Jump to content

GFX 50R street photography - jekami


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Für mich ist der Vorteil des grösseren Sensors, dass man mit den resultierenden Dateien einfach mehr Spielraum in jeder Hinsicht hat. Früher in der Dunkelkammer fand ich Mittelformatnegas immer wesentlich leichter vergrösserbar als Kleinbild. Und bei der digitalen Fotografie gilt das in vieler Hinsicht auch. Die (theoretische) Möglichkeit extremerer Freistellung finde ich nicht so wichtig. An diesen Spielereien sieht man sich auch schnell satt.

Edited by Jay Quay
Link to post
Share on other sites
  • Replies 179
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Kann ich so nicht unterschreiben. Es geht sicher mit vielen Objektiven, es müssen nicht unbedingt GF Linsen sein. Sie müssen nur die höhere Auflösung sauber auf den grossen Sensor bringen. Und ob man nur bei Offener Blende den Look sieht, finde ich, stimmt auch nur begrenzt. Klickt mal in mein Bild und dann sieht man auch hier, bei Blende 7.1, wie plastisch die Kirchenbänke und den Altar sich vom Hintergrund ablösen. So hätte ich das mit der X-H1 nie hinbekommen. Und man sieht es auch nur dann r

Bei der Frage, ob man Reportage mit MF oder APS-C fotografiert, gibt es verschiedene Faktoren und Argumente für und gegen beide Formate. MF ist anspruchsvoller in der Handhabung. Man hat Basis-ISO 100 (und möchte das natürlich auch möglichst einsetzen) und muss deutlich weiter abblenden, um wenigstens ein Gesicht (oder auch nur die wichtigsten Teile eines Gesichts) pixelscharf abzubilden. Das bedeutet, dass man mit einem 32mmF4 oder 64mmF4 deutlich mehr Licht braucht als etwa bei APS-C mit

Das sind typische Environmental Portraits, offenbar mit dem 23mmF4 gemacht. Das könnte man mit einem Touit 12mmF2.8 natürlich ganz ähnlich hinbekommen, allerdings mit etwas weniger maximaler Freistellung und einem anderen Look, da sich Zeiss und Fujinon unterscheiden. Ich persönlich hatte in Delhi das 32-64mm an der GFX, um etwas mehr Flexibilität zu haben. Außerdem betrachte ich 24-28mm KBÄ als die klassischen Reportagebrennweiten für Environmental Portraits. Das entspricht etwa 31-35mm an

Posted Images

  • 3 weeks later...
Am 7.11.2020 um 19:25 schrieb Jay Quay:

Für mich ist der Vorteil des grösseren Sensors, dass man mit den resultierenden Dateien einfach mehr Spielraum in jeder Hinsicht hat. Früher in der Dunkelkammer fand ich Mittelformatnegas immer wesentlich leichter vergrösserbar als Kleinbild. Und bei der digitalen Fotografie gilt das in vieler Hinsicht auch. Die (theoretische) Möglichkeit extremerer Freistellung finde ich nicht so wichtig. An diesen Spielereien sieht man sich auch schnell satt.

Ja, analog schätze ich auch die 6x7 Negative meiner RB 67 .

Ich habe lange überlegt, mir eine Fuji APS-C - Kamera zu kaufen und bin dann doch aufgrund einiger vorhandener ( tw. teurer) Canon Objektive bei Canon geblieben.

Und ja, mit der DSLR mit KB-Sensor kriege ich qualitativ hochwertige Fotos hin ( in technischer Hinsicht).

Auch dieser Thread überzeugt mich jedoch von der Sinnhaftigkeit ( außer dem "Haben wollen-Faktor ") einer MF - Kamera wie der Fuji GFX 50 R .

Mittelformatfotos haben für mich eine höhere Plastizität in der Anmutung.

Das gefällt mir bei Porträts besonders gut.

Und man kann mit einem Adapter auch Canon Objektive nutzen.

Und mit einer schönen Festbrennweite , wie z.B. dem 63er , lässt sie sich prima auch für Street einsetzen.

Und die Pixelmenge lässt reichlich Raum für Ausschnittvergrößerungen wenn man sie mal braucht.

Für mich jetzt genug Gründe auf eine digitale MF - Kamera ,die Fuji GFX 50 R ( gebraucht) zu sparen !

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...