Jump to content
uli-P

Fotografie mit dem Smartphone

Recommended Posts

Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Vor zwei Wochen in Berlin. Obwohl ich 2 Fujikameras dabei hatte, habe ich, als ich die Krähe sitzend auf der Weltzeituhr gesehen habe, das IPhone genommen weil mir das im Moment die am schnellsten greifbare und im Auslösen und Treffen sicherste und einfachste Lösung war. 2 Sekunden später war der erwartete Moment des Losfliegens gekommen.

/applications/core/interface/js/spacer.png">

IPhone XS

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ansonsten ist die Smartphonekamera für mich unerlässlich im Beruf als Gedächtnisstütze (Anschlüsse, Zerlegen/Zusammenbauen, Serien- und Ersatzteilnummern, Dokumentation im Gewährleistungsbereich oder zum Vorbereiten von Schulungen.  Und wenn ich in schlecht erreichbare Stellen in meinen Maschinen schauen muss, ist es oft mein Spiegel oder Endoskop.

 

Ansonsten habe ich auch die schlechte Angewohnheit meinen Speiseplan zu dokumentieren:

/applications/core/interface/js/spacer.png">

oder halt Selfies zu machen:

/applications/core/interface/js/spacer.png">

🤣🤣🤣

Share this post


Link to post
Share on other sites

SmartphonePictures  aber gern,  ich seh das immer als Herausforderung , wie auch bei einfachen Kameras , ein gutes oder zumindest brauchbares Bild zu erstellen.

Iphone SE  unbearbeitet, und ich find, es ist durchaus Feldverwendungsfähig

Ohne Titel by Ronald Körner, auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb uli-P:

Ist Fotografie mit dem Telefon nur eine Spielerei? Kann man damit richtig gute, vielleicht sogar kreative Bilder machen, oder taugt es nur für die schnelle Knipserei?

in erster Linie ist es (für mich) praktisch ... beim Fischen oder Motorradfahren nehme ich sehr gerne mal das Handy zum Fotos machen ... und die BQ ist selbst bei älteren Handy`s gar nicht mal sooooo schlecht (wenn das Licht stimmt). Ich denke das sehen viele so wie ich und deshalb sehe ich für die alten Kamerahersteller düstere Zeiten kommen.


Käfer ... by Enzio Harpaintner, auf Flickr


bayrischer Wald ... by Enzio Harpaintner, auf Flickr


Distelfalter by Enzio Harpaintner, auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Iphone SE 

Erinnerungsfotos gehen auch :)) 

Ergänzung: wie man an vielen Bsp. im Thread sieht, mit ein bisschen Gestaltung und bei gutem Licht, sind auch mit den einfacheren Handyknipsen, passable Bilder möglich

 

 

Ohne Titel by Ronald Körner, auf Flickr

Edited by RK1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nutze ein Honor 9 lite und wenn es schnell gehen muss, macht es nette Bilder

Pantheon by PC-Heini, auf Flickr

 

Dann mit der X-T10

 

Pantheon bei Gewitter by PC-Heini, auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Eierphone 6
So richtig zielgerichtet fotografieren? Nein, eher selten, bis gar nicht. Meistens habe ich zumindest meine X70 dabei, aber wenn mal der/die Akku(s) leer sind dann kann man mal die TelefonmachtauchBilderMaschine benutzen!
Hier bei der Gymnasialeinschulung meiner Tochter letzten Jahres. Und mit LR lassen sich die Ergebnisse auch einigermaßen zeigenswert bearbeiten! 😎

/applications/core/interface/js/spacer.png">

Womit ich persönlich überhaupt nicht klar komme ist das auslösen per Touchsoft, aber da gibt's ja den Tipp die Lautstärketasten dafür zu benutzen. 😉

Edited by michmarq

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zweifelsohne hat es crischi gut beschrieben. Auch Delux Argument nehme ich dankend auf! Da auch ich gerne mal das "nötigste" in der kleinen Fototasche mittrage.
(Gebiss, falls man mal auf Modenschauen muß 😉 Extensions, Sonnenbrille, Handschuhe, das musste sein!)

Aber auch Taschentücher, Notfallsprays, Apfel und ne kleine Kamera a la T1 mit dem 2.0 35mm Festbrenner. In der Grossstadt will ich da kein grossen, schweren Rucksack, auch aus Angst nicht, das was weg kommt! Was mir am Handy gefällt sind GEO-Daten, Wetter APPs, Pano Funktion etc. Dinge die sich verknüpfen lassen, mal ein Ticket für die Öffis oder die Verbindungen überprüfen usw.

Was mich stört sind die ständige Überprüfbarkeit, ständige Erreichbarkeit, Verknüpfungen zu meinem MAC, welche bei mir leider nicht richtig funktionierten, wie es sein sollte (Adressen 3fach angelegt). Dann noch so n "Eierwärmer, auf Empfang", dann geht der Akku defekt, weil zu selten benutzt. Der Ärger überwiegte!

All diese "negativen" Dinge brauche ich nicht mehr um mich, deshalb habe ich konsequenterweise komplett darauf verzichtet, eine Art Fasten, es fehlt mir nicht!
Vielleicht lege ich mal wieder einen neuen Akku ins 4s ein, dann werde ich sicher die Kamera nutzen und wenn es nur dazu dient, Inhaltsstoffe zu fotografieren, um sie per APP gezielt abzurufen. Nicht aber für ne Telefonflat!
@DeLuX Versch. Ideen könnte Fuji gerne aufgreifen, wenn es auch @AS-X richtig sagte. Der klassische Notizzettel funktioniert bei mir, auch ohne Cloud.

@Enzio diesen Bockkäfer darfst Du gerne fotografieren, diesen bitte auch, dann melden, danach versenken, aber nur wenn es der ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb Captcha:

Honor

Rom by PC-Heini, auf Flickr

 

Fuji

 

Rom by PC-Heini, auf Flickr

hier wiederum gefällt ma die Fuji besser. 

Deine Bildbeispiele, Rauschen wegen hoher iso mal dahingestellt, zeigen wunderbar, das die Handysoftware mitmischt in den Farben, oft mit wunderbarem Ergebniss, manchmal bisschen zu poppig . 

Share this post


Link to post
Share on other sites

#35: Beim Handy fallen ein ins Türkis gehender Himmel und lila Wasser auf.

Das ist das "Problem", Handybilder springen dank kreischender Farben sofort ins Auge, aber oft übertreiben es die Hersteller mit der JPG-Abstimmung bzw. schneiden sie, um es netter zu sagen, auf eine bestimmte Zielgruppe zu. 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss sagen dass die Farbprofile von Apple von Kitsch-Filtern zu richtig brauchbaren Profilen gewachsen sind. Mit „Strahlend warm“ oder „Dramatisch warm“ entwickelt ich auch oft Fuji (provia, velvia) Bilder zum fertigen Entergebnis.

/applications/core/interface/js/spacer.png">

auch die SW-Modi nutze ich gerne.

was Verbesserungswürdig in „Fotos“ ist, dass es schon bei moderaten Korrekturen zu höherem Kontrast zu Tonwertabrissen kommt, trotz höherer Bittiefe bei HEIF.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 43 Minuten schrieb MEPE:

#35: Beim Handy fallen ein ins Türkis gehender Himmel und lila Wasser auf.

Das ist das "Problem", Handybilder springen dank kreischender Farben sofort ins Auge, aber oft übertreiben es die Hersteller mit der JPG-Abstimmung bzw. schneiden sie, um es netter zu sagen, auf eine bestimmte Zielgruppe zu. 😀

Ich denke dass die Farben gezielt vom Fotografen so angepasst wurden, weils halt schön ausschaut und modern ist.

Automatisch im Standardprofil ist nix mit Türkis.  Farbneutralität ist sicher nichts wo ich einen Kritikpunkt zumindest beim IPhone anhängen könnte.

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das geht ja ab hier, wie eine Rakete. Es wird wohl Zeit, dass Andreas das Hosentaschenknipsen-Forum aufmacht. Der Namen ist noch ein wenig sperrig aber mit der richtigen Kompression wird das schon. (Vermutlich gibt es das Forum schon seit 15 Jahren und ist völlig an mir vorbeigegangen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...