Jump to content

Empfohlene Beiträge

Da es anscheinend noch keine Feed für die neue R gibt, starte ich hier mal mit ein paar Bildern. Ich war bei einer Präsentation der R dabei und konnte ein paar Probeschüsse machen. Die Bilder sind nicht gross bearbeitet, habe nur die grössten Pickel weggedrückt und das SW mit LR in Acros umgewandelt.

Die ersten Beiden sind mit dem 63er 2.8 und das letzte mit dem 110er 2.0 alle bei Offenblende.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aufnahmen sind klasse. Allerdings erschließt sich mir nicht warum R Bilder nicht im GFX 50S Bilderthread

gepostet werden sollten. 

Technisch sind die Kameras doch identisch, unterscheiden sich nur in Bedienung und Haptik. Selbst die Objektive sind die 

gleichen, also wie soll sie sich denn von der S unterscheiden?

Mein Vorschlag: Thread Titel der S Bilder erweitern "+ R" und die gezeigten Bilder kennzeichnen mit R oder S falls das für irgendjemand Relevanz hat.

Nachtrag : Der Forumstitel lautet Fuji GFX 50s Forum, dann wäre es konsequent auch hier zu separieren, was ich auch nicht für sinnvoll halte.

bearbeitet von X_Fanboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb X_Fanboy:

Die Aufnahmen sind klasse. Allerdings erschließt sich mir nicht warum R Bilder nicht im GFX 50S Bilderthread

gepostet werden sollten. 

Technisch sind die Kameras doch identisch, unterscheiden sich nur in Bedienung und Haptik. Selbst die Objektive sind die 

gleichen, also wie soll sie sich denn von der S unterscheiden?

Mein Vorschlag: Thread Titel der S Bilder erweitern "+ R" und die gezeigten Bilder kennzeichnen mit R oder S falls das für irgendjemand Relevanz hat.

 

Danke dir...

Wenn du das von diesem Aspekt anschaust, müsste man die X-Pro2 die X-T2 die X-E3 usw. ebenfalls alle in den gleichen Bildertopf werfen. Weiss jetzt nicht was schlussendlich besser ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei der Auflösung hier im Forum sehe ich nichts was ich mit einer APS-C nicht hinbekommen würde.
Einfarbiger Hintergrund dicht hinter dem Model trägt auch nicht dazu bei dass man iwas von der möglichen Freistellung erahnen könnte.

Als ich die 50r mit dem 63er auf der Fotogena Multimediale in der Hand hatte, war der Blick durch den Sucher ein Aha Erlebnis.

Davon spüre ich hier rein gar nichts.

Nimix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb obiwan:

Danke dir...

Wenn du das von diesem Aspekt anschaust, müsste man die X-Pro2 die X-T2 die X-E3 usw. ebenfalls alle in den gleichen Bildertopf werfen. Weiss jetzt nicht was schlussendlich besser ist...

Leider kenne ich die technischen Daten der 3 Kameras nicht, aber R + S sind 100%  identisch. 

Also warum einen eigenen Bilderthread? 

Ok, ich muss auch nicht alles verstehen, belassen wir es dabei.

bearbeitet von X_Fanboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb X_Fanboy:

Leider kenne ich die technischen Daten der 3 Kameras nicht, aber R + S sind 100%  identisch. 

Also warum einen eigenen Bilderthread? 

Ok, ich muss auch nicht alles verstehen, belassen wir es dabei.

Ja mein lieber X_Fanboy. Bei meinen drei obengenannten Kameras kenne ich per Zufall die technischen Details und die sind, wie du so schön sagst, 100% identisch...

aber ich muss das ja auch nicht verstehen darum belassen wir es dabei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Nimix:

Also bei der Auflösung hier im Forum sehe ich nichts was ich mit einer APS-C nicht hinbekommen würde.
Einfarbiger Hintergrund dicht hinter dem Model trägt auch nicht dazu bei dass man iwas von der möglichen Freistellung erahnen könnte.

Als ich die 50r mit dem 63er auf der Fotogena Multimediale in der Hand hatte, war der Blick durch den Sucher ein Aha Erlebnis.

Davon spüre ich hier rein gar nichts.

Nimix

Du sollst hier ja auch gar nichts spüren, aber wenn du die Bilder an deinem Rechner anschaust und du einen einigermassen gut eingestellten Monitor hast, geht dir einer ab... 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Nimix:

Also bei der Auflösung hier im Forum ... 

Da die Bilder verlinkt sind und nicht im Forum hochgeladen sind, dürfen die sicherlich gerne angeklickt werden. 

Danke für die Aufnahmen!

Ich gebe zu, dass ich eine solche Kamera gerne hätte, lieber als ne Canon R, Nikon Z oder Sony A7x (nur um das angebliche Vollformat aufzulisten), doch leider sprengt dieses System total meinen finanziellen Rahmen ... schade ... 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb T. B.:

Da die Bilder verlinkt sind und nicht im Forum hochgeladen sind, dürfen die sicherlich gerne angeklickt werden. 

Danke für die Aufnahmen!

Ich gebe zu, dass ich eine solche Kamera gerne hätte, lieber als ne Canon R, Nikon Z oder Sony A7x (nur um das angebliche Vollformat aufzulisten), doch leider sprengt dieses System total meinen finanziellen Rahmen ... schade ... 😉

Ja anklicken ist ausdrücklich gewünscht 😉 ist schon einen Haufen Geld aber für MF trotzdem ein Schnäppchen 😁

vor 9 Stunden schrieb DerDuke:

Danke fürs zeigen und gerne mehr davon.

Man kann schon gut erahnen was mit der Kamera alles möglich ist.

Vielen Dank, endlich jemand der das Potenzial auch hier in Forumsgrösse erkennt 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Flickr Auflösung ist doch okay.

An 400% Auflösungen habe ich kein Interesse.

Ich glaube schon das man auch mit kleineren Formaten sehr ähnliche Bilder machen kann, allerdings mit deutlich höherern Aufwand.

Deinen Eingangspost verstehe ich so, das die schönen Bilder eher „auf die Schnelle“ entstanden sind.

Da liegt halt auch die Krux, vieles ist mit vielen möglich, nur die Frage ist wie.

Mit dem Fuji MF gehen gewisse Dinge sicher leichter von der Hand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb DerDuke:

Die Flickr Auflösung ist doch okay.

An 400% Auflösungen habe ich kein Interesse.

Ich glaube schon das man auch mit kleineren Formaten sehr ähnliche Bilder machen kann, allerdings mit deutlich höherern Aufwand.

Deinen Eingangspost verstehe ich so, das die schönen Bilder eher „auf die Schnelle“ entstanden sind.

Da liegt halt auch die Krux, vieles ist mit vielen möglich, nur die Frage ist wie.

Mit dem Fuji MF gehen gewisse Dinge sicher leichter von der Hand.

Ja war nur ein Test-Shooting und hat keine 5 Minuten gedauert. Ich habe eigentlich ein Auge auf das 63er 2.8 geworfen (ok, auch aufs Model... 😉) weil ich mir zum Anfang nicht alle Objektive leisten kann. Da das 63er, 50mm bei KB eh meine Lieblingsbrennweite ist und für viele Situationen eine universelle Linse ist, starte ich mal mit dem 63er 2.8 und hole mir das 110er 2.0 wenn das Sparschwein wieder trächtig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier nochmal eins mit dem 110er 2.0 und ein wenig mehr bearbeitet. Die Schärfeebene ist schon verdammt gering. Wäre besser gewesen eine Stufe abzublenden, wobei die Schärfe schon bei 2.0 sehr hoch ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Sucherfinder:

Mit der Bearbeitung hast du einen Zombie aus ihr gemacht. Ich sehe den Sinn der offenen Blende bei so einer Studiosituation auch nicht. Aber beides ist natürlich Geschmackssache. 

Habe mir gestern Abend noch "die Mumie" reingezogen. Vielleicht habe ich es dabei ein wenig übertrieben 😁 ich würde aber sicher auch nicht mehr mit dem 110er von dieser Distanz aus mit Offenblende arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Thread ist sicher gut man muss nicht alles mischen es ist ja eine andere Kamera, eine X-E3, X-T2, X-H1 usw... sind auch nicht gemischt obwohl der gleiche Sensor. Ansonsten der Look bei offener Blende ist einfach nur Geil! Wer da keinen Unterschied zu APS-C Fuji erkennt, den reicht auch ein Handy. Das mit der 100% Ansicht am Monitor kann ich sehr gut nachvollziehen, so ging`s mir wo ich paar mal mit einer Hasselblad fotografiert habe, es ist eine ganz andere Welt. 

bearbeitet von snooopy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja, die 50S und die 50R haben auch denselben Prozessor und denselben AF. Zudem sind beide am Markt nicht so verbreitet wie die APS-C-Modelle. Meinetwegen kann man ja zwei verschiedene Praxisthreads machen, weil das Handling unterschiedlich ist, aber separate Bild-Threads braucht es hier wirklich nicht. Wenn dann die GFX 100 kommt, sieht es natürlich wieder anders aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade ca. 15 Off Topic Beiträge hierher verschoben:

Einige von Euch sind sehr sensibel, was das Löschen / Bearbeiten von Beiträgen angeht.

Es wäre nett, wenn die gleiche Sorgfalt aufgebracht wird, keine Diskussionsthemen durch Off Topic zu stören.

Hier bitte nur noch Bilder aus der GFX 50r und direkte Kommentare dazu.

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...