Jump to content
Hartmut B.

Autofokus X-T3

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 8 Stunden schrieb MHFoto:

Das könnte man auch abwandeln und als Negativ-Argument eines elektronischen Suchers nehmen. "Mach einen Pol-Filter drauf und erkenne die Wirkung im Himmel nur schwer."

Da ich seit ich auf Digitalkameras und die damit einhergehende EBV umgestiegen bin praktisch keinen Polfilter mehr nutze, ist mir das noch nicht aufgefallen. Wenn dir die Mattscheibe einer Spiegelreflex (ist ja schon lange keine Mattscheibe im klassischen Sinn mehr) lieber ist, dann ist dir der lieber. Punkt.

Bis zu meinem Umstieg auf ne Fuji X-T10 (2016) nutze ich eine APSC-Pentax K5 und bin mehr als froh die Probleme der (ich sag jetzt extra) APSC-Pentax-Spiegelreflexen gerade im Zusammenhang mit dem relativ kleinen Sucherbildes und der modernen, durch kleinste Fresnelllinsen auf Helligkeit getrimmten Mattscheiben, losgeworden zu sein. Dadurch wird einem der wirkliche Schärfenverlauf der eingestellten Blende überhaupt nicht wiedergeben. Eine der wichtigsten Wirkungen auf das Bild ist die Tiefenschärfewirkung (besonders bei den teuersten, hochgeöffneten)  und gerade die ist am schlechtesten beim Mattscheibenbild zu beurteilen. Aber wie gesagt, jeder hat andere Prioritäten und das ist auch gut so. Aber aus meiner Sicht und praktischer Erfahrung falsche Behauptungen z.B. ein Mattscheibenbild sei schärfer als ein "moderner" elektronischer Sucher wie schon gegenüber einer X-T10, zeigen mir die deutliche  Subjektivität auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Michael_H:

Da ich seit ich auf Digitalkameras und die damit einhergehende EBV umgestiegen bin praktisch keinen Polfilter mehr nutze, ist mir das noch nicht aufgefallen. Wenn dir die Mattscheibe einer Spiegelreflex (ist ja schon lange keine Mattscheibe im klassischen Sinn mehr) lieber ist, dann ist dir der lieber. Punkt.

Es stimmt ja auch nicht mit dem Nicht-Erkennen - zumindest kann nich mit meinen Polfiltern und Fuji-Suchern die Wirkung des Filters fein dosieren.

Und er ist für mich auch ziemlich der einzige Filter, der per Bea nicht ersetzbar ist. Wenn es nur um den blauen Himmel ginge, okay (wobei auch da ein abgedunkelter Himmel anders aussieht als ein polgefilterter). Es geht insgesamt um das polarisierte Licht, und das hast du bei atmosphärischen Effekten, das hast Du bei Reflexionen des Lichts auf mehr oder weniger glänzenden Blättern in Landschaft und Wald, und von Spiegelungen im Wasser brauchen wir ja nicht zu reden, oder?

Problematisch wird's bei stärkerem Weitwinkel (aber sichtbar eigentlich auch nur im Himmelsblau), weil die Polwirkung auch mit Relationen von Bildwinkel und Einfallswinkel des Lichts zu tun hat. Ansonsten hab ich den Pol, wenn ich draußen unterwegs bin, quasi immer drauf ... kann ihn ja, siehe oben, dosieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Polfilter ist nicht durch EBV ersetzbar! Aber über den Einsatz als ästhetischen Knalleffekt kann man diskutieren. Ich nutze den heute deutlich weniger, weil das Publikum durch die Masse an übersättigtem, quietschbuntem Bildmaterial doch eher abgestumpft ist. Wo man damals(tm) mit Pol und gepushtem Velvia noch Eindruck schinden konnte, erntet man heute nur Schulterzucken. Da muss man sich schon mehr einfallen lassen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb skahde:

weil das Publikum durch die Masse an übersättigtem, quietschbuntem Bildmaterial doch eher abgestumpft ist.

Mir geht es genauso, nur warum sind dann die Handys oder preiswerten Knipsen genau auf diese Sache getrimmt, wenn es den Leuten nicht mehr gefällt? Dieses "quietschbunte" hat wohl doch noch einen größeren Freundeskreis, als wir denken.

