Jump to content
mattlifeshots

Wasserschaden an der XT-3 durch leichten Regen

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Mit meiner neuen Pro2 war ich bei leichtem Schneefall im Wald, ab und an schmolz ein Schneekristall auf dem Body. Zuhause angekommen war das Iso Rad so beschlagen, das es nicht mehr ablesbar war....
Soviel nur zu Wasserfest/Wasserdicht!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Christian Frank:

Zuhause angekommen war das Iso Rad so beschlagen, das es nicht mehr ablesbar war....

War das Rad danach verrostet oder hat es ausgereicht, den Tau abzuwischen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Christian Frank:

Mit meiner neuen Pro2 war ich bei leichtem Schneefall im Wald, ab und an schmolz ein Schneekristall auf dem Body. Zuhause angekommen war das Iso Rad so beschlagen, das es nicht mehr ablesbar war....
Soviel nur zu Wasserfest/Wasserdicht!

 

Das kenne ich. Ist aber nicht weiter schlimm. Das Rad selber ist ja recht komplex und  ist selber  nicht dicht. Das ist bei der Konstruktion auch schwierig. Entscheidend ist das von dort kein Wasser in das Gehäuse gelangt

 

vor 16 Stunden schrieb EchoKilo:

War das Rad danach verrostet oder hat es ausgereicht, den Tau abzuwischen?

Abwischen kann man es nicht weil es unter dem Sichtglas ist. Es verschwindet wieder von alleine und rosten tut natürlich nichts. Und das bei mir schon seit mehreren Jahren. Es hat auch schon mal wegen Sand geknirscht, aber auch das verschwindet mit der Zeit von alleine. Kein Grund zur Aufregung!

Peter

Edited by MightyBo
RS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Rad der X-Pro2 ist ziemlich komplex, es sollte aber auch soweit abgedichtet sein, dass kein Wasser ins Innere des Gehäuses vor dringt. https://fujifilm-x.com/global/stories/dials-inside-out/

Die X-T3 hat keine so komplexen Räder, die halten auch mehr aus. Ich habe meine schon mehrmals unter fließendem Wasser abgewaschen (und mache das seit der X-T1 so). Das letzte Mal auf einer Hochzeit als ein Gast einen Liter Wein über die Kamera und ziemlich direkt auf das ISO Rad geleert hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.7.2019 um 09:16 schrieb wildlife:

Die X-T3 hat keine so komplexen Räder, die halten auch mehr aus. Ich habe meine schon mehrmals unter fließendem Wasser abgewaschen (und mache das seit der X-T1 so).

Wow, mutig, mutig... also wenn ich mich recht erinnere wird nicht das Wort "wasserdicht" benutzt in der Beschreibung...hier steht lediglich "spritzwassergeschützt", was wiederum nicht wasser-"dicht" bedeutet...
Das würde ich mich bei meiner kleinen "Silberdame" nicht trauen...

Edited by HerrP
Ergänzung vorgenommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 14 Minuten schrieb HerrP:

Wow, mutig, mutig... 

was sein muss, muss sein. Der Wein (oder andere klebrige Getränke) sind viel problematischer, da nicht nur die Flüssigkeit ein Problem ist, sondern sich so die Räder durch den Zucker auch verkleben können. Mit Wasser waschen, zuhause mit deionisiertem Wasser nochmals. Wie gesagt mache ich das (nicht zum Spaß, sondern wenn wirklich etwas passiert) seit der X-T1 so. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...