Jump to content
Franky68

Der Niederrhein und seine Gänse

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Immer im Winter sind sie hier zu Hunderttausenden, ein Naturschauspiel das man gesehen haben muss.

Ich werde diese Saison mal schauen was geht mit der H1 ( xt3 ) und dem 100-400 mit Konverter und ohne, möglichst frei aus der Hand, dafür bin ich ja zu Fujifilm von Nikon gewechselt. Ich war das schleppen der Ausrüstung nicht mehr gewachsen, man wird älter.

Ohne Titel by Frank Woelke, auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier habe ich mal versucht die Ausmaße darzustellen,geht aber nicht wirklich, hierfür ist mal ein Video fällig.

Viel Spass beim anschauen.

 

Ohne Titel by Frank Woelke, auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Gans hat sich so Schlank gemacht das ich hier aus ein Querformat einfach ein Hochformat gemacht habe, finde das steht dem Foto und der Gans.

 

Ohne Titel by Frank Woelke, auf Flickr Edited by Franky68

Share this post


Link to post
Share on other sites

So zeit für ein kleines Fazit, die H1 macht bei ausreichend Licht seine Sache sehr gut, das 100-400 ist mehr als ein Hobby Objektiv.

Aber wie schlagen sich die beiden bei weniger Licht bin gespannt. 

 

Ohne Titel by Frank Woelke, auf Flickr

 

Ohne Titel by Frank Woelke, auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

So erst mal das letzte mit der H1, jetzt bin ich gespannt auf die xt3 hier soll der AF ja um längen besser sein, ich werde es sehen!

 

Ohne Titel by Frank Woelke, auf Flickr Edited by Franky68

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern war ich bei nicht so guten Licht mit der t3 unterwegs, musste die ISO schon hoch drücken.

Ist eine Weißwangengans, kommen meist erst mitte Dezember. 

Ohne Titel by Frank Woelke, auf Flickr Edited by Franky68

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möcht mir mal ein kleines Fazit erlauben zur t3, ich finde sie im AFC-Modus gegenüber der H1 besser das zeigt sich in erster Linie bei schlechten Lichtverhältnissen. Ich hoffe  das die Ges.Augenerkennung die ich noch nicht getestet habe mir in Zukünftig viel Spass beim fotografieren von Menschen geben wird. 

Begeistert bin ich auch davon das man frei aus der Hand mit Konverter noch gebrauchbare Ergebnisse erziehlt.

Blässgans ca. 60% Ausschnitt 3000 Px lange Seite.

Ohne Titel by Frank Woelke, auf Flickr

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was man am PC so alles machen kann, wenn man an den Reglern dreht, lustig.

Was hier aber interessant ist, eine heimische Graugans führt acht Weißwangengänse an, habe ich so noch nie gesehen.

 

Ohne Titel by Frank Woelke, auf Flickr

 

Edited by Franky68

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy