Jump to content
WolArn

Will es mal mit Fuji versuchen ;)

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

habe jahrelang mit MTF  fotografiert und habe mir heute mal eine X-T30 mit einem 18-55 gekauft. Mal schauen wie ich damit zurecht komme. ;)

Der hauptsächliche Unterschied für mich, statt 16MP (mft) nun 26MP (APS-C), da bin ich mal gespannt. :)

Weil da bei Fuji vieles anders ist, muß ich die auch erstmal richtig kennen lernen und das Handbuch studieren. Erfreulich das eins beiliegt. Gefällt mir aber nicht so gut, weil es zu klein ist, und auch die Schrift teilweise sehr klein ist. Werde mir aber eins bei Fuji runter laden, und denke, daß ich es am PC besser lesen kann.

Achja, JPGs sollen bei Fuji am besten aussehen, da bin ich auch mal gespannt. Vielleicht geht es dann auch ohne RAW, was ja auch mehr Speicherplatz benötigt, aber auch mehr Rechnerleistung beim konvertieren. 16 zu 26 MP ist schon ein großer Unterschied, und möchte deshalb auch meinen lautlosen Stromspar-PC (i3-2100T) nicht unbedingt aufrüsten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch zur neuen Kamera! Dein Rechner sollte auch mit den Raws klar kommen. Hohe Rechenleistung brauch man ja eher für die Videobearbeitung. Habe dafür auch einen Stromspar-PC (allerdings ein i7-6700T). Falls es dir doch zu langsam geht hilft eventuell schon eine SSD und mehr Arbeitsspeicher. Wobei man die Raw-Konvertierung ja meistens im Batch macht, welcher im Hintergrund laufen kann.

VG Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb WolArn:

Achja, JPGs sollen bei Fuji am besten aussehen, da bin ich auch mal gespannt. Vielleicht geht es dann auch ohne RAW, was ja auch mehr Speicherplatz benötigt, aber auch mehr Rechnerleistung beim konvertieren.

Tipp: Du kannst auch in der Kamera RAW-Konvertieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Ralf_G:

Falls es dir doch zu langsam geht hilft eventuell schon eine SSD und mehr Arbeitsspeicher.

Zwei SSDs sind drin, gehört sich so, für einen lautlosen und sparsamen PC. ;) Arbeitsspeicher 2 x 4 GB.

Ich werde aber alles noch ausprobieren.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin und Herzlich Willkommen!

T30 mit dem Kit- Zoom, allerbeste Voraussetzungen das Du mit Fuji klar kommst. Die Größe kommt einer MFT gleich. Die Bedienung ist halt anders, aber das hat man schnell raus, und ist an analoge Kameras angelegt,- sozusagen „Back to the Roots). Hier im Forum wirst Du viel Input finden, und dazu die Bedienungsanleitung studieren, und immer feste üben und knipsen nicht vergessen, dann wird’s schon! Und dein Rechenknecht sollte es eigentlich wuppen!😎

Viel Spaß hier im Forum, mit Fuji und gut Licht!

Michel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Morgen,

bis jetzt habe ich noch kein Foto gemacht. Denn gestern bin ich erstmal beim Akku-Laden stehen geblieben. Heute habe ich dann mit "Erste Schritte" weiter gemacht und das Land eingestellt. Dann sollte ich das Pairing der Kamera mit dem Smartphone durchführen. Das habe ich, obwohl es mir wichtig ist, erstmal übersprungen und die Zeit manuell eingestellt. 

Jetzt könnte ich das erste Foto machen. Eingestellt ist da der P-Modus mit Auto-Iso bis ISO3200. Dafür muß ich mal raus gehen um die ersten Testaufnahmen machen. Ich will ja wissen ob das Objektiv ok ist, und dann erst mit dem Handbuch lesen weiter machen. Gibt es beim 18-55 eine Serienstreuung?

Das Wetter ist leider nicht so toll, kühl und bewölkt. 

 

Edited by WolArn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Willkommen im Forum,

Genau das:

vor 13 Stunden schrieb WolArn:

habe mir heute mal eine X-T30 mit einem 18-55 gekauft. Mal schauen wie ich damit zurecht komme. ;)

habe ich vor einigen Wochen auch gemacht. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Kamera.

 

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 6 Minuten schrieb WolArn:

Gibt es beim 18-55 eine Serienstreuung?

Gibt es sicher wie bei jedem anderen Objektiv auch. Mach den Gletscherbruch Test. Meins ist bei diesem Test auch nicht zu 100% überall gleich aber das gibt es fast nirgends. In der Praxis ist das ein extrem scharfes Objektiv, das zumindest ich noch nicht zu Flares bewegen konnte und Sonnensterne machte es auch sehr schöne.

Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb octane:

Mach den Gletscherbruch Test

Werde ich mal machen.

Die ersten Testbilder die ich eben in der April-Kälte im P-Modus gemacht habe sahen aber schon mal gut aus. Von daher denke ich, daß das Objektiv ok ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ist das normal, daß GPS-Daten in der Exif der Bilder die ich mit der X-T30 gemacht habe vorhanden sind?

Zitat
  • GPS Version ID - 2.3.0.0
  • GPS Latitude Ref - North
  • GPS Latitude - 50 deg 55' 54.49"
  • GPS Longitude Ref - East
  • GPS Longitude - 6 deg 59' 29.15"
  • GPS Altitude Ref - Above Sea Level
  • GPS Altitude - 96 m
  • GPS Time Stamp - 16:39:48
  • GPS Speed Ref - km/h
  • GPS Speed - undef
  • GPS Map Datum - WGS-84
  • GPS Date Stamp - 2019:04:13

Ich hatte über Tag zu Hause auf meinem Samsung S7 die Image-App von Fuji installiert, und die Cam per Bluhtooth mit dem S7 verbunden. Und jedesmal wenn ich die T30 einschalte wird auch die Verbindung wieder aufgebaut. Am späten Nachmittag bin ich dann nochmal raus Bilder machen. Das S7 ist zu Hause geblieben. Also können die GPS-Daten gar nicht vom S7 auf die Bilder in der Cam übertragen worden sein. Oder ist das erst passiert, als ich wieder zu Hause war und die Cam über USB am PC angeschossen habe, um die Bilder zu übertragen? 

 

Ps.:  Das sind gar nicht die Koordinaten von da, wo das Bild aufgenommen wurde, sondern die von zu Hause. Die wurden aber auch automatisch auf die Karte in Flickr übertragen: https://www.flickr.com/photos/wolarn/47548417102/in/photostream

 

Edited by WolArn

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb WolArn:

Ich hatte über Tag zu Hause auf meinem Samsung S7 die Image-App von Fuji installiert, und die Cam per Bluhtooth mit dem S7 verbunden. Und jedesmal wenn ich die T30 einschalte wird auch die Verbindung wieder aufgebaut. Am späten Nachmittag bin ich dann nochmal raus Bilder machen. Das S7 ist zu Hause geblieben. Also können die GPS-Daten gar nicht vom S7 auf die Bilder in der Cam übertragen worden sein. Oder ist das erst passiert, als ich wieder zu Hause war und die Cam über USB am PC angeschossen habe, um die Bilder zu übertragen? 

Meines Erachtens nach: ja. Das heißt, solange Kamera und Smartphone verbunden sind, liefert das Smartphone die Ortsinformationen. Habe ich für meine X-T3 + iPhone auch so eingestellt.

Kamera alleine und dennoch Ortsinformationen kann ich mir nicht erklären. Außer vielleicht, du bist nur eben vor die Tür getreten für die Test-Aufnahme und warst noch in BT-Reichweite zum Smartphone?

Mir ist kein anderer, unauffälliger und automatisierter Weg bekannt, wie die Ortsinformationen in die JPGs sonst gelangt sein könnten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb WolArn:

Hast Du auch das Ps.:  gelesen?

Jetzt ja.🙄

könnte das den Verdacht bestätigen, daß deine Kamera+Smartphone noch Verbindung hatten?

fertige Fotos auf der Speicherkarte nachträglich mit Ortsinformationen zu versehen, wenn das Smartphone wieder verbunden ist, erscheint mir äußerst unwahrscheinlich. Das würde wohl zu sehr viel verkehrt getaggten Bildern führen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb pbielert:

könnte das den Verdacht bestätigen, daß deine Kamera+Smartphone noch Verbindung hatten?

Das Lanxess-Hochhaus war aber ca. 2 km von Smartphone, das zu Hause lag, entfernt. *hm*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Nochmal wegen RAW. Leider unterstütz DxO PhotoLab keinen X-Trans Sensor, und wird es wohl auch in Zukunft nicht tuen. Nun finde ich die JPGs aber so toll, daß ich gar kein RAW brauche. Etwas bearbeiten kann ich die trotzdem noch mit PhotoLab, wenn es mal sein muß.

Am 12.4.2019 um 21:11 schrieb Chris_MS:

Tipp: Du kannst auch in der Kamera RAW-Konvertieren. 

Auf so einem kleinen Display bearbeite ich nicht gerne Bilder.

Ansonsten komme ich mit der Kamera immer besser zurecht. Nur  mit dem Focusmessfeld habe ich noch ein Problem. Nicht mit der Größe, kleiner gemacht habe ich es schon. Es ist halt immer in Bewegung, und ich möchte, daß es immer in der Mitte stehen bleibt, und dann selber bestimmen wo ich den Focus haben möchte. Wenn ich z.B. die Cam draußen einschalte ist der Focos oft oben am Rand. Hole ich den auf dem Display per touch in die Mitte, ist der schon wieder am wandern, wenn ich danach wieder in den Sucher schaue.

Edited by WolArn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Wolfgang,

ich habe eine T-20 und vielleicht geht es an der T-30 genauso: Im Menü auf die Registerkarte AF/MF, dann auf Fokuseinstellungen, weiter nach rechts. Dort kannst du mit den Tasten des Steuerkreuzes das Fokusfeld mittig festnageln.

Ich hoffe, es funktioniert.

PS: Sehe gerade auf der Fujiseite (Rückseitenfoto): Es müsste per Touch gehen.

Edited by clemens camphausen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Clemens,

ich habe das eben mal versucht. Bei mir heißt das "Focussierbereich". Dann habe ich kein Steuerkreuz, sondern einen Joystick, funktioniert aber genau so. Ich habe den Focus damit in die Mitte verschoben und dann auch nochmal auf den Joystick gedrückt. Danach auf ok.

Leider bleibt der nicht da, denn direkt danach habe ich durch den Sucher geschaut, und da war der wieder ein Stück nach rechts oben gerutscht. Auf dem Display kann man die Bewegungen vom Focus auch sehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Jo, Focussierbereich heißt es bei mir auch. Mea culpa. Vielleicht hast du mit dem Druck auf den Joystick das Feld noch mal verschoben. Geh mal nach der Positionierung direkt auf OK. Viel Glück

Edited by clemens camphausen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist zu Anfang mit meiner Pro2 auch immer das Fokusfeld weggewandert, bis ich mitbekommen hatte dass ich mit dem Daumen den Joystick unbewusst bewegt hatte. Bei der T30 könnte es Dir vielleicht auch  passieren. Die Grundkonfiguration ist ab Werk so eingestellt das man mit dem Joystick sofort das "grüne Quadrat" verschieben kann. Kann aber geändert werden, so das man erst auf den Stick mittig drücken muß um Ihn zu entriegeln, seitdem ist bei mir alles bestens. habe ich bei allen meinen Fuji's so eingestellt! :)

/applications/core/interface/js/spacer.png">

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Au man, ich glaube ich weiß jetzt was es war. Meine Nase. :o

Das mit dem Joystick unbewusst bewegen kann auch sein. Denn der Focus hatte sich auch schon mal bewegt, als ich auf das Display sah, und wenn ich die Cam in der Hand habe, liegt der Daumen ja auch immer direkt neben dem Joystick.

Vielen Dank für den Tipp @michmarq.

 

 

Edited by WolArn

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb WolArn:

Au man, ich glaube ich weiß jetzt was es war. Meine Nase. :o

Das mit dem Joystick unbewusst bewegen kann auch sein. Denn der Focus hatte sich auch schon mal bewegt, als ich auf das Display sah, und wenn ich die Cam in der Hand habe, liegt der Daumen ja auch immer direkt neben dem Joystick.

Vielen Dank für den Tipp @michmarq.

 

 

Gern geschehen! Viel Spaß und gut Licht weiterhin mit deiner T30!

Viele Grüße
Michel

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb WolArn:

Auf so einem kleinen Display bearbeite ich nicht gerne Bilder

Du bearbeitest die Bilder auch nicht auf dem Display sondern mit dem kamerainternen RAW-Konverter. Du siehst nur das fertige Ergebnis. Besser geht es mit Fujis X RAW Studio. Hier kannst Du am Rechner die Bearbeitungsschritte vollziehen, die Kamera erledigt die Konvertierung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.4.2019 um 21:11 schrieb Chris_MS:

Tipp: Du kannst auch in der Kamera RAW-Konvertieren. 

Hallo Chris, da auch ich ja neu hier bin: entspricht die raw Konvertierung in der Kamera der üblichen jpg-aufnahme, oder werden dabei tatsächlich die Raws 1:1 konvertiert, also ohne entrauschen oder schärfen?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, du kannst aus dem RAW in der Kamera ein neues Jpg erstellen lassen und dabei die üblichen Parameter wie Belichtung, Schärfe, Entrauschen, Tiefen, Lichter, Filmsimulation etc. verändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 12.4.2019 um 20:31 schrieb WolArn:

Hallo,

habe jahrelang mit MTF  fotografiert und habe mir heute mal eine X-T30 mit einem 18-55 gekauft. Mal schauen wie ich damit zurecht komme. ;)

Der hauptsächliche Unterschied für mich, statt 16MP (mft) nun 26MP (APS-C), da bin ich mal gespannt. :)

Hallo, auch von mir ein Willkommen !

Ich bin auch kürzlich von MFT zu Fuji gewechselt. Habe ebenfalls die Kombi X-T 30 mit dem 18-55 Objektiv. Als Teleobjektiv habe ich noch das 50-230 dazugekauft (im Angebot für 279 Euro). Günstig und richtig gut.

Ich finde den Unterschied zu den JPGs von Olympus schon enorm - Schärfe, Farben, Rauschverhalten. Dazu kommt im Vergleich zur E-M5 II ein richtig gut funktionierender C-AF.

Ich bin happy mit meiner neuen Ausrüstung und freue mich bereits auf die größeren Einsätze in Südtirol und in den griechischen Bergen (Epirus) in diesem Jahr.

Edited by Mister.Spock

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...