Ich empfinde den Polfilter als Bereicherung und es ist auch der einzige Filter, den ich wirklich noch benutze. Erstmal beseitigt er ja im begrenzten Maße Spiegelungen, was man nachträglich in der EBV ganz schlecht oder gar nicht korrigieren kann. Außerdem hilft er auch bei flauen und kontrastarmen Motiven, Blattgrün, Wolken etc.

Mit Velvia fotografiere ich grundsätzlich nicht und ich mag es auch lieber natürlich, aber ich bin immer bemüht schon aus der Kamera  ein Bild zu haben, dass nah an das herankommt, was ich wollte. Hier verrichtet der Polfilter  manchmal gute Dienste. Für den Rest gibt es ja dann auch noch die EBV.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Wo man damals(tm) mit Pol und gepushtem Velvia noch Eindruck schinden konnte, erntet man heute nur Schulterzucken.

🤣

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 24 Minuten schrieb DRS:

Mir geht es genauso, nur warum sind dann die Handys oder preiswerten Knipsen genau auf diese Sache getrimmt, wenn es den Leuten nicht mehr gefällt? Dieses "quietschbunte" hat wohl doch noch einen größeren Freundeskreis, als wir denken.

Ok: Bei MIR lösen solche Bilder nur noch Schulterzucken aus. Aber ich bin ja auch nur mein eigener Maßstab. 😁

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 23.2.2019 um 15:06 schrieb platti:

Jetzt weiss ich immer noch nicht, was Fuji noch so viel mehr zu tun hat.

Da gibts doch noch was zu tun für Fuji

https://www.fujirumors.com/eye-autofocus-tested-fujifilm-is-worse-vs-sony-vs-canon-vs-nikon-but/?fbclid=IwAR1jXLOvsy4WN2MfJwSgGzOn1Wk2gqBfcgt6OwZrFkDxcyj3mRPHWCMWpaE

 

Edited by Snapper

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wundert mich jetzt nicht wirklich. Nur sehe ich in diesem Video keinen Augen AF, sondern nur Gesichtserkennung.

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eye-AF, der neue heilige Gral der Fotografie. Was erlauben Fuji, hier nur 70% Trefferquote zu haben? Es gibt wahrlich noch sehr viel zu tun ...

... auch in den Köpfen der vom Marketing Beeinflussten.

Wir reden hier von Kameras, die fast Alles gleich gut können und die Unterschiede marginal sind. Aber natürlich werden sie zu Popanzen aufgeblasen, denn ohne Unterscheidung könnte sich ein Interessent ja die „falsche“ Kamera kaufen und würde es nicht mal merken 😂.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Tommy43:

Wir reden hier von Kameras, die fast Alles gleich gut können und die Unterschiede marginal sind.

Genauso sehe ich das auch und man kann mit einer Fuji genauso gute Fotos machen, wie mit jeder anderen guten Kamera. Ich will doch auch fotografieren, weil ich es gerne tue, weil ich das Bild am Ende noch selbst machen möchte. Irgendwann ist es für meine Verhältnisse auch mal gut. Ein begeisterter Modellbauer kauft sich auch keinen Bausatz, weil der sich nach dem Öffnen der Verpackung  selbst zusammen baut. Vielleicht sehe ich das ja auch falsch, aber ich möchte meine Fehler noch selbst machen und es nicht nur auf die Kamera schieben müssen, weil sie irgendwas nicht hatte, was man zwar nicht zwingend braucht, was aber die anderen schon haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  

Am 18.10.2019 um 10:44 schrieb skahde:

Aber über den Einsatz als ästhetischen Knalleffekt kann man diskutieren. Ich nutze den heute deutlich weniger, weil das Publikum durch die Masse an übersättigtem, quietschbuntem Bildmaterial doch eher abgestumpft ist. Wo man damals(tm) mit Pol und gepushtem Velvia noch Eindruck schinden konnte, erntet man heute nur Schulterzucken. Da muss man sich schon mehr einfallen lassen. 

Das ist ja auch der Grund, weshalb Simulationen wie Classic Chrome und Classic Negative auf so große Gegenliebe stoßen. Understatement statt Disneyland. Eleganz statt klotzen (mit Farben). Auch ich kann die gesättigten, bunten Bilder nicht mehr sehen. SW/getönt und entsättigte Farben à la Classic Chrome/ negative haben bei mir wesentlich weniger Ermüdungseffekt.

Edited by alba63

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!