Jump to content

Recommended Posts

Ich habe mir jetzt auch mal die Bilder angeschaut.

Gefallen würde die mir jetzt richtig gut!

Schade, das sie keinen IBIS, und ich kein Geld habe 😞

Bei aufkommendem Reichtum (da warte ich schon lange drauf ...) würde ich sie gegen die E3 tauschen, und dann noch eine 100F dazu.

Da kommt mir doch glatt die Idee, das das für eine nächste 100er auch ganz cool wäre mit so einem Display.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 48 Minuten schrieb hbl55:

Das besch......... Dioptrienkorrekturrad hat sie scheinbar immer noch. Gut, dass ich mir in weiser Voraussicht ein Stück Klebeband von meiner X-Pro2 aufgehoben habe 😎

Hi, 

eine etwas elegantere Alternative ist ein kleiner Knubbel "Sugru". Einfach auf das Rad drücken, 24 Stunden aushärten lassen – dann ist es fixiert und sieht deutlich besser aus als Klebeband. Bei Bedarf lässt es sich problemlos entfernen.

VG, Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb christian ahrens:

ein kleiner Knubbel "Sugru". Einfach auf das Rad drücken

Helfen kann man sich immer, aber dieses sich zu leicht verstellende Korrekturrad wurde bereits bei der X-Pro 2 von den Vorserientestern moniert. Da hätte man doch zumindest jetzt beim Modellwechsel zur X-Pro 3 reagieren können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb hbl55:

Das besch......... Dioptrienkorrekturrad hat sie scheinbar immer noch. Gut, dass ich mir in weiser Voraussicht ein Stück Klebeband von meiner X-Pro2 aufgehoben habe 😎

Nicht ganz, es gibt eine Veränderung, wenn man den Bildern glauben darf ist es wie bei der X-E3 das Dioptrienrad leider kann man dieses auch sehre  leicht verstellen. Auf der Seite gibt`s noch eine Erhebung und vielleicht ist das die Verriegelung, alles andere wäre eine Bankrotterklärung für Fuji.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin zwar für ein Klappdisplay, aber so wie das hier gelöst wurde, gefällt es mir gar nicht. Wozu brauche ich zwei Display´s? Ein vernünftiges, welches ich in allen Ebenen verstellen kann wäre mir lieber. Dennoch bin ich mir sicher, die Kamera wird ihre Liebhaber finden.

Gruß Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich brauche das Display eigentlich wirklich nur zum Bodennahem fotografieren (meist das Hundi). Dafür finde ich lie Lösung gut.

Ich hätte jetzt Bock auf die Kamera. Bleibe aber noch länger bei E3/H1, da ich für beide richtig Geld gelassen hatte 😮

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.9.2019 um 21:54 schrieb kaiman:

Dabei finde ich es aber fast schade, dass sie nicht auf das klappbare Display komplett verzichtet haben und eben auf der Rückseite nur den kleinen Bildschirm hätten. Wäre noch mehr Purismus gewesen. Und zur Bildervorschau hätte man ja auch ein ansteckbares Display als Zubehör verkaufen können.

Sowas kann man vielleicht einigen Leica Freaks zumuten aber wenn Fuji nennenswerte Stückzahlen der X-Pro3 verkaufen will, dann ist das Klappdisplay sicher die richtige Entscheidung. Die Filmanzeige finde ich auch Hammer. Mehr Retro geht eigentlich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Altländer:

Wozu brauche ich zwei Display´s? 

So unterschiedlich sind die Vorlieben - das kleine 2te Display der H1 find' ich super. Ein Belichtungskorrekturrad ist dagegen für mich (mittlerweile) überflüssig, steht eh' nur auf C.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb MightyBo:

Was wird denn eigentlich im kleinen Display angezeigt, wenn man RAW einstellt? Sony? 😂

Peter


 

Die Alternative zur FS-Anzeige kennst du dich von deiner GFX bzw. H1. Ich gehe mal davon aus, dass man die Darstellung im Menü oder mit der DISP/Back Taste wechseln kann.

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb snooopy:

...wie bei der X-E3 das Dioptrienrad leider kann man dieses auch sehr leicht verstellen...

Bei meiner X-E3 kann man das Rad zwar leicht verstellen, aber es hat sich noch nie versehentlich verstellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Indian Cowboy:

So unterschiedlich sind die Vorlieben - das kleine 2te Display der H1 find' ich super. Ein Belichtungskorrekturrad ist dagegen für mich (mittlerweile) überflüssig, steht eh' nur auf C.

Und ich mache fast kein Foto ohne Belichtungskorrektur. Für mich eines der wichtigsten Räder an einer Kamera.

Gruß Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwie werde ich den Gedanken nicht los, dass bei Fuji folgendes ablief:

"Kacke, die H1 verkauft sich so schlecht, was machen wir jetzt mit der restlichen Million Top-Displays?" - "Ach, wir klatschen das einfach hinten dran und verkaufen das den Leica-Fanboys als neuen Purismus!" :D

Ich persönlich fand die Pro-Serie ja noch nie schön oder gar praktisch und auch dem einseitigen Klappdisplay kann ich nicht viel abgewinnen (weil der Schwenk nach unten fehlt) und die Anzeige der Filmsimulation finde ich eher für Schönwetterfotografen. Aber auf das Titaniumgehäuse und die beiden Beschichtungen bin ich doch sehr gespannt, wie die sich auf die Dauer schlagen.

Da fange ich doch schon wieder zu träumen an.... Eine T4 mit Titaniumgehäuse, IBIS und einem Griff irgendwo zwischen T3 und H1 und einem doppelt so großen Akku. Dann wird aus dem Stück ein echtes Arbeitstier. :)

 

vor einer Stunde schrieb Altländer:

Und ich mache fast kein Foto ohne Belichtungskorrektur. Für mich eines der wichtigsten Räder an einer Kamera.

Gruß Wolfgang

Ich brauche das auch oft, aber bei mir steht das auch immer nur noch auf C und ich mache das dann mit dem vorderen Rad, weils schneller geht und ohne, dass ich vom Sucher weg muss (Anders hab ich das bisher nicht hinbekommen :D)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die X-Pro setzt doch mit dem aufwändigen OVF und EVF-Kombisucher ganz auf die Nutzung des Suchers. Das gefällt mir sehr und ich finde den Schritt  mit der Pro3 daher sehr konsequent (auch wenn ich sicher noch so lange es geht, die Pro2 nutzen werde). Das Display wird dann nur noch in wenigen Fällen ausgeklappt. Auch die Betrachtung/Aussortieren der aufgenommenen Bilder geht bei mir fast ausschließlich über den Sucher, finde ich viel besser. Eigentlich ist für mich die Frage eher, welche Fn-Tasten in der finalen Version der Pro3 enthalten sind. 

Es würde mich nicht überraschen, wenn ein Nachfolger der X-100f ebenfalls in diese Richtung geht.

Für Nutzer, die hauptsächlich das Display und den EVF nutzen, gibt es ja viele Alternativen, da lohnt sich  doch eigentlich die Mehrausgabe für den OVF nicht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

bei den letzten Beiträgen kann man sehr schön sehen, wie unterschiedlich die Geräte benutzt werden – jeder macht es anders.

Für mich ist die Anzeige der Filmsimulation nur ein Gimmick, das ich sicherlich nicht nutzen würde (ist bei mir eh immer Provia), aber die Anzeige der Belichtungswerte ist absolut sinnvoll, zum Beispiel wenn man in der Dunkelheit die ISO-Werte verstellen will; dann kriegt man hoffentlich sofort rückgemeldet, ob man in die richtige Richtung dreht.

Das Korrekturrad finde ich auch sehr wichtig – geht auch mit dem Auge am Sucher.

Das Titanium-Gehäuse ist mir dagegen ziemlich schnuppe, ich fand die bisherige Pro2 solide genug.

Jeder Jack ist anders! 🙂

VG, Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb christian ahrens:

....

Das Titanium-Gehäuse ist mir dagegen ziemlich schnuppe, ich fand die bisherige Pro2 solide genug.

...

Ja, da hat sich Fuji wohl verzweifelt um einen zusätzlichen Hauch des Besonderen bemüht. Das einem das bisherige Gehäusematerial unter den Fingern wegkorrodiert habe ich auch noch nicht gehört.

Edited by irrlicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy