Jump to content
Sign in to follow this  
DRS

Welchen Telekonverter nehmen ,für das 50-140

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

Ich habe jetzt schon einmal hier eine Menge Beiträge durchforstet, aber so richtig bin ich einer Antwort nicht näher gekommen. Ich habe das 50-140mm und wollte mir einen TC zulegen, weil es mir ab und an mal an etwas Tele fehlt. So habe ich mir mal das 50-200 zum Testen ausgeliehen, aber das ist in meinen Augen keine wirkliche Alternative zur BQ des 50-140mm und nicht wesentlich besser als das 50-230.

Mir kommt es weniger auf die Geschwindigkeit an und auch weniger auf den Verlust der Blenden. Natürlich sollte der AF an der X-T3 noch gut funktionieren. Hauptsache ist für mich, dass die Bildqualität  nicht sonderlich leidet. Den 1,4er hatte ich jetzt schon mal und konnte nichts Negatives feststellen, auch nicht beim AF. Hat jemand Erfahrungen, wie es sich mit dem 2,0 er verhält?  Der wäre mir im Endeffekt lieber, wegen der Brennweite. Ich bräuchte den ab und an mal für Surfer, mal für weiter entfernte Motive bei Tageslicht usw. Ich möchte damit nicht in Turnhallen und auch nicht bei gedämpften oder schlechten Licht fotografieren. Das 100-400 ist mir schlichtweg zu teuer, so selten wie ich es benötigen würde. Bei anderen Sportarten, die ich so noch fotografiere, komme ich in der Regel so nahe heran, dass das 50-140 ausreicht. Wichtig wäre für mich die Aussage, dass sich der Qualitätsverlust so in Grenzen hält, dass man auch mit dem TC noch Top Bilder machen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin @DRS,

ich benutze den 2.0 sowohl am 50-140 als auch am 100-400, auch am 80er Macro konnte ich keine Qualitätseinbußen feststellen. 

VG

Michel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mir den 2er mal ausgeliehen. Ich fand ihn zu "weich". Mir reicht(e) der 1,4er. Dar ist auch schön klein. Man kann ihn mal schnell in die Hosentsche stecken, ohne dass das groß stört. Allerdings hatte ich damals auch noch des 100-400.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Chiqua:

Ich fand ihn zu "weich". Mir reicht(e) der 1,4er.

Beim 1,4er habe ich überhaupt keinen Verlust der Schärfe feststellen können, obwohl er sicherlich "messbar" da sein müsste. Auch der AF funktionierte gefühlt wie ohne TC. Wenn diese Qualität auch beim 2,0er gegeben wäre, dann würde mir das absolut ausreichen. Hast du das auch am 50-140 probiert oder nur an dem 100-400?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur am 100-400 (wenn schon denn schon 😎 )

Meine Erfahrung bei den TC damals, als ich noch mit Canon fotografiert habe, sind, dass 1,4er recht nah an der Linse ohne TC liegen (wie jetzt auch bei der Fuji, wie du ja auch festgestellt hast), mit dem 2er aber doch sichtbar abfallen. In wiefern einen das stört muss jeder selbst für sich entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe den 1,4x. Der macht imhO sowohl am 50-140, wie auch am 100-400 keine Probleme. Die BQ ist recht nah an der Qualität ohne. Den 2,0 besitze ich nicht.  Ich habe das 55-200 noch als leichtes Tele für den Wanderrucksack gekauft und bin von der Bildqualität eigentlich sehr angetan. Es ist etwas schlechter als das 50-140, aber nicht soooo viel. Es ist halt deutlich lichtschwächer, aber das 50-140 mit TK ist in dieser Hinsicht nun auch nicht gerade besser und mit dem 2x vermutlich auch optisch nicht besser.

lG THomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ich sehe, haben viele  außer "Michmarq" Ihre Bedenken bei den 2,0er TC, obwohl der bei mir natürlich  mehr Sinn machen würde. Glücklicherweise habe ich jetzt einen Fotografen gefunden, der mir den 2,0er mal für ne Woche ausleiht. Wenn ich den probiert habe, dann informiere ich euch mal an dieser Stelle, was ich darüber denke und ob ich mir dann letztendlich auch den 1,4er gekauft habe oder diesen. Insgeheim hoffe ich, dass meine Meinung sich mit der von "Michmarq"  deckt. Danke für eure Antworten. Das Problem bei solchen Geschichten ist wohl, dass jeder seine eigenen Ansichten und Ansprüche hat.  Viele sind ja auch mit dem 55-200 zufrieden. Ich persönlich habe schon in der großen Miniaturansicht im ACDsee gesehen, welches Bild mit dem 50-140 und welches mit dem 55-200 gemacht wurde. Das ist dann immer für mich schon mal ein ganz schlechtes Zeichen. Aber auch da kann es sein, dass ich ein Modell hatte, dass vielleicht aus der Rolle gefallen ist. Das war nicht schlecht, nur es war ein echter Unterschied zu allen anderen meiner Fuji Linsen mit denen ich mehr als zufrieden bin. Das 55-200 sah bei mir am langen Ende nicht mehr gerade Top aus und auch zwischendrin gab es Bilder, die mich nicht überzeugt haben. Am langen Ende hätte ich es aber gerade gebraucht und wenn man mit dem 1,4er Konverter  sozusagen sein Vorhandensein vernachlässigen kann, dann wäre der wohl die bessere Wahl, auch preislich und platztechnisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...