Jump to content
DanielTB

Capture One - unterwegs vorsortieren

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Fotofreunde,

ich nutze Capture One Pro für meine Bildbearbeitung und möchte meinen Workflow mobiler gestalten, was jedoch noch nicht wirklich klappt.

Folgender Sachverhalt:
Ich möchte unterwegs die SD Karte in mein MacBook stecken und missglückte Fotos direkt aussortieren/löschen, sodass ich zuhause am iMac dann nur noch die gelungenen RAF Fotos importieren muss. Wie kann ich den Ablauf gestalten, dass die Fotos am MacBook zu Beginn nicht von der SD Karte erst importiert und dann wieder exportiert werden müssen - das sie also sozusagen direkt auf der SD Karte bearbeitet werden?

Ich probiere schon einige Zeit mit "Sitzungen" in Capture One rum, denn dort werden ja die Bearbeitungsdateien abgelegt, jedoch werden dennoch alle Fotos erst auf das MacBook importiert :(.

Bin dankbar für jede Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Fujifreund, ich habe eine Externe Festplatte, die für Zuhause und auf Reisen Ihren Dienst tut.

Je eine Sitzung für IMac und MacBookPro sind auf der externen Festplatte, sowie meine Bildersammlung.

So kann ich nach belieben meine Bilder importieren und auch gleich bearbeiten.

Zuhause einfach am IMac anschliessen und fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verwende ebenfalls eine externe SSD (Samsung T5) auf der ich auf dem MacBook meine Sessions anlege und dann am iMac in den Katalog importiere. Gerade bei den Sessions kannst Du direkt auf Laufwerke deines Rechners zugreifen. Warum sollen die Bilder den unbedingt auf der SD-Karte bleiben?

Viele Grüße 

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb huto:

Ich verwende ebenfalls eine externe SSD (Samsung T5) auf der ich auf dem MacBook meine Sessions anlege und dann am iMac in den Katalog importiere. Gerade bei den Sessions kannst Du direkt auf Laufwerke deines Rechners zugreifen. Warum sollen die Bilder den unbedingt auf der SD-Karte bleiben?

Viele Grüße 

Thomas

Hallo Thomas,

dachte das mit der SD sei einfach das simpelste, da ich nicht erst alle RAFs importieren möchte um sie dann teilweise wieder zu löschen.

1. Dann importierst du die RAFs von der SD karte auf die externe SSD via Session,
2. Sortierst sie dort aus,
3. Schließt die SSD am PC daheim an und importierst die Session zur Endbearbeitung in den Katalog.

Habe ich das so richtig verstanden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb DanielTB:

Hallo Thomas,

dachte das mit der SD sei einfach das simpelste, da ich nicht erst alle RAFs importieren möchte um sie dann teilweise wieder zu löschen.

1. Dann importierst du die RAFs von der SD karte auf die externe SSD via Session,
2. Sortierst sie dort aus,
3. Schließt die SSD am PC daheim an und importierst die Session zur Endbearbeitung in den Katalog.

Habe ich das so richtig verstanden?

Meist mache ich die Endbearbeitung noch innerhalb der Session, da das Thema für mich in diesem Moment noch aktuell ist. Danach kommt es in den Katalog. Innerhalb des Katalogs wird aus der Session ein Projekt. Das hat einige Vorteile. Intelligente Alben revierieren innerhalb eines Projekts nur auf die Bilder des Projekts. Das heißt die Intelligenten Alben, die ich in der Session erstellt habe sind dann im Projekt und behalten ihren Sinn, da sie nicht alle Bilder des Katalogs mit einbeziehen. Trotzdem kann ich auch auf alle Bilder im Katalog entsprechende Auswählen treffen, in die dann auch die Bilder des Projekts einfließen. 

Zudem kannst Du ja die Bilder bis zur Rückkehr von Deiner Reise auf der SD belassen. So hats Du quasi ein Backup und beim Import in die Session kannst Du die bereits importierten Bilder per „Häckchen“ vom nochmaligen Import ausschließen. Die Samsung T5 ist zudem so handlich, dass es selbst mit nur Handgepäck kein Problem darstellt. Es sind auch zwei Anschlusskabel dabei USB-C/USB-C und USB-C/USB-A. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!