Jump to content
Rico Pfirstinger

Fuji X Secrets 2019 – dt. Ausgabe

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich freue mich das es endlich ...losgeht. Hatte bereits im März bestellt bei Amazon.. Bei mir steht noch der 7.10. als fiktives Auslieferungsdatum

aber Hauptsache es tut sich was. Danke Rico für die Info's, die schon mal Vorfreude auslösen.

Das E Book werde ich mir dann später bei dpunkt runterladen. Ich schätze hier auch die Schlagwortsuche und die Linklisten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier geht's weiter mit Fragen rund um die Tipps 41-50:

Tipps 41-50

  • Welches Format empfiehlt sich bei der Speicherung von RAW-Dateien?
  • Führen komprimierte RAW-Dateien zu Einbußen bei der Bildqualität?
  • Welche Vorteile bringt die Installation von RAW FILE CONVERTER EX bei der Darstellung von RAW-Dateien, auch wenn man das Programm selbst gar nicht verwendet?
  • Warum sollte man das Bildformat (Seitenverhältnis) schon bei der Aufnahme in der Kamera anpassen und nicht erst später croppen?
  • Was sind die Besonderheiten beim Kleinbild-Modus der GFX und dem Sportscher-Modus?
  • Wie kann man fotografieren, um die Auslöseverzögerung möglichst gering zu halten – und welche Einstellungen sind dafür notwendig?
  • Welche Vor- und Nachteile bringt die Benutzung des Augensensors mit sich?
  • Wie verwendet man die schnelle Sofortansicht und wann schaltet man sie besser aus?
  • Welche Mehrfachfunktion erfüllt die DISP/BACK-Taste?
  • Was ist WYSIWYG und wie gut funktioniert es in den X-Kameras?
  • In welchen Situationen gibt es kein WYSIWYG?
  • Was ist und macht die NATÜRLICHE LIVEANSICHT?
  • Welche Gefahren beinhaltet die NATÜRLICHE LIVEANSICHT für eine korrekte Belichtungsmessung?
  • Wie kann man den Touchscreen in der Praxis einsetzen?
  • Welche Belichtungsprogramme stehen zur Verfügung und was machen sie?
  • Welche drei bzw. vier Belichtungsmessmethoden gibt es und wie/wann setzt man sie am besten ein?
  • Wie funktioniert die Belichtungsmessung und wieso müssen wir die Belichtung der Automatik immer wieder korrigieren?
  • Was ist der Unterschied zwischen Mehrfeldmessung und den anderen Methoden?
  • In welcher Situation ist die Integralmessung besonders sinnvoll?
  • Wie setzt man die Spotmessung am besten ein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier Fragen zu den Tipps 51-60:

Tipps 51-60

  • Wie kann man Spotmessung und Fokusfeld miteinander verknüpfen und welche Vorteile ergeben sich dadurch?
  • Welchen Einschränkungen ist die Verknüpfung von Fokusfeld und Spotmessfeld unterworfen?
  • Wie kann man die punktgenaue Spotmessung im manuellen Modus einsetzen, um den Kontrastumfang eines Motivs zu ermitteln?
  • Wie ergänzt das Live-Histogramm die WYSIWYG-Bildvorschau?
  • Wie kann man das Histogramm lesen und zum Ermitteln der korrekten Belichtung heranziehen?
  • Was zeigt das Histogramm, und was zeigt es nicht?
  • Welchen Einfluss haben JPEG-Einstellungen auf das Live-Histogramm?
  • Welche Vorteile hat das neue RGB-Histogramm gegenüber dem normalen Histogramm?
  • Was machen die „Blinkies“ im RGB-Histogramm?
  • Welche drei AE-Belichtungsmodi gibt es, wie belichtet man mit ihnen, und welche Rolle spielt dabei das Belichtungskorrekturrad?
  • Wie belichten wir im manuellen Modus M?
  • Wie fotografieren wir mit der Zeitautomatik?
  • Wie fotografieren wir mit der Blendenautomatik?
  • Wie fotografieren wir mit der Programmautomatik und Programm-Shift?
  • Was bringen automatische Belichtungsreihen und wie erstellen wir sie?
  • Wie erstellt man Langzeitbelichtungen und was sollte man dabei beachten?
  • Wie gelingen Langzeitbelichtungen bei Tageslicht und welche Filter sollte man dafür verwenden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier Fragestellungen, die in den Tipps 61-70 behandelt werden:

