Jump to content
Michael_H

X-H1 oder XF 16-80 oder ....

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Leute,

Entschuldigung für einen weiteren Thread den die Welt nicht braucht.

Mir saß im Angesicht des Preises der Finger vielleicht etwas zu locker und ich hab mir ne X-H1 zu meiner X-T20 gekauft. Eine Woche habe ich mich jetzt intensiv mit der Kamera beschäftigt, konfiguriert und sogar fotografiert.

Der Sucher ist geil, aber der der T20 ist auch sehr gut und ausreichend.

Der horizontal schwenkbare Monitor? Ja, das ist ein echter Pluspunkt.

Belichtungsreihe mit 2 Blenden Abstand und mehr als drei Bilder? Klar, für HDR's hätte ich das unbedingt gewollt, wenn ich nicht meine Wege dafür mit der X-T20 gefunden hätte.

Focusstacking auch klar, aber das mache ich wenn eh nur zwei, drei mal zum Testen und .... also für mich kein wirklicher Vorteil und vermisst hab ich es bis auch nicht.

Verschlussgeräusch, Ausöser ect., klar deutlich leiser als die X-T20, aber da war es auch nicht störend, bzw. den lautlosen elektronische Verschluss hat sie ja auch.

IBIS ist sicher gut, aber eigentlich habe ich ihn mit der X-T20 und dem 18-55er nicht gebraucht, da es ja ein OIS hat. Wenn ich mein 56er an der Kamera hab, sind die Belichtungszeiten eh immer im grünen. Mit dem 60er Macro könnte er in machen Situationen Vorteile haben....

Mein Fazit zur Zeit: ich brauche die H1 eigentlich nicht, sie ist sie nur "wirklich nett" und es reicht, wenn ich ehrlich zu mir bin, auch die T20.

Bezüglich Geld habe ich mein Pulver mit der Anschaffung der H1 erst mal verschossen (kann sie aber noch zurück schicken). Im Moment frage ich mich, ob ich nicht besser das Geld in das neue 16-80er investiert hätte. Das hat ja auch einen OIS, so das der IBIS an der H1.... oder wenn schon neue Kamera, dann in eine X-T3.

Ich bin schon mal gespannt was ich im Endeffekt machen werde 😎

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das 16-80 finde ich zu gross für eine X-T20 (habe noch eine X-T30). Passt besser an die X-H1 oder eine X-T3. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Michael_H:

Ich bin schon mal gespannt was ich im Endeffekt machen werde 😎

Vorschlag: Zuerst die (leicht) verfügbaren Infos bewerten und dann erst kaufen?

Ich hab auch die H1 samt Griff bestellt, unwiderstehlich bei dem Preis, aber mir war klar: größer, schwerer, robuster. Ich nehme sie aber nicht als Alternative zu meiner bisherigen Ausrüstung, sondern als Ergänzung. Wegen des IBIS (nicht nur) für die Festbrennweiten, die ich durchaus bei Lowlight einsetze. Und weil meine T2 der Beanspruchung bei etlichen Reisen und Abstürzen (die Kamera, nicht ich) ihr Ende erkennen lässt. Beim 16-80 warte ich eh gern noch ein paar Monate ... das Lehrgeld der Early Adopter sollen gern andere zahlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb octane:

Das 16-80 finde ich zu gross für eine X-T20 (habe noch eine X-T30). Passt besser an die X-H1 oder eine X-T3. 

Ich vermute mal, dass viele mit dem 16-80 an der T20/30 oder auch an der E3 klarkommen werden. Manche haben sich so ein kleineres Modell für die Reise gekauft, dann wäre es schade, wenn das Reiseobjektiv schlechthin nicht dafür geeignet wäre. Ich habe schon Leute im Urlaub mit der T 20/30 und montiertem18-135 gesehen. Hat prima funktioniert

Edited by X-dreamer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Michael_H:

Mein Fazit zur Zeit: ich brauche die H1 eigentlich nicht, sie ist sie nur "wirklich nett" und es reicht, wenn ich ehrlich zu mir bin, auch die T20.

Dann wäre eigentlich die Frage interessant, ob Du im Moment das 16-80 brauchst? Deine Fragestellung zu beantworten scheint mir schwierig, da Du vermutlich die H1 eher gekauft hast aus Lust oder des guten Preises wegen. Mein Rat: H1 zurückgeben und wenn Du Bedarf hast für eine neue Kamera oder ein Objektiv, dann kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Michael_H:

Mein Fazit zur Zeit: ich brauche die H1 eigentlich nicht, sie ist sie nur "wirklich nett" und es reicht, wenn ich ehrlich zu mir bin, auch die T20.

Es ist schön zu sehen, wie unterschiedlich die Menschen ticken. Ich habe mit die T20 gekauft, drei Monate probiert und konnte überhaupt nicht warm werden bzw. habe meistens meine X-T1 benutzt, weil mir die kleine zu "frikellig" war. Mit der H1 habe ich wirklich eine perfekte Balance mit dem großen 80er Makro und den Teleobjektiven.

