Jump to content
fototoll

Blitzen mit Godox und X-H1

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin,

möchte mich verstärkt mit dem Blitzen befassen, habe mich etwas eingelesen und mich für das Godox System entschieden. Blitzen : Portrait, in dunkleren Räumen, auch mal draußen in der Dämmerung, evtl. mal Nachts. Mit welchen Set würdet ihr starten. Über Antworten würde ich mich freuen und danke im vorraus.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich trage mich ebenfalls gerade mit diesem Gedanken.

Im Moment überlege ich mit:

Godox X1T-F (Transmitter für Fuji) und

Godox V350F (Flash mit Akku für Fuji) oder TT350F (mit 2 Batterien) zu starten.

Als nächstes käme ein Godox AD200 hinzu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe den gleichen Transmitter mit dem TT685er. Hss geht aber nur wenn das Display rot ist. Im Grünen Modus geht ganix egal welche Gruppe.

Die änderungen der Kamera zeigen sich am Blitz aber nicht.. was mache ich falsch ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Chris Sommer:

Ich habe den gleichen Transmitter mit dem TT685er. Hss geht aber nur wenn das Display rot ist. Im Grünen Modus geht ganix egal welche Gruppe.

Die änderungen der Kamera zeigen sich am Blitz aber nicht.. was mache ich falsch ?

Display rot oder grün signalisiert Dir ob der Blitz als Master oder Slave arbeitet. Unabhängig vom Trigger musst Du am Blitz den Blitz auf Slave stellen. Nicht die Slave Funktion in der der Blitz über den Lichtsensor von einem anderen Blitz ausgelöst wird. 

Ich verwende den Godox Xpro F Trigger zusammen mit zwei TT600 von Godox (Siehe auch diesen Beitrag: HIER)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Am 4.11.2018 um 20:06 schrieb Tagträumer:

Ich trage mich ebenfalls gerade mit diesem Gedanken.

Im Moment überlege ich mit:

Godox X1T-F (Transmitter für Fuji) und

Godox V350F (Flash mit Akku für Fuji) oder TT350F (mit 2 Batterien) zu starten.

Als nächstes käme ein Godox AD200 hinzu.

Bedenke dabei, dass der kleine 350er keine kurzen Blitzfolgen ermöglicht, von der recht schwachen Leistung mal ganz abgesehen. Im Lichtformer ist der kaum tauglich. Mein Rat: Nimm statt dessen lieber einen 685er plus den AD200, damit bist du bestens bedient. 3 Blitze wirst du fast nie brauchen.

Übrigens halte ich den "X Pro F" für den besseren Transmitter. Ergonomischer, größeres Display, praktischer zu bedienen.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nutze aktuell den Nissin i40 an der X-H1 und ärgere mich immer wieder über die langsame Blitzfolgezeit. Wenn ich bei Events die Freunde aus dem Canon Lager sehe, dann "ballern" die mit ihren großen Blitzen geradezu.

Wie verhält sich das mit dem Godox 685?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde, dass der Godox 685 auch nicht mit dem Nikon  SB900 und sicherlich auch dem Premiummodell von Canon mitkommt. Wenn die Leistungsabgabe mal etwas höher ausfällt, dann lädt der auch schön und oft nach. Ich war damit nicht zufrieden, weil ich wie gesagt meine SB 900 gewohnt war und da habe ich gar nicht gemerkt, dass die laden müssen.

Jetzt könnte man sagen... Ja gut, man bekommt ja auch drei ausgewachsene "Godoxe" für einen SB 900, aber geholfen ist einen ja damit auch nicht.

Ich habe jetzt den 860er  Godox  mit dem Lithiumakku und der kommt schon sehr nah ran, kostet 70 Euro mehr als der 685, aber das ist es in meinen Augen wert. Erstens hält dieser Akku eine halbe Ewigkeit. Eine komplette Hochzeit traue ich dem zu und für 25 Euro gibt es einen Ersatzakku und damit hat man auf alle Fälle ausreichend Reserven. Auch die Blitzfolgezeit ist in meinen Augen zufriedenstellend und kommt dem, was ich gewohnt war sehr nah. Den kann ich wirklich sehr empfehlen.

Der Nissin ist natürlich noch langsamer als der 685er. Der wäre auch erst einmal ein Schritt in Richtung der "Canon und Nikon Fotografen".  Wer jetzt nicht so oft blitzt, wenig Hochzeiten hat usw. dem reicht der Godox 685 allerdings  völlig. Ausgestattet ist er ja genauso gut, braucht nur etwas  länger zum Laden. Ich hatte den 685 entfesselt mit Sender bei einem Shooting auf 1/4 Leistung und da hat er bei jedem dritten Bild nicht geblitzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, überlege gerade welchen Blitz zur X-H1 ich mir zulegen soll. Den Godox 685 habe ich von der X-T1. Gibt es jemand der den 860ii an der X-H1 verwendet? 

Erfahrungen dazu? 

Bitte um Eure Meinung! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe hier, damals noch für die T1 angeschafft,  einen Godox 350 und zwei 685, die meistens remote in Softboxen betrieben werden. Dazu noch einen weiteren 350er in Oly/Pana Ausführung, der gelegentlich remote zur Unterstützung verwendet wird. Der 685 ist auch auf der H1 an sich sehr gut und nicht allzu klobig, hat jedoch einen üblen Firmwarefehler, für den es offenbar auch kein Update mehr geben wird: zoomt man das Objektiv über 130mm hinaus, oder hat eine längere festbrennweite dran, springt der Zoomreflektor auf die weiteste Einstellung zurück.

Der V860 hatte den Bug glaube ich auch, aber dafür gab es iirc ein Update.

Aktuell würde ich wohl bei Neuanschaffung eines Blitzes auf jeden Fall bei Godox bleiben, aber da wäre der 685 für on-camera raus,  und der V1 auf jeden Fall in der engeren Wahl, es würde sich wohl zwischen dem und dem V860 entscheiden.

Und für die Sobos, die eh fast immer an Ort und Stelle oder zumindest in Reichweite einer Steckdose bleiben und wo TTL nicht wirklich gebraucht wird,  jeweils einen MS300

 

Edited by Brennholzverleih

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy