Jump to content
Sign in to follow this  
humlet

Von Pentax zu Fuji...

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Servus,

ich würde gerne im Fuji System einsteigen.

Bisher hab ich eine Pentax K3 mit den DALimiteds 15/21/40/70 und einem 16-85er

Ich war bisher mit Pentax eigentlich ganz zufrieden, aber mir fehlen moderne Lichtstarke Festbrennweiten.

Ich finde da ist Fuji momentan auf dem Papier besser aufgestellt.

 

 

Was würdet Ihr mir den vergleichbares von Fuji empfehlen, ich würde mich erst mal auf 3 Festbrennweiten und evtl ein Zoom ähnlich dem 16-85 begnügen.

 

danke schon mal...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde ne X-T30 nehmen, 16-1,4, 23-2, und das 18-55 Zoom, vielleicht auch noch ein 50er -2,8 von Zeiss, was auch gleichzeitig ein 1:1 Makro ist. Damit fehlt einem eigentlich nur noch was im Telebereich. Ne gebrauchte X-T2 oder H1 ist natürlich auch immer ne Option. Letztere hat einen Bildstabilisator im Body, was sich bei den Festbrennweiten auch immer gut macht.

Ich finde eigentlich das man mit dem 16/ 1,4 und dem 50-140 Zoom schon sehr viel anstellen kann. Wenn ich zwei auswählen müsste, dann würde ich die nehmen. Aber da spielt auch das Budget immer eine Rolle und was man so fotografieren will.  Bei Portraits ist das 1,2 56 natürlich absolute Spitze. Für Sport ist das natürlich nichts, aber dafür das 50-140.

Irgendwie sind die Objektive bei Fuji fast alle Spitzenklasse, sodass man sich wirklich nach dem richten muss, was man vornehmlich fotografieren möchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

in meiner K3 hab ich ja auch schon Stabi im Body, ich denke da macht die X-H1 warscheinlich Sinn...oder sind die Festbrennweiten bei Fuji stabilisiert?

z.B. das 16 1.4?

 

So rein auf dem Papier könnte ich mir vorstellen, X-H1 mit z.B. 16mm 2.8 / 23mm 1.4 / 35mm 2.0 / 60mm 2.4

dann noch evtl mal ein 18-135 oder das bald kommende 16-80...

was haltet Ihr davon?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Kombi wenn ich betrachte, dass ich mit 12, 23, 35, 60 so ziemlich alles abdecken kann außer dem weiten Telebereich (dafür ersetzt demnächst das günstige XC50-230 das zu wenig genutzte und daher verkaufte 55-200)...

Im Laufe der Zeit sieht man dann, welche Präferenzen man wirklich hat...

So hatte ich mal das 23/2, aber seit dem 23/1.4 wollte ICH nicht wieder zurück...

Du wirst also eh irgendwann das eine oder andere wieder tauschen - also einfach mal anfangen und dann weitersehen ;)

Das 80er Makro und das irrwitzige 200/2 sind übrigens die einzigen Fuji FB mit Stabi - wenn Du ihn also von der K3 gewohnt warst, nimm die H1 ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb humlet:

...oder sind die Festbrennweiten bei Fuji stabilisiert?

Nein, zumindest so gut wie nicht. Nur das 80'er Makro und das 200 mm Tele. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 15 Stunden schrieb humlet:

Hi

in meiner K3 hab ich ja auch schon Stabi im Body, ich denke da macht die X-H1 warscheinlich Sinn...

 

Die X-H1 ist im Vergleich zur X-T30 allerdings ein ordentlicher Kaventsmann.

Edited by Mister.Spock

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

@humlet

Warst du schon in einem Fachgeschäft und hast alle zur Wahl stehenden Kameras mal in die Hand genommen? Die hier erwähnten Kameramodelle H1 und T30 sind ja optisch, haptisch und gewichtsmäßig sehr unterschiedlich. Da kann man wirklich sehr schwer etwas empfehlen, das muss jeder je nach gewünschtem Zweck selbst entscheiden. Fakt ist, dass du nicht die eierlegende Wollmilchsau bekommen wirst. Du wirst sicherlich Kompromisse machen müssen und ggf. auf Merkmale, die auf dem Wunschzettel stehen, verzichten müssen. Also Prioritäten setzen. Wenn du den Stabi unbedingt möchtest und dir die H1 auch noch gefällt, dann ist doch der Weg klar :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Was versprichst Du Dir von einem Wechsel und was verstehst Du unter modern? Lichtstark? Dein fotografischer Schwerpunkt wäre zudem auch interessant.

Das 16-85 kannst Du durch ein 16-55 2.8 ersetzen. Wird aber teuer und Du musst vermutlich 300 EUR für ein gebrauchtes Exemplar drauflegen.Dafür erhälst Du aber auch eine bessere Qualität. Für den Wechsel K-3 auf X-H1 werden auch noch mal gut 400 bis 500 EUR fällig. Bei einem Wechsel von den limiteds auf die "kleinen" XF-Festbrennweiten musst Du auch jeweils mit 50 bis 100 EUR rechnen. Macht in Summe auch noch mal gut 300 EUR. Der Wechsel würde Dich gut 1.000 EUR kosten.

Wenn es Dir lediglich um die Lichtstärke / Modernität und weniger um die BQ der Objektive geht, weiss ich wirklich nicht, ob Du beim Wechsel einen Sprung nach vorne machst. Die limited-Reihe ist so schlecht nicht.  Das 15er und 70er limited haben ja schon fast einen legendären Ruf und sind in meinen Augen mindestens auf Augenhöhe - auch was die Lichtstärke angeht-  mit dem 16er 2.8 und dem 60er Makro. Deine Schwächen sehe ich da eher im Bereich 20 bis 50mm. Wenn es Dir da auf die Kompaktheit nicht ankommt wäre das Sigma 18-35 1.8 eine Überlegung wert. Bei einem Verkauf des 21er und 40er dürftest du nicht all zu viel beim Gebrauchtkauf eines 18-35 drauflegen müssen. Vielleicht 50 bis 100 EUR Dazu vielleicht noch ein FA 50 1.4, das es gebraucht für knapp unter 200 EUR zu kaufen geben sollte. Damit wärst Du ungefähr beim Aufpreis 1685 -> 1655 und hättest einen ordentlichen Zugewinn an Lichstärke im Bereich 18 -50 mm, ohne an BQ zu verlieren.

Wenn Du dann noch der Meinung bist, Du bräuchtest eine neue Kamera, könntest Du Dir statt  einer X-H1 auch eine neue KP gönnen. Dein komplettes Equipment schickst du dann zu März, damit die es justieren, was auf Grund des Neukaufs der KP kostenlos sein sollte. Sofern Du RAW schiesst, solltest Du von der BQ keinerlei Nachteile erwarten dürfen. Wirklich kompakter als die KP sollte die X-H1 auch nicht sein. 

Anders sähe es aus, wenn Du keinen Bock mehr auf Spiegel hättest, was ich durchaus verstehen könnte. Ich komme übrigens von Pentax (K-5) über Olympus (E-M1 und E-M5) zu Fuji und habe jetzt eine X-T1. Bei den von Dir genannten Festbrennweiten vermisse ich den Stabi eigentlich so gut wie gar nicht. Das fängt erst an, wenn ich in den Zoombereich 70-300 komme und die Lichtverhältnisse schlecht sind.

Die Frage ist also, was vermisst du und was willst du?

Edited by fzeppelin

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb fzeppelin:

Das 15er und 70er limited haben ja schon fast einen legendären Ruf und sind in meinen Augen mindestens auf Augenhöhe - auch was die Lichtstärke angeht- 

Das DA15 hat f/4 und eine leichte Bildfeldwölbung, profitiert also noch deutlich beim Abblenden. Auf Augenhöhe zu was soll das sein? Bei Fuji gibt es immerhin 16/1,4 (nativ!!!). Verstehe mich nicht falsch. Ich liebe diese Linse, ein UWW-Pancake für dieses Auflagemaß, schon Wahnsinn. Aber der Kompromiss ist da wohl klar. 

vor 51 Minuten schrieb fzeppelin:

Wenn Du dann noch der Meinung bist, Du bräuchtest eine neue Kamera, könntest Du Dir statt  einer X-H1 auch eine neue KP gönnen.

Das würde ich von einer K-3 aus als Downgrade verstehen. Zumindest wenn es nicht ausschließlich um das letzte Quäntchen Rauscharmut geht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb tabbycat:

Das DA15 hat f/4 und eine leichte Bildfeldwölbung, profitiert also noch deutlich beim Abblenden. Auf Augenhöhe zu was soll das sein? Bei Fuji gibt es immerhin 16/1,4 (nativ!!!).

Es ging um das 16mm 2.8, nicht um das 16mm 1.4 Steht in Post 3.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb fzeppelin:

Es ging um das 16mm 2.8, nicht um das 16mm 1.4 Steht in Post 3.

Ja, dir vielleicht. Aber Negativbeispiele helfen nicht wirklich beim Vergleichen. Es ging um das DA15, und darum, ob es bezüglich Lichtstärke auf Augenhöhe ist (vor allem für jemanden, der explizit auf lichtstarke Festbrennweiten wert legt). Und das ist es eben nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von der K3 kommend würde ich eher zur XH-1 greifen. Ich kenne allerdings nicht deine bevorzugten Motive.

Du hast eine sehr gute Ausrüstung, gerade mit den schönen Limited`s.

Ich würde an deiner Stelle mal in einen Fotoladen gehen und die Fuji`s begrabbeln.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lichtstark und Modern bezieht sich gerade auf den Weitwinkelbereich...

Das Da15 ist schon irgendwie klasse aber an den Rändern und Ecken reicht es mir einfach nicht.

Das 21er ist auch ein gutes objektiv aber gerade in dem Bereich wünsche ich mir was Lichtstarkes.

Das 40er und 70er Limited würde mir komplet reichen, ich würde sogar sagen das 70er währe ein grund bei Pentax zu bleiben, weil in der Größe gibts glaube ich nirgends was vergleichbar gutes....

 

Aber wie geschrieben mein problem liegt ehr im Weitwinkelbereich, und da erwarte ich mir bei Fuji schon einen deutlichen Schritt nach vorne.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb humlet:

Das 40er und 70er Limited würde mir komplet reichen, ich würde sogar sagen das 70er währe ein grund bei Pentax zu bleiben, weil in der Größe gibts glaube ich nirgends was vergleichbar gutes....

Ja, wobei Pentax natürlich das Auflagemaß entgegenkommt, einen Teil der optischen Länge trägst du im Spiegelkasten der K-3 mit dir herum. Was der Leistung aber keinen Abbruch tut, auch bei der verspiegelten Konkurrenz findet man so etwas nicht mal annähernd. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...