Jump to content
buckdanny

X-T3: Stabilisation für Video, IBIS-like

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Guten Tag,
ich möchte gerne mit meiner Fuji X-T3 aus der Hand filmen und suche nach einer Möglichkeit der Bildstabilisation die möglichst kompakt ist.
Ich brauche keine perfekte gimbal-mäßige Ausbalancierung. Die Kamera kann sich ruhig etwas bewegen, aber nicht zittern, eben so wie es ein gutes IBIS machen würde

Weiß jemand einen Rat?

Besten Dank!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb buckdanny:

Weiß jemand einen Rat?

Hallo Buckdanny,

vielleicht ein stabilisiertes Objektiv verwenden?
Vielleicht ist ja das demnächst kommende 16-80mm eine Möglichkeit, denn die bisherigen Zooms (18-55, 10-24 oder 16-50) sind ja noch von der 1. Generation, was den IOS angeht.
Das 18-135 ist da etwas effektiver, aber auch einiges schwerer und das 8-16 oder das 16-55/2,8 haben gar keinen.
Im Telebereich wird es schon schwieriger - außer eventuell das 55-200, 50-140 oder das 200/2,0 (letzteres dürfte für die meisten unerschwinglich bleiben :) )

Gruß

Christian

PS.: Ich hatte mal ein sogenanntes Bruststativ für meinen Camcorder mit einem Kugelkopf (so etwas : https://www.ebay.de/itm/1-Bein-Bauchstativ-fur-Kamera-Camcorder-Marke-Cullmann-unbenutzt-wie-NEU/233232340649?hash=item364dbb16a9:g:on4AAOSwLEtYjLgk
Das wird einfach umgehängt und beim Filmen herangezogen - und man hat die Hände schön frei :)

Edited by Allradflokati

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb buckdanny:

Guten Tag,
ich möchte gerne mit meiner Fuji X-T3 aus der Hand filmen und suche nach einer Möglichkeit der Bildstabilisation die möglichst kompakt ist.
Ich brauche keine perfekte gimbal-mäßige Ausbalancierung. Die Kamera kann sich ruhig etwas bewegen, aber nicht zittern, eben so wie es ein gutes IBIS machen würde

Weiß jemand einen Rat?

Besten Dank!

 

 

Ein Rig, z.B. von  smallrig wäre eine Möglichkeit. Durch einen Griff oben am Käfig bekommst Du eine gute Kontrolle über die Kamera. In Verbindung mit einem stabilisierten Objektiv wie @Allradflokati geschrieben hat musst Du nur darauf achten, den Griff je nach Brennweite (Zoom) eventuell etwas auszubalancieren. 

Als Inspiration hier noch ein Video eines X-Photographers der auch mit einer X-T3 filmt: Palle Schulz

Viele Grüße

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für eure Antworten!
ich nutze das Kit-Objektiv 18-55,
 

was mich so stört an meinen film-versuchen ist weniger ein wackeln und eher eine art wabern, das würde ich gerne irgendwie vermeiden,

hat jemand erfahrung mit einem einbeinstativ (evt. speziell für video) was dieses problem angeht?

nochmals vielen dank!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   1 member

×
×
  • Create New...