Jump to content
nobspix

nobspix likes Fuji

Recommended Posts

@nobspix

Magst Du nicht doch mal etwas zu Deinen Fotos sagen? Die analogen und die rein digitalen haben in meinen Augen sehr unterschiedliche Stile. Während die meisten analogen für mich bewusst komponiert aussehen, machen die digitalen einen mehr zufälligen Eindruck.

@Mattes hat letztes Jahr hier seinen großartigen Thread "Un-Orte" gezeigt. Bilder aus modernen Industriegebieten, meistens kleiner und mittlerer Firmen, ohne Menschen. Alle unter ähnlichen Lichtverhältnissen fotografiert und ähnlich entwickelt. Seine einleitenden Worte haben mir sehr geholfen die Bilder zu verstehen und auch ihre Schönheit zu erkennen.

Deine modernen Bilder scheinen auf einem möglicherweise nicht mehr bewirtschafteten Bauernhof entstanden zu sein. Der Ort Deiner Jugend? Was hat es damit für eine Bewandnis? Ich würde gerne Deine Bilder verstehen damit ich sie richtig würdigen kann. 

Edited by Jürgen Heger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Jürgen,

zu Punkt 1: Das ist (vermutlich) richtig gesehen.  :)   Wobei ich hinzufügen muß, daß für mich "bewusstes Gestalten" und "zufälliger Eindruck" - quasi "en passant" - das gleiche ist… oder das selbe…   ;)  Wenn ich keine mir angenehme "Gestaltung" im Arrangement zustande bringe, dann mach ich kein Foto, oder schmeiß es bei der Sichtung später weg. Jedes Pixel muß eine "Bedeutung" im Bild haben; entweder getalterisch oder inhaltlich oder beides. Deshalb vermeide ich Fotos mit relativ großen Flächen ohne "optische Reize". Bokeh ist - imo - Spielerei ohne Sinn - meistens jedenfalls. Nicht zu verwechseln mit Unschärfe - das ist was anderes (ein eigenes Thema). Ebenso Motive, die eh schon alle durchfotografiert haben. Oder Sachen, von denen ich vorab schon sicher weiß, daß sie Applaus bekommen. Man möge mir das nachsehen. Im Laufe der nächsten Monate kommt noch so machen Schätzchen hier ins Forum. (Es muß ja Bezug zu Fuji haben, also X-E3 und das teure (und sauschwere) Makro-80er. Bis ich die alten Filme im Kasten habe, vergeht noch etwas Zeit.

zu Punkt 2: Das ist (war) ein seit Jahren nicht mehr benutzter Kuhstall. Ich kenne die Familie, die schon länger in moderneren Gebäuden wohnt und (erfolgreich) arbeitet.
Und ja - natürlich sind "Lost Places" auch für mich ein Thema. Wer kann da schon dran vorbeigehen…  :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...