Jump to content
ingojens

Gruß aus dem Ruhrgebiet

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen!

Ich bin der Ingo aus dem Ruhrgebiet, 43 Jahre alt und ich fotografiere seit ca 9 Jahren intensiv mit diversen Kameras. Angefangen habe ich in New York ( wo ich ein Jahr gelebt und gearbeitet habe) mit der Canon 50D und war sofort angefixt von der Fotografie. Angefangen habe ich wegen NYC mit Stadtaufnahmen, Panoramen ( zwei Panoramen hängen im German House in NY) und Langzeitbelichtungen etc.

2012 wechselte ich zum Kleinbild mit der Canon 5DII und 2014 zur Canon 5D III; Spielereien mit der EOS M10 zeigten mir, dass es auch handlicher geht. Ich nahm die Vollformat von Istanbul ( wo ich 1 Jahr gelebt und gearbeit habe), über Quagadougou, New Delhi, Tunis, Hong Kong bis zur Großen Mauer nach Peking mit, wo mich das Schleppen der Ausrüstung dank Knie Op echte Probleme verursacht hatte..

Ich wechselte erstmal zu Olympus ( M5 und M5II), und war von dem System sehr angetan! Leichtes System mit starken Optiken und Bildstabi! Wahnsinn! Nach einer erneuten Reise nach Peking kaufte ich aus Neugier eine Fujifilm X-T1 gebraucht und nach langen Abwägen gab ich nach einer erneuten längeren Hong Kong Reise der Fuji den Zuschlag aufgrund der idealen Mitte aus Freistellung, hoher ISO Taugligkeit und in-Camera RAW Entwicklung wie natürlich der tollen Filmsimulationen.

Ich fotografiere nur als Hobby, aber mache für Freunde auch Hochzeiten und für meine Arbeit Fotoreportagen und Firmenportraits; mein Lieblingsfeld ist die Streetfotografie, vor allem im Ausland (was leider etwas weniger wird). Ich habe mittlerweile die Fujifilm X-T1 als Backup (bzw Reisekamera für meine Frau, wenn sie möchte) und nutze nun die Fujifilm X-T2 mitsamt den üblichen Objektiven bis 56mm (14,16,18,23,35,56), sowie die Fujifilm X100F, die ich letztes Jahr in Südengland als alleinige Reisekamera mitgenommen habe.

Durch meine Erfahrungen mit den verschiedenen Systemen würde ich nicht von mir behaupten, sowas wie ein Fuji Fanboy zu sein.. ich nutze das System sehr gerne und für mein Nutzen bin ich mit der Bilddarstellung sehr zufrieden. Gemäß meiner Grundeinstellung " jedem das seine" weiß ich auch über die Vorzüge der anderen Systeme (Highlight Recovery bei Olympus, toller Bildstabi und die schön umgesetzte Höhen/Tiefen Umsetzung via Schnellzugriff als "Gradiationskurve"; bei Canon die Objektivqualität, der Schmelz des Kleinbildes bei Portraits und vor allem beim 35mm 1,4 als Immerdrauf) Alles hat seine Vor-und Nachteile und ich bin der Auffassung, dass es heute keine schlechten Kameras mehr gibt..

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb ingojens:

Hallo zusammen!

Ich bin der Ingo aus dem Ruhrgebiet, ... wo mich das Schleppen der Ausrüstung dank Knie Op echte Probleme verursacht hatte.

Haha, herzlich willkommen bei den Ruhri-Fujilogen. Eine echtere Vorstellung hatten wir noch nicht.

Vielleicht sehen wir uns ja mal hier. Mit der fotografischen Vita bist Du mit Sicherheit eine Bereicherung unserer Runde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin und Herzlich Willkommen!

Was @ing geschrieben hatte möchte ich noch erweitern, nicht nur „eine Bereicherung unserer Runde“, sondern im Allgemeinen. Ich freue mich schon auf weitere, viele, schöne und interessante Bilder von Dir. Auch ich bin im Laufe der Zeit mit vielen Systemen unterwegs gewesen, aber soweit in der Welt herumgekommen nicht, deshalb bin ich immer begeistert von Bildern aus Teilen dieser Welt die ich selbst nicht bereist habe, bzw. bereisen werde. Mit welcher Cam ein Bild final gemacht wird ist letztendlich egal, es entsteht im Kopf des Fotografen und die Kamera ist „nur“ das Werkzeug. Wir sind hier ja in einem Markenforum, aber auch sehr tolerant und deshalb gibt es hier auch einen wundervollen „Fremdbilderthread“- vielleicht was für Dich? Auf jeden Fall wünsche ich Dir weiter........

..... viel Spaß mit deinen Fuji’s, hier im Forum und gut Licht!

Michel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlich willkommen! Eine wirklich inhaltsreiche wie ausgewogene und interessante Vorstellung. Gefällt mir sehr gut!

Auch ich bin begeistert von meiner Fuji X-E3 mit den 16/23/56 Objektiven (plus Minolta Altglas), möchte aber auch meine Sony RX-100VA (zuvor I) nicht missen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...