Ich habe nur bereut, dass ich die T20 nicht sofort zurückgegeben habe, weil ich schon sehr früh merkte, dass wir nie Freunde werden würden. Auch aus diesem Grund würde auch ich Dir raten, die H1 sofort zurückzugeben.

Edited by Don Pino

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi,

wie ich ja schon schrieb: ein weiterer unnötiger Thread den die Welt nicht braucht...

Mich hat das verdammte GAS-Syndrom gepackt und wollte/will mir was Gutes tun. Von den Daten und Features macht die H1 gegenüber der T20 natürlich Sinn. Und natürlich ist sie in vielen Belangen auch wirklich und spürbar ein Fortschritt gegenüber der T20. Von daher war es für mich auch nicht möglich die effektive Nützlichkeit für meine fotografische Praxis zu bewerten z.B. anhand z.B. der Bedienungsanleitung oder den Threads hier. Da konnte ich ja nur herauslesen dass sie zumindest all das hat, was ich an der T20 vermisse.

Wie im Prinzip geschrieben: man tut sich was erst mal "Gutes", gönnt sich was, aber der effektive Mehrwert ist letztendlich dann doch übersichtlich, wenn man es dann mal versucht nüchtern zu betrachten.

Nein, ich schicke die Kamera noch nicht zurück. Lege sie aber nochmal ein wenig zur Seite um mir der Investition mehr sicher zu werden. Ich habe im Umkreis von ca. 45Km eh kein Händler und ein "im Laden in die Hand nehmen" reicht dafür bei einem so komplexen Gerät sowieso bei weitem nicht. Von daher ist das Fernabgabegesetz was verdammt feines.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb octane:

Das 16-80 finde ich zu gross für eine X-T20 (habe noch eine X-T30). Passt besser an die X-H1 oder eine X-T3. 

Na ja, ins Fuji-System bin ich mit ner T10 und dem 18-135er gestartet. Auch an der T10/20 ist das 18-135er eine feine Linse. Das 18-55er jedoch ist soo schön kompakt und optisch lässt es mich gerne meine Festbrennweiten zu hause lassen, was auch auf mein 18-135er zutrifft. Die T20 mit dem 18-55er ist eine so schöne kleine, unauffällige, unaufdringliche Kamera.... im Alltag einfach wunderbar. Das ist ja auch einer der schwergewichtigsten Pluspunkte gegenüber der H1. Da ich aber nicht gerade kleine Hände habe, überbewerte ich dies aber vielleicht auch...

Mein Kopf ist rund und daher kreisen die Gedanken 🙄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch wie du erst die T20 und dann die H1 gekauft und schätze beide sehr. Es ist ja alles dazu schon gesagt worden wo die Vor und Nachteile sind, für mich ist der IBIS der H1 aber sehr oft von Nutzen mit den Festbrennweiten, schon im Sucherbild und natürlich bei den Fotos. Das 18-55 nutze ich fast nur noch mit der kleinen. Das seitlich ausklappende Display vermisse ich auch manchmal an der T20. Je nach Einsatzzweck und Platz habe ich auch beide dabei und muss seltener Objektive wechseln 😅

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 5 Stunden schrieb Michael_H:

Eine Woche habe ich mich jetzt intensiv mit der Kamera beschäftigt, konfiguriert und sogar fotografiert.

Prima, dann freut sich nach der durch Dich erfolgten Rücksendung der nächste "Neukäufer", dass er eine bereits konfigurierte und eine Woche lang intensiv getestete Kamera erhält.

vor 2 Stunden schrieb Michael_H:

Von daher ist das Fernabgabegesetz was verdammt feines.

Finde ich auch ganz toll :wacko:

Hoffentlich hast Du, wenn Du bei Deinem nächsten Neukauf eine solche Kamera erhältst, dann genauso viel Verständnis für den "Rücksender"

Edited by hbl55

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 20 Minuten schrieb hbl55:

Hoffentlich hast Du, wenn Du bei Deinem nächsten Neukauf eine solche Kamera erhältst, dann genauso viel Verständnis für den "Rücksender"

Der große Fluß sollte das Gerät im Warehouse dann mit einem etwas geringeren Preis weiterverkaufen. Wenn sie das nicht tun... Das ist das Risiko des Onlinehandels gegenüber einem Ladengeschäft.

Ökologisch gesehen ist es als Paketsendung hier her auch günstiger, als wenn ich mit dem Auto, aber auch mit dem Zug die 45Km hin und wieder zurück fahre. Zudem die Geräte ja auch nicht im Ladengeschäft wachsen.

Abgesehen davon: noch steht für mich noch nicht fest das die Kamera zurück geht. Wenn ich sie jetzt so in der Hand halte..... 🥰

Edited by Michael_H

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Michael_H:

Der große Fluß sollte das Gerät im Warehouse dann mit einem etwas geringeren Preis weiterverkaufen. Wenn sie das nicht tun... 

