Jump to content
uli-P

Fotografie mit dem Smartphone

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 1 Minute schrieb kermit_t_f:

Das stimmt, ging dort aber leider nicht, weil direkt darunter noch Häuser am Hang waren. Dazu kommt meistens, dass ich beim Laufen nur kurz anhalte, also hat es mehr einen dokumentarischen Charakter als einen künstlerischen ;)

War auch "nur" im Urlaub, eine echt tolle Ecke da unten!

macht doch nix , auch eine Dokumentation ist gut. Die Sturmhaube ( hier in Niederbayern nennen wir die Wolken über den gipfeln so) am Tafelberg is 👌🏻👌🏻👌🏻👍🏻

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb RK1:

🍏SE am Lago di Bonzo

kann auch coole Farben / nur zugeschnitten 

( irgendwie versuch ich immer bisschen Gestalterische Aspekte einfließen zu lassen) 

Schön, Ronald. Und warum sollte ein Telefon der Bildgestaltung im Wege stehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb uli-P:

Schön, Ronald. Und warum sollte ein Telefon der Bildgestaltung im Wege stehen?

ganz im gegenteil uli, mich hat es erst bewusst zur bildgestaltung gebracht :)) 

meine D5300 mit Suppenzoom war vorher eigentlich nur die standarturlaubsknipse eines hobbyisten 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@uli-P 😅 was glaubst was man meine ersten D5300 Bilder , von den nur ich bis dahin dachte das sie gut sind, in der Fotocommunity verrissen hat.  Schiefer Horizont, Farbabrisse, abgesoffene Schatten, ausgebrannte Lichter , krumme Linien...... das ganze Repertoire halt 

Natürlich war ich beleidigt darüber 😏 ( wie kann der Andere nur ... 😉)  im Endeffekt aber,  war die Bildkritik heilsam fuer mich, da ich meine Knipserei selbst hinterfragte. Damit es aber nicht zu bloed aussieht,  wenn man mit großer Cam und Suppenzoom staendig probiert , hab ich halt das wesentlich unauffälligere Handy zum fotografieren ➡️neulernen und ausprobieren  hergenommen. 

Bei mir  persoenlich hat  das einen positiven Lerneffekt gehabt. Ab u an glaub ich, bekomm ich ein brauchbares und vorzeigbares Bild hin :) 

 

Ich hoffe das evtl Newbies , Neu und Wiedereinsteiger in der Fotografie,  sich auch hiervon was mitnehmen können. Ist’s doch wie überall, ein ständiger Lern und Übe Prozess ist’s was uns weiterbringt. Deshalb bin ich froh über Deinen HandyThread

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern im OP: Hier das einzig brauchbare Bild, aufgenommen mit dem iPhone Xs. Die Ergebnisse der Fuji X-H1 spielen erwartungsgemäß in einer ganz anderen Liga.

Aufgenommen in DNG und entwickelt in Lightroom...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 3 Minuten schrieb uli-P:

Gestern im OP: Hier das einzig brauchbare Bild, aufgenommen mit dem iPhone Xs. Die Ergebnisse der Fuji X-H1 spielen erwartungsgemäß in einer ganz anderen Liga.

Aufgenommen in DNG und entwickelt in Lightroom...

 

sehr cool Uli

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb RK1:

sehr cool Uli

Danke, geht so. Die anderen Bilder kann ich hier nicht zeigen. Sie sind sehr hart und rein dokumentarisch - für die Öffentlichkeit absolut nicht geeignet. Der Prof. wird sie für Vorträge und Beiträge in Fachzeitschriften nutzen. Ich habe schon sehr viele OPs begleitet, aber diese war die für mich emotional Bewegendste. Hier wurde ein Mann - zumindest äußerlich - in eine Frau umgewandelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

🍏SE kann auch Plastizität ....ein bisschen 3DPop

solche Bilder entstehen , wenn ich bei Kunden vor Ort bin,  man freut sich meist über ein neues , zumindest als Profilbild zu verwendendes , Bild