Tipps 61-70

  • Was ist ISO wirklich, was macht ISO wirklich?
  • Welche Arten von ISO-Verstärkung gibt es?
  • Welche Vorteile bringt die digitale ISO-Verstärkung nach dem Schreiben der RAW-Datei?
  • Was ist ein ISOloser Sensor und welche Vorteile bringt er uns?
  • Welche Basis-ISO-Werte haben die verschiedenen X-Kameras?
  • Was bedeutet „Erweitertes ISO“?
  • Wie funktioniert Erweitertes ISO L und was bedeutet dies für die Praxis?
  • Wie kann man mit ISO L richtig belichten Aufnahmen mit höherem Kontrast erzeugen?
  • Welche ISO-L-Werte sollte man vermeiden – und warum?
  • Wie funktioniert Auto-ISO?
  • Wie konfiguriert man Auto-ISO am sinnvollsten?
  • Wieso ist der Belichtungsmodus S zusammen mit Auto-ISO oft nicht praktikabel?
  • Wie kann man Auto-ISO zusammen mit dem manuellen Modus M verwenden?
  • Welche Vorteile bringt die Misomatik?
  • Wie kann man für die Misomatik eine Versicherung gegen Überbelichtung abschließen?
  • Was bedeutet ein Überschreiten des Dynamikumfang für das Bild?
  • Wieso müssen JPEG-Fotografen bei vielen Motiven auf den Dynamikumfang achten?
  • Wieso gibt es für viele Motive keine korrekte Belichtung, sprich: irgendwas ist immer daneben, egal was man einstellt?
  • Wie kann man das Dilemma der nicht verfügbaren „richtigen JPEG-Belichtung“ abstellen?
  • Welche Rolle spielt dabei die eingebaute DR-Funktion der Kamera und wie wirkt sie sich aus?
  • Wie können RAW-Shooter den Dynamikumfang erweitern?
  • Wie funktioniert und was macht die Tonwertkorrektur, auch „adaptives ISO“ genannt?
  • Welche JPEG-Einstellungen machen RAW-Shootern das Leben leichter?
  • Wie können JPEG-Shooter den Dynamikumfang erweitern?
  • Welche DR-Einstellungen sind sinnvoll und welche ISO-Mindestanforderungen stellen sie?
  • Mit welchem Rezept kann ein JPEG-Shooter für jedes existierende Motiv die richtige Belichtung und DR-Einstellung finden?
  • Wieso ist DR-AUTO nicht empfehlenswert?
  • Welche DR-Einstellungen werden im Live-View dargestellt und welche nicht?
  • Wie wirkt sich ISO L im Live-View aus und was lernen wir daraus?
  • Welche unbekannten Vorteile bietet die DR-Funktion auch reinrassigen RAW-Shootern?
  • Wie wirken sich DR-Einstellungen auf die RAW-Datei aus und was kann man damit praktisch erreichen?
  • Was sind ISO-äquivalente Einstellungen und wie können wir sie nutzen?
  • Wie können wir die Helligkeit/Belichtung der Live-Ansicht/JPEGs von den RAW-Daten entkoppeln?
  • Wie setzen wir diese Erkenntnisse praktisch ein, um in schwierigen Situationen das Maximum an Dynamikumfang aus der Kamera herauszuholen und Bildergebnisse zu erzielen, die qualitativ über dem liegen, was unkundige Benutzer mit teureren, größeren und schwereren Kameras mit größeren Sensoren erzielen?
  • Wie kann man den Dynamikumfang in den AE-Modi maximieren?
  • Wie kann man den Dynamikumfang im manuellen Modus maximieren?
  • Welche Vorteile und Nachteile bringt in diesem Zusammenhang die alternative Option, die Belichtungsvorschau im manuellen Modus auszuschalten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Rico Pfirstinger:

 

Tipps 61-70

.....

wenn du jetzt auch noch die Antworten auf deine Fragen hier einstellen könntest, wäre es perfekt - schließlich bin ich Brähmium Mitglied;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Photoweg:

wenn du jetzt auch noch die Antworten auf deine Fragen hier einstellen könntest, wäre es perfekt - schließlich bin ich Brähmium Mitglied;)

So sind sie.....die Schwaben 😎

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Photoweg:

wenn du jetzt auch noch die Antworten auf deine Fragen hier einstellen könntest, wäre es perfekt - schließlich bin ich Brähmium Mitglied;)

Jetzt hetze ihn doch nicht so, erstmal müssen die 140 Fragen getippt werden. O.K., Copy & Paste - aber auch dafür braucht ein alter Mann seine Zeit, das wissen wir doch aus eigener Erfahrung. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiter geht's...

Tipps 71-80

  • Wie kann man mit der DR-Funktion High-Key-Aufnahmen in der Kamera machen?
  • Wie kann die DR-Funktion Hauttöne bei Porträts verschönern?
  • Wie setzt man die DR-Funktion ein, um ausgefressene Hauttöne zu „heilen“?
  • Was ist der Unterschied zwischen DR und DR-P?
  • Ist DR-P eine sinnvolle Funktion, oder eher gefährlich?
  • Was bedeutet Dual Conversion Gain und welche Kameras besitzen dieses Feature?
  • Was bringt Dual Conversion Gain?
  • Wie und in welchen Situationen kann man Dual Conversion Gain praktisch einsetzen?
  • Wie erstellt man am besten Belichtungsreihen für HDR-Aufnahmen?
  • Wie kann HDR-Belichtungsreihen aus der Hand machen, das Material in HDR-DNG-Dateien umwandeln und dabei bis zu 7 EV zusätzlichen Dynamikumfang gewinnen?
  • Welche Vor- und Nachteile bietet der elektronische Verschluss?
  • Was macht du bringt der erste elektronische Verschlussvorhang?
  • Welche Verschlussmodi-Kombinationen gibt es und welche sollte man einstellen?
  • Was macht die elektronische Flimmerreduktion, wann und wie setzt man sie ein, und wann sollte man sie nicht einsetzen?
  • Welche Besonderheiten hat die Flimmerreduktion bei der X-T3?
  • Was ist CDAF, PDAF, Hybrid-AF – und wie unterscheiden sie sich?
  • Welche Merkmale zeichnen AF-S und AF-C aus?
  • Welche AF-Modi gibt es und was zeichnet sie aus?
  • Welchen AF-Modus sollte man wann wählen: Einzelpunkt, Zone oder Weit/Verfolgung?
  • Wie kann man AF-Felder und -Zonen am schnellsten und besten auswählen?
  • Welche Größe sollte man AF-Feldern oder -Zonen geben und wie wirkt sich die Größe aus?
  • Wie kann man im Sucher PDAF- und CDAF-Felder unterscheiden, und wieso ist das wichtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Swissbob:

Ich möchte es gerne auf meinem iPad lesen, welche Version benötige ich dafür?

Das sollte mit jedem iPad funktionieren, auf dem Kindle oder iBooks läuft. Oder einfach als PDF öffnen, das geht ebenfalls mit iBooks.

Edited by Rico Pfirstinger

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Rico Pfirstinger:

Das sollte mit jedem iPad funktionieren, auf dem Kindle oder iBooks läuft. Oder einfach als PDF öffnen, das geht ebenfalls mit iBooks.

IBooks hab ich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fragen zu den Tipps 81-90

  • Welche manuellen Fokushilfen gibt es und was taugen sie?
  • Was bringt die digitale Entfernungsskala?
  • Wie kann man die Schärfentiefe einer Aufnahme ablesen und einstellen?
  • Was ist der Unterschied zwischen der pixelbasierten und der filmformatbasierten Schärfentiefeskala und welche Skala sollte man wann und wie verwenden?
  • Wie funktioniert manuelle Zonenfokussieren?
  • Was ist die hyperfokale Distanz, wozu ist sie gut und wie stellt man sie manuell ein?
  • Was hat es mit den analogen Schärfentiefeangaben auf Fuji-Objektiven mit Fokuskupplung auf sich und was gilt es dabei zu beachten?
  • Wie kann man auf Knopfdruck zwischen den verschiedenen manuellen Fokusassistenten wechseln?
  • Welcher Fokusassistent ist besonders empfehlenswert?
  • Wie setzt man die Sucherlupe (Funktion FOKUSKONTROLLE) am besten ein?
  • Was verbirgt sich hinter dem Sofort-AF und wie verwendet man ihn?
  • Welche Vorteile bringen Sofort-AF-S und Sofort-AF-C in der Praxis?
  • Wie funktionier AF+MF und wie unterscheidet er sich vom regulären MF?
  • Welche Einsatzbereiche gibt es für AF+MF?
  • Welche Besonderheiten gelten für AF+MF in Verbindung mit XF-Objektiven mit Fokuskupplung?
  • Was bedeutet Pre-AF und welche Vorteile und Nachteile bietet die Funktion?
  • Welche Optionen bietet die Gesichts- und Augenerkennung und was stellt man am besten ein?
  • Was macht die Gesichts- und Augenerkennung, welche Probleme ergeben sich daraus, und wie kann man diese Probleme umgehen?
  • Wie setzt man die Funktion GESICHTSAUSWAHL ein?
  • Was macht und bringt AF-Lock bzw. AE-Lock und wie konfiguriert man die Funktionen am besten?
  • Wie kann man AE-Lock und AF-Lock indirekt mit dem Auslöser umsetzen?
  • Wie kann man mit AF-ON das Back Button Focussing von DSLRs einstellen?
  • Welche Strategien gibt es für das Fokussieren bei wenig Licht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.8.2019 um 13:48 schrieb Rico Pfirstinger:

Bei Amazon bekommt man keine der besonderen Leistungen, bezahlt jedoch dank Buchpreisbindung denselben Preis.

 

Ich finde das auch doof, aber ich will meine Daten nicht schon wieder irgendeinem neuen Anbieter in den Rachen werfen. Würde vermutlich eh nur die Print-Version nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb GambaJo:

Ich finde das auch doof, aber ich will meine Daten nicht schon wieder irgendeinem neuen Anbieter in den Rachen werfen. Würde vermutlich eh nur die Print-Version nehmen.

welche Daten willst Du nicht weitergeben? 

Adresse u Mail?  

Ich hab mir das Buch mal vorbestellt und die + Mitgliedsxhaft für 1 Jahr 

+mitgliedschaft ging mit paypal 

buchkauf geht auf rechnung bei erhalt der Ware, find ich fair :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...