Jump to content
DoubleM

Zoom 32-64 – Bildfeldwölbung und Zentrierung

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ja ... kommt ganz gut hin. Leider ist die Auswirkung in Richtung unendlich durch deutliche Unschärfe zu den Rändern offensichtlicher zu sehen. Motive ohne 'unendlich' können durchaus davon profitieren und man hat dann schön scharfe Ecken ... 😎

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Klinke:

Ja ... kommt ganz gut hin. Leider ist die Auswirkung in Richtung unendlich durch deutliche Unschärfe zu den Rändern offensichtlicher zu sehen. Motive ohne 'unendlich' können durchaus davon profitieren und man hat dann schön scharfe Ecken ... 😎

Mich würde ja eine Sache noch interessieren. Wie sieht denn das Foto ohne angewendete Objektivkorrektur aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Graufilter:

Mich würde ja eine Sache noch interessieren. Wie sieht denn das Foto ohne angewendete Objektivkorrektur aus?

Kann ich leider nicht sagen. In Lightroom kann ich diese offensichtlich nicht abschalten?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Klinke:

Kann ich leider nicht sagen. In Lightroom kann ich diese offensichtlich nicht abschalten?!

Wenn RawTherapee die RAWs unterstützt, dann kannst Du das in diesem Programm testen.

Zu meinen X-T1-Zeiten hat sich damals deutlich herausgestellt, dass die Verrechnerei zu einem Auflösungsverlust an den Rändern geführt hat. Bei einem Naturbild hast Du in der Regel keinen Anhaltspunkt, der Dich die Korrektur erkennen lässt. Da war es dann so, dass mit das unkorrigierte Foto aufgrund der Details an den Rändern besser gefallen hat als das korrigierte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Graufilter:

Wenn RawTherapee die RAWs unterstützt, dann kannst Du das in diesem Programm testen.

 

Da habe ich keine Lust dazu ... :P

Am Ende werde ich sowieso (aus diversen Gründen) in Lightroom arbeite. Außerdem zeichnet das Objektiv ja durchaus auch an den Rändern scharf ... nur eben nicht planparallel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ehrlich,

bei der Kohle die das Gesammtsystem aus Cam und Linse kostet finde ich das kaum akzeptabel.

 

nun wäre es interessant einen Gegenversuch machen zu können:

 

  • die gleiche Linse mit einem 50er Body.
  • eine andere Linse gleichen Typs.

Die Ergebnisse wären echt interessant.

 

schorschi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 54 Minuten schrieb schorschi2:

Also ehrlich,

bei der Kohle die das Gesammtsystem aus Cam und Linse kostet finde ich das kaum akzeptabel.

nun wäre es interessant einen Gegenversuch machen zu können:

  • die gleiche Linse mit einem 50er Body.
  • eine andere Linse gleichen Typs.

Die Ergebnisse wären echt interessant.

schorschi

Man muss dabei natürlich bedenken, wie groß das Bild in der 100% Ansicht wirklich ist. Schaut man nur bei 50%, ist die Welt wieder in Ordnung.  :lol:

Habe ich schon hinter mir. Ungefähr wie in der 50% Ansicht der GFX100. Bildfeldwölbung natürlich vorhanden, aber nicht so schnell sichtbar. Außerdem kann kann man dort ohne großen Verlust bis Blende 16 abblenden und weiter 'ausgleichen'.

Das 63er an der GFX100 ist entsprechend deutlich 'besser'. 

Wie aber schon oben geschrieben, es gibt durchaus Motive, wo es überhaupt nicht auffällt ... oder sogar von Vorteil ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.9.2019 um 09:26 schrieb Klinke:

Hier einmal ein ganz praktisches Beispiel ... (hoffentlich klappt der Upload - Achtung, große Datei) ... :cool:

Längste Brennweite, Blende 8. Eigentlich nicht akzeptabel. Allerdings stört es nur bei Motiven, wie diesen ... ;)

 

http://www.apollocolours.eu/Bilder_Upload/Prerow1.jpg

Hallo Michael,

dein Beispiel sieht wirklich nicht so toll an den Rändern aus. Mit der GFX 50R kann ich das so nicht nachvollziehen. Sind das wirklich die 100MP oder stimmt etwas mit deinem Objektiv nicht?

Anbei eine Aufnahme bei 64mm und f4! .1/1250.  Dann die Ausschnitte Mitte, Rechts und links. Fokus liegt Oberhalb des Torbogens, in der Mitte des Ausschnittes "Mitte". Es ist etwas weicher links und  rechts aber für ein Zoom gut.

