Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Bildbetrachter für meine Fotos.

Ich möchte diesen nutzen um meine Fotos nach dem Nachhausekommen durchzugucken und aufzuräumen. Da ich in RAW + JPEG abspeichere wäre es gut wenn das Programm die möglichkeit hätte Fotos mit dem gleichen Namen nur einmal anzuzeigen. und das dann auch direkt beide gelöscht werden wenn ich das was anzeigen lasse löschen. Gibt es da was was nicht von Adobe kommt?  Ich habe bisher XnViewMP verwendet.

Danke für eure Antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch ich benutze den Faststone Image Viewer und bin vollstens zufrieden damit.
Größenänderung und Umbenennung per Batch nutze ich oft, und das macht das Tool wunderbar.
Und es ist schnell und gut zu bedienen.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich nutze auch  zum blättern/ anschauen und Zuschneiden den Faststone Image Viewer.

Leider hat er keine DB Lösung mit an board. Sonst würe ich ihn auch für die Verwaltung von Bilder nutzen.

Sehr gute Tool. Man kann jederzeit  die EXIF, Histogram anzeigen lassen. Mit einem Klick auf 100 % Ansicht zoomen etc.

und für privat Gebrauch kostenloss.

 

Eine eierlegende Wollmilchsau (Anzeigen, Verwalten, Bearbeiten und nicht von Adobe) habe ich bis jetzt nicht gefunden.

 

Edited by Omonium

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Omonium:

...Eine eierlegende Wollmilchsau (Anzeigen, Verwalten, Bearbeiten und nicht von Adobe) habe ich bis jetzt nicht gefunden.

Camerabits arbeitet an Photo Mechanic Plus, da ist zu dem Viewer samt Metadaten-Tool eine Datenbank dabei. Ob/Wann das kommt weiss ich nicht. Mehr Infos dazu im Support-Forum von Camerabits. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, der Faststone ist recht vielseitig. Ich nutze ihn, um Bilder auszumisten, indem ich jeweils 2 Bilder desselben Motivs nebeneinanderstelle (100%-Ansicht). So lässt sich die Schärfe gut vergleichen. Was mir aber überhaupt nicht gefällt sind die knalligen, übertriebenen Farben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Bernd F.:

Ja, der Faststone ist recht vielseitig. Ich nutze ihn, um Bilder auszumisten, indem ich jeweils 2 Bilder desselben Motivs nebeneinanderstelle (100%-Ansicht). So lässt sich die Schärfe gut vergleichen. Was mir aber überhaupt nicht gefällt sind die knalligen, übertriebenen Farben.

Die Farben verändert Faststone doch gar nicht, es wird nur (bei Raws) das eingebettete Preview-Jpeg angezeigt, Jpegs werden einfach nur angezeigt. Eine eigene Farbinterpretation oder wie auch immer man das nennen will wird da doch gar nicht gemacht.

Wenn dir Raw-Dateien zB in Lightroom besser gefallen als in Faststone, kann das nur daran liegen, dass dir die Preview-Jpegs nicht gefallen, und das könnte man duch entsprechende Einstellungen an der Kamera ändern.

Oder verstehe ich dich vielleicht falsch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Aussagen haben sich auf jpegs bezogen. Die sehe ich mir normalerweise in PS-Bridge an. Dort werden sie ziemlich realistisch dargestellt. Die gleichen Bilder sehen im Faststone so aus, als wenn jemand die Farbregler (wahrscheinlich auch die Schärferegler) stark nach rechts gedreht hätte.  Bringt zugegebenermaßen manchmal einen wow-Effekt, verfälscht aber das reale Bild. Zu viel Make-up - manche mögen das, ich nicht. Aber vielleicht lässt sich das ja in irgendwelchen Voreinstellungen des Programms korrigieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es stimmt schon, in Faststone kann man einstellen, wie JPEGs dargestellt werden sollen
Tipp: unter "Einstellungen\CMS" schauen, ob dort was verstellt ist (automatische Erkennung z.B.).

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bernd F. kann mir eigentlich nur eine Diskrepanz im Farbmanagement vorstellen.  Arbeitest du mit Adobe RGB? 
Wie Matze schon gesagt hat, kann es sein dass dein Viewer hier so eingestellt ist, dass er in einem anderen Farbraum darstellt, als in dem in denen die Bilder gespeichert sind.  Oder halt mit einer anderen Kalibrierung.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also zunächst mal: Mein Monitor ist kalibriert.

Unter Faststone-Einstellungen habe ich "Aktivierung des CMS" eingestellt.
Unter JPEG/Farben: "Subsampling: hoch"
Mein Farbraum: RGB. Der kann doch gar nicht falsch eingestellt sein, denn es gibt doch gar keine Möglichkeit, zwischen verschiedenen Farbräumen zu wählen. Unter Einstellungen finde ich jedenfalls nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe im Mac AppStore das Programm ApolloOne entdeckt. Das ist wirklich ein guter Viewer für den Mac. Es gibt eine Basisversion, die kostenfrei ist und eine Vollversion, die ein wenig mehr kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bernd F.Adobe Bridge ist auch so eingestellt, dass das Farbmanagement dein Monitorprofil als Proofprofil aufgreift? 

Ein Versuch wäre es, ein jpeg Bild mal mit Windows Fotos zu öffnen und zu schauen, wie es dort aussieht. Sprich: kommt es näher an das Ergebnis von Bridge oder näher an Faststone heran? 

Mein Gedanke ist halt, dass die Bridge ein anderes Profil nimmt als das von Dir erstellte Monitorprofil. Ich habe eigentlich keine Erfahrung, dass Faststone die Bilder anders darstellt als z.b. mein Monitor oder Fernseher.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Adobe ist eingestellt: Voreinstellungen/Ausgabe/Eingebettetes Farbprofil beibehalten.
Die mit Windows geöffneten jpgs ähneln den Bridge-Bildern, entsprechen also der Realität und sind nicht aufgebrezelt wie bei (meinem) Faststone.

Ich habe mich damit abgefunden.Man muss auch nicht alles verstehen. Nachdem ich vor kurzem für ein paar Tage verreist war, waren sämtliche Exportvoreinstellungen von Lightroom verschwunden; ich muss wieder bei Null anfangen. Da kann ich jetzt lange rätseln warum und wieso, es hilft mir halt nichts. Technik hat halt ihre Macken.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, dann hast du zumindest die Sicherheit,  dass Faststone etwas Eigendynamik entwickelt. Hier hilft sicher nur Trial and Error... oder nach einem alternativen Browser umsehen. Es gibt ja zum Glück gute Auswahl. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast Du Recht, Matze.
Bevor ich zu Bridge gewechselt habe, hatte ich ACDSee Pro als Bildbetrachter und Bildverwalter und war sehr zufrieden mit beiden Funktionen. Seit ich meinen neuen PC mit neuer Grafikkarte von Nvidia habe, läuft ACDSee leider nicht mehr.

Bridge ist ok, aber ich suche trotzdem weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht noch am Rande...
Hat denn die Treibersoftware ein Setting (Profil) für gewisse Anwendungen?
Kann ich bei meiner Radeon so einstellen...  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nee, Profile wie bei Deiner Grafikkarte kann ich nicht entdecken. Der ACDSee-Kundendienst behauptet, ihr Programm läuft wegen dieser speziellen Grafikkarte nicht; sie hätten damit schon öfters Probleme gehabt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah ok, dann ist ja evtl der Übeltäter gefunden. 

Immer diese Technik... 🙄

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht passt die Frage hier am besten rein: gibt es einen Bildbetrachter, wo ich bei komprimierten RAW Dateien der Pro2 sehe

- den Art des Focus (Manuell, S, C)

- ob der IS beim Objektiv eingeschaltet war oder nicht

Bevorzugen würde ich ja die Anzeige in C1, aber da finde ich nichts.

Merci
Johann

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Pick:

Vielleicht passt die Frage hier am besten rein: gibt es einen Bildbetrachter, wo ich bei komprimierten RAW Dateien der Pro2 sehe

- den Art des Focus (Manuell, S, C)

- ob der IS beim Objektiv eingeschaltet war oder nicht

Das EXIFTOOL sollte die Infos liefern können:

Image Stabilization             : Optical; On (mode 1, continuous); 0

/b!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...