Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ben.z

Instax SP3 - black/white mode?

Empfohlene Beiträge

Hallo, bin am überlegen mir den SP3 zu kaufen. Nur stelle ich mir die Frage, ob man gute SchwarzWeiss Bilder damit hinbekommt, diese sind nunmal meine Leidenschaft.

es gibt zwar den filter in der app, aber wie ist euer Workflow? 

Direkt von Rechner in sw in den Drucker? 

Oder

in die app und den sw filter? 

Oder 

was passiert wenn man die schwarz weiss Filme nimmt?! 

 

Wie macht ihr es? Oder gibt es bessere Alternativen? Muss Klein - handlich sein / bin auf reisen. 

 

Danke

ben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe den SP2, das sollte qualitativ aber kein Unterschied sein.

Ich nehme ausschließlich Schwarz-Weiß-Filme, wenn ich S/W Bilder haben will. Getestet habe ich die Konvertierung per externer App (meist Snapseed) und dann testweise schon auf Color und S/W Film gedruckt. Die Ergebnisse auf Farbfilm sind schwer zu beschreiben, nicht Fisch, nicht Fleisch. Irgendwie ein undefinierbarer Farbstich.

Für Portraits gefällt mir persönlich der Porträt-Modus des iPhones, mit Snapseed in S/W konvertiert und dann auf Instax Mini S/W-Film gedruckt. Die Ergebnisse finde ich qualitativ (technisch) wirklich gut. Trotzdem geht nix über S/W Film in eine richtige Instax Kamera zu packen, erst dann gibt es das wirkliche analoge Sofortbild-Feeling.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Steve Maytree:

Habe den SP2, das sollte qualitativ aber kein Unterschied sein.

Ich nehme ausschließlich Schwarz-Weiß-Filme, wenn ich S/W Bilder haben will. Getestet habe ich die Konvertierung per externer App (meist Snapseed) und dann testweise schon auf Color und S/W Film gedruckt. Die Ergebnisse auf Farbfilm sind schwer zu beschreiben, nicht Fisch, nicht Fleisch. Irgendwie ein undefinierbarer Farbstich.

Für Portraits gefällt mir persönlich der Porträt-Modus des iPhones, mit Snapseed in S/W konvertiert und dann auf Instax Mini S/W-Film gedruckt. Die Ergebnisse finde ich qualitativ (technisch) wirklich gut. Trotzdem geht nix über S/W Film in eine richtige Instax Kamera zu packen, erst dann gibt es das wirkliche analoge Sofortbild-Feeling.

Danke für die Antwort. Verstehe ich das richtig? man kann also sw Filme in den Printer legen? 

Klar. Ist es anders ein bessere feeling. Aber hab das Handy immer dabei / und bei der instax ist es das Ergebnis ja oft ein Zufall. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Ben.z:

Danke für die Antwort. Verstehe ich das richtig? man kann also sw Filme in den Printer legen?

Ja klar, die normale Box mit 10 Bildern gibt es baugleich in Color oder S/W. Kostet einzeln auch meist das Gleiche.

bearbeitet von Steve Maytree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Steve Maytree:

Ja klar, die normale Box mit 10 Bildern gibt es baugleich in Color oder S/W. Kostet einzeln auch meist das Gleiche.

ahhh ok. aber ich habe eben gesehen das es für den sq3 gar kein SW gibt.... oder??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×