 

Gesamtbild:

 

Ausschnitte Mitte (Fokusbereich):

 

Ausschnitt rechts:

 

Ausschnitt links:

 

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ein Beispiel bei 32mm. Bei 32mm hat das GF 32.64 in den Ecken etwas chromatische Aberration, die habe ich entfernt.

 

GF 32-64 @32mm und f4:

 

Ausschnitte Mitte (Fokusfeld)

 

Ausschnitte rechts:

 

 

Ausschnitte links:

 

Peter

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@MightyBo

Für mich ist es immer wieder eine Freude zu sehen, welchen Aufwand Du treibst, um irgendwelchen Phänomenen durch vernünftige Messungen auf die Spur zu kommen, bei denen viele andere nur Mutmaßungen anstellen.

OT und voller Eigennutz, hättest Du nicht mal wieder Lust, bei unserem Fujitreffen in Hannover vorbeizukommen? Das GFX System liegt zwar außerhalb meiner finanziellen Reichweite, aber mal anfassen würde ich schon gerne mal😊. Aber selbst ohne GFX wärst Du willkommen, besonders wenn Du Bilder mitbringen würdest. Ich habe Deine Bilder von der Mongolei noch in guter Erinnerung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Jürgen Heger:

@MightyBo

Für mich ist es immer wieder eine Freude zu sehen, welchen Aufwand Du treibst, um irgendwelchen Phänomenen durch vernünftige Messungen auf die Spur zu kommen, bei denen viele andere nur Mutmaßungen anstellen.

OT und voller Eigennutz, hättest Du nicht mal wieder Lust, bei unserem Fujitreffen in Hannover vorbeizukommen? Das GFX System liegt zwar außerhalb meiner finanziellen Reichweite, aber mal anfassen würde ich schon gerne mal😊. Aber selbst ohne GFX wärst Du willkommen, besonders wenn Du Bilder mitbringen würdest. Ich habe Deine Bilder von der Mongolei noch in guter Erinnerung.

Danke für deine Worte Jürgen. Ich komme auf jedenfalls wieder vorbei. Nur im Moment bin ich beruflich sehr eingespannt. Es wird aber besser :cool:.

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb MightyBo:

Hallo Michael,

dein Beispiel sieht wirklich nicht so toll an den Rändern aus. Mit der GFX 50R kann ich das so nicht nachvollziehen. Sind das wirklich die 100MP oder stimmt etwas mit deinem Objektiv nicht?

Anbei eine Aufnahme bei 64mm und f4! .1/1250.  Dann die Ausschnitte Mitte, Rechts und links. Fokus liegt Oberhalb des Torbogens, in der Mitte des Ausschnittes "Mitte". Es ist etwas weicher links und  rechts aber für ein Zoom gut.

Peter

Ich hatte genau dieses Objektiv vorher an der GFX50R und war, genau wie du, durchaus zufrieden. Schau dir mein Beispiel bei dieser Auflösung an, dann schaut es durchaus anders aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Klinke:

Ich hatte genau dieses Objektiv vorher an der GFX50R und war, genau wie du, durchaus zufrieden. Schau dir mein Beispiel bei dieser Auflösung an, dann schaut es durchaus anders aus.

Das glaube ich dir schon. Dein Bild sieht an den Rändern ja wirklich nicht gut aus. Ich habe deine Aufnahme auf 51 MP unterskaliert und es sieht genauso schlecht aus wie die original 100MP Version. Kann es denn nicht sein, dass dein Objektivexemplar nicht ganz in Ordnung ist? Wenn ich mal eine 100 in die Finger bekomme probiere ich das aus.

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb MightyBo:

Das glaube ich dir schon. Dein Bild sieht an den Rändern ja wirklich nicht gut aus. Ich habe deine Aufnahme auf 51 MP unterskaliert und es sieht genauso schlecht aus wie die original 100MP Version. Kann es denn nicht sein, dass dein Objektivexemplar nicht ganz in Ordnung ist? Wenn ich mal eine 100 in die Finger bekomme probiere ich das aus.

Also ich finde, in der Größe sieht es deutlich besser aus ...

Aber unabhängig davon ist dein Bild nicht direkt vergleichbar. Es hat viel weniger 'Tiefe' und deshalb sieht man da nicht so deutlich. Fast im Gegenteil 'verhilft' die Bildfeldwölbung hier zu schärferen Ecken.

Wie man im 'Bilder mit der GFX100' Thread sehen kann, habe ich auch viele, sehr gelungene Aufnahmen mit diesem Objektiv. Nur in dieser ungünstigen Konstellation fällt es dermaßen auf.

Edited by Klinke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy