...