Amazon tut es, aber der Verlust wird auf die Neupreise aufgerechnet. D.h. Andere zahlen für Dein Verhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb hbl55:

Amazon tut es, aber der Verlust wird auf die Neupreise aufgerechnet. D.h. Andere zahlen für Dein Verhalten.

Meinst du nicht dass du übers Ziel hinausschiesst? Wenn ein Händler im Ladengeschäft eine Kamera zum Ausprobieren vorhält muss er das auch finanzieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Michael_H:

Meinst du nicht dass du übers Ziel hinausschiesst? Wenn ein Händler im Ladengeschäft eine Kamera zum Ausprobieren vorhält muss er das auch finanzieren.

Im Laden im Beisein des Händlers ausprobieren ist für Dich also das gleiche wie sich zuhause eine Woche lang intensiv mit einer Kamera zu beschäftigen? :wacko:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Michael_H:

Meinst du nicht dass du übers Ziel hinausschiesst? Wenn ein Händler im Ladengeschäft eine Kamera zum Ausprobieren vorhält muss er das auch finanzieren.

Das Geschrei ist doch immer groß, wenn es wieder jemand erwischt, der eine bereits benutzte Kamera als Neuware angedreht bekam. Ist ja mittlerweile keine
Seltenheit mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb hbl55:

Im Laden im Beisein des Händlers ausprobieren ist für Dich also das gleiche wie sich zuhause eine Woche lang intensiv mit einer Kamera zu beschäftigen? :wacko:

Wenn im Laden X Leute an der Kamera rumgespielt und gewisse "Festigkeiten" ausprobieren haben ist das ganz sicher nicht weniger schlimm. Und bitte, wenn ich schreibe ich habe mich intensiv mit der Kamera beschäftigt habe, heißt das nicht das ich auch ihre "Wasserfestigkeit" und "Dauerschuss-Ausdauer" ect. ausgiebig getestet hab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb Snapper:

Das Geschrei ist doch immer groß, wenn es wieder jemand erwischt, der eine bereits benutzte Kamera als Neuware angedreht bekam. Ist ja mittlerweile keine
Seltenheit mehr.

Hmm, die Kamera ist in einem Beutel gewesen, der mit einem Fuji-Spezialkleber/Siegel zugemacht war. Alle andern Beutel sind nicht verklebt gewesen. Die ersten Bilder waren trotzdem nicht mit dem Zählerstand 0000 gewesen. In einem Auto, dass man als neu kauft, ist auch schon jemand drinn gesessen und hat es sogar gefahren. Und wer kennt nicht den Verkäuferspruch: wir hatten nur die Verpackung geöffnet...

Aber bevor ihr mich zum Galgen führt: ich werde die Kamera behalten, also nicht zurückschicken - auch wenn ich absolut kein schlechtes Gewissen dabei gehabt hätte 😎

Edited by Michael_H

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb X-dreamer:

Ich habe schon Leute im Urlaub mit der T 20/30 und montiertem18-135 gesehen. Hat prima funktioniert

Sicher funktioniert das. Ich hatte früher das fette Sony 18-200 an der winzigen NEX-5N. Hat funktioniert. Sah aber doof aus und die Balance stimmte überhaupt nicht. Kann aber jeder machen was er will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Snapper:

Das Geschrei ist doch immer groß, wenn es wieder jemand erwischt, der eine bereits benutzte Kamera als Neuware angedreht bekam. Ist ja mittlerweile keine
Seltenheit mehr.

Das liegt aber dann am Händler.

Fernabgabe-Gesetz ist Fernabgabe-Gesetzt und es ist für beide Seiten definiert, was geht und was nicht. Ich habe die Spielregeln nicht gemacht und ich habe da auch kein schlechtes Gewissen. Ich kann eine Kamera ausprobieren, so wie ich es im Geschäft machen kann und da kann man viel machen. Und wenn man da an Amazon denkt, dann nagen die deswegen bestimmt nicht am Hungertuch. Mich ärgert es eher, dass die Dinge, die im Geschäft kaufen kann und sich vor dem Kauf anschauen, immer weniger werden. Und daran sind die großen Versandhändler auch nicht ganz unschuldig.

Also ich würde die H1 zurückschicken, wenn sie dir nicht gefällt. Aber vielleicht geht es dir mit dem 16-80 genauso. Im entsprechenden Thread wird viel über Serienstreuung und Unschärfen diskutiert.  Und bei der T3?

Mir geht es auf jeden Fall so, dass ich meine X-T10 optimal finde und die X-T2 viel im Schrank liegt. An eine X-H1 habe ich auch schon gedacht. Bevor ich in eine X-T3 investiere, wird es wohl eher eine X-T20  oder X-T30 werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur X-H1 muss man sagen, wenn die Kamera jetzt schon nicht passt, wird sie am Ende nur im Schrank liegen. Ich spreche aus Erfahrung am Anfang habe ich mit meiner etwas fotografiert und am Ende lag sie nur in der Tasche, die X-T30 wurde zu 95% genutzt. Das Ende vom Lied, ich habe die X-H1 verkauft, weil zum herumliegen ist die Kamera zu schade. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer sagt denn, dass sie jetzