Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 5 Stunden schrieb Bunter:

Hackescher Markt; X-T3

[...]

 

...kannst Du sagen welche Blende das war? War die Blende offen?  Mich würde interessieren ob das  8-16er Blendensterne kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb zwanzignullzwei:

... klasse, dass die Linse kaum stürzende Linien produziert.

Das Lob trifft den Falschen.

Wie stark die Linien stürzen, hängt ausschließlich davon ab, wie stark (in welchem Winkel) man die Kamera nach oben oder unten ausrichtet, und von sonst nichts. Indirekt hängt das davon ab, welchen Bildwinkel bzw. welche Brennweite das Objektiv hat, da man bei einem großen Bildwinkel idR. näher am Motiv steht und die Kamera meistens stärker nach oben ausrichten muss, um das Motiv ganz drauf zu kriegen. Die stürzenden Linien sind aber völlig unabhängig von der Objektivkonstruktion.

Bei dem Bild vom Hackeschen Markt hat der Fotograf vermutlich die Kamera weitgehend gerade ausgerichtet und einen Ausschnitt aus der oberen Hälfte des Bildes gemacht (ein UWW kann so das Shift-Objektiv des kleinen Mannes sein). Alternativ ist es möglich, dass er das Bild in der Nachbearbeitung aufgerichtet und damit die stürzenden Linien entfernt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb VoHiWa:

...kannst Du sagen welche Blende das war? War die Blende offen?  Mich würde interessieren ob das  8-16er Blendensterne kann.

Blende war offen. 16 mm Brennweite; 1/20 s ISO 2.000

bearbeitet von Bunter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×