 

unbearbeitet 

IMG_1440 by Ronald Körner, auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb RK1:

🍏SE kann auch Plastizität ....ein bisschen 3DPop

Ja geht gut, mit iPhone X aufgenommen, OOIP, via LR nach Flickr

 

Jökulsárlón Glacier Lagoon by Walter Waldis, auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb RK1:

🍏SE kann auch Plastizität ....ein bisschen 3DPop

solche Bilder entstehen , wenn ich bei Kunden vor Ort bin,  man freut sich meist über ein neues , zumindest als Profilbild zu verwendendes , Bild

 

unbearbeitet 

IMG_1440 by Ronald Körner, auf Flickr

Jetzt übertreib mal nicht von wegen "3D Pop", dazu fehlt dann noch einiges ;) Du bekommst die Bilder aber mit Nachbearbeitung und Filtern (NIK, Luminar) ziemlich "crispy" hin. OOC gibt das (noch) nicht her...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 29 Minuten schrieb uli-P:

Jetzt übertreib mal nicht von wegen "3D Pop", dazu fehlt dann noch einiges ;) Du bekommst die Bilder aber mit Nachbearbeitung und Filtern (NIK, Luminar) ziemlich "crispy" hin. OOC gibt das (noch) nicht her...

Ja sicher. Habe die bisherigen zwei iPhone Bilder absichtlich unbearbeitet – OOIP 😀 – eingestellt. Mit NIK geht wirklich viel mehr, sind oft von anderen Bildern auf den ersten Blick kaum noch zu unterscheiden.

Hier eines, im Chihuly Garden and Glass Museum mit dem iPhone 6, bei sehr wenig Beleuchtung, aufgenommen. Bearbeitet.

Seattle by Walter Waldis, auf Flickr

Edited by walwol
Wort zugefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Na, da habe ich auch noch was, von meiner Reha und dem ersten Mal draußen laufen. Hatte zwar meine X100F mit aber auf dem Zimmer vergessen, Smartphone ist ja heutzutage immer dabei! Das, oder ein ähnliches Bild, hatte ich schon mal in meinem Herz- Op- Thread als OOC gepostet, da allerdings nur magrinal mit Snapseed auf dem iPad bearbeitet.
Hier mal mit LR aufgehübscht! :)

/applications/core/interface/js/spacer.png">

🥚phone 6 - 4mm - f/2,2 - 1/20000 - ISO 32

Edited by michmarq

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich als bekennenden Knipser stellt sich das Paket aus iPhone 7+ mit der App ProCamera inkl. inAppKäufe als sehr mächtiges Werkzeug dar, da kommt die 100F schon mal ins Hintertreffen und bleibt zu Hause. Das Handy ist ja sowieso immer dabei und ein Ministativ für‘s iPhone passt bei wenig Licht auch in die Tasche. Besonders die Fotos mit LowLight HDR haben mich da schon erstaunt. Einzig der fehlende Sucher ist ein wirklicher Nachteil. Mit der Bildqualität kann ich gut leben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun, wie angekündigt, ein paar Bilder, bei denen ich einfach den Spaß an der Gestaltung, Hervorhebung von Merkmalen, Verstärkung von Eigenschaften hatte und mit meinem inzwischen 8 Jahre alten Samsung S2 und der damals zur Verfügung stehenden App Camera360 experimentiert habe. Einfach mal drauf einlassen. Die Ergebnisse werden mit den heutigen Handycams und Apps um ein Vielfaches besser sein...

cam11.jpg.c2371bca22e449c11d0aca0a57ae5d98.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

So ne Fitnessrunde nach Feierabend muss sich ja auch lohnen: 🤣🤣🤣

 

 

Aber es gibt auch andere Ausblicke:

Streuobst-Terrassen zwischen Tübingen und Hirschau

/applications/core/interface/js/spacer.png">

IPhoneXS

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...