Jump to content
Gerd 4711

X-T30: Display / Sucher verdunkelt sich von selbst

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Als wenn das mit der leidigen Q-Taste bei der X-T30 noch nicht genug Verdruss wäre, hat sich bei meiner noch folgendes Phänomen hinzugesellt:

 In Bereitschaftstellung (also Power Management / Energieverwaltung auf Einstellung: Autom. aus: 2 Min / Leistung normal) verdunkelt sich so ca. 10-15 sec. nach Aktivierung der Kamera auf eimal von selbst der Sucher, bzw. das Display, und das stark abgedunkelte Bild  ‚stottert´ beim Schwenken der Kamera. Erst wenn ich den Auslöser wieder kurz antippe stellt sich wieder ein normales Bild ein.

Daraufhin habe ich versuchsweise einmal die Eistellung ´Leistung verstärkt´ gewählt, und das geschilderte Phänomen war verschwunden (...?)

Also ich kann mir darauf keinen Reim bilden....aber vielleicht einer von euch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Nun das ist der Effekt der sich ein stellt wenn der Hochleistungsmodus nicht angewählt ist. Also völlig normal.

Auch  das mit der Q-Taste dürfte auf Interaktion von dir beruhen. Wenn du zu lang eine programmierbare Taste drückst kommt es genau zu der Auswahl die dir angeboten wird.

It's not a bug....

schorschi.

 

Edited by schorschi2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Gerd 4711:

Daraufhin habe ich versuchsweise einmal die Eistellung ´Leistung verstärkt´ gewählt, und das geschilderte Phänomen war verschwunden (...?)

Also ich kann mir darauf keinen Reim bilden....aber vielleicht einer von euch?

Ja, das ist so – nicht nur bei diesem Modell – und wurde hier schon etliche Male durchdiskutiert. Du kannst die Batterielaufzeit oder die Leistung optimieren – treffe Deine Wahl.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 14 Stunden schrieb schorschi2:

Nun das ist der Effekt der sich ein stellt wenn der Hochleistungsmodus nicht angewählt ist. Also völlig normal.

Auch  das mit der Q-Taste dürfte auf Interaktion von dir beruhen. Wenn du zu lang eine programmierbare Taste drückst kommt es genau zu der Auswahl die dir angeboten wird.

It's not a bug....

schorschi.

 

...seltsamerweise stellt sich dieser „Effekt“ bei meiner X-T2 nicht so ein.

...und das mit den 3Sekunden drücken auf die Q-Taste stellt für mich auch keine Ideal-Lösung einer guten Firmware-Änderung dar: 

hier müsste  man die Taste ganz still legen können.....entweder Q oder kein Q!

Von daher ist irgendwas faul mit der Kamera und ich werde sie entweder zu Fuji einschicken oder doch wieder zum großen Fluss zurück geben. War übrigens sehr günstig (...dank Prime Day‘s).

Edited by Gerd 4711

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 5 Minuten schrieb Gerd 4711:

...seltsamerweise stellt sich dieser „Effekt“ bei meiner X-T2 nicht so ein.

Von daher ist irgendwas faul mit der Kamera und ich werde sie entweder zu Fuji einschicken oder doch wieder zum großen Fluss zurück geben. War übrigens sehr günstig (Prime Day‘s).

...deswegen.......it's a bug! Schick sie zurück und gut ist

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 29.7.2019 um 21:47 schrieb Gerd 4711:

Als wenn das mit der leidigen Q-Taste bei der X-T30 noch nicht genug Verdruss wäre, hat sich bei meiner noch folgendes Phänomen hinzugesellt:

 In Bereitschaftstellung (also Power Management / Energieverwaltung auf Einstellung: Autom. aus: 2 Min / Leistung normal) verdunkelt sich so ca. 10-15 sec. nach Aktivierung der Kamera auf eimal von selbst der Sucher, bzw. das Display, und das stark abgedunkelte Bild  ‚stottert´ beim Schwenken der Kamera. Erst wenn ich den Auslöser wieder kurz antippe stellt sich wieder ein normales Bild ein.

Daraufhin habe ich versuchsweise einmal die Eistellung ´Leistung verstärkt´ gewählt, und das geschilderte Phänomen war verschwunden (...?)

Also ich kann mir darauf keinen Reim bilden....aber vielleicht einer von euch?

Wie mjh schon geschrieben hat, Leistung oder Akku :)

Am 30.7.2019 um 00:32 schrieb mjh:

Ja, das ist so – nicht nur bei diesem Modell – und wurde hier schon etliche Male durchdiskutiert. Du kannst die Batterielaufzeit oder die Leistung optimieren – treffe Deine Wahl.

 

Ich habe mich für Leistung entschieden und 2 Akkus + Ladestation  (Fremdhersteller) dazugekauft. Die sind klein/leicht, immer dabei und schnell ausgeschwelt....

Edited by xfuji

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎30‎.‎07‎.‎2019 um 13:37 schrieb Gerd 4711:

...und das mit den 3Sekunden drücken auf die Q-Taste stellt für mich auch keine Ideal-Lösung einer guten Firmware-Änderung dar: 

hier müsste  man die Taste ganz still legen können.....entweder Q oder kein Q!

Von daher ist irgendwas faul mit der Kamera und ich werde sie entweder zu Fuji einschicken oder doch wieder zum großen Fluss zurück geben. War übrigens sehr günstig (...dank Prime Day‘s).

Eventuell hat sich das schon für dich erledigt. Ich habe seit kurzem die X-T30 und gleich mal die neueste Firmware 1.10 aufgespielt. Danach ist die Q-Taste per Einstellung deaktivierbar.

Falls du doch noch Bedarf hast: https://www.fujifilm.com/support/digital_cameras/software/firmware/x/xt30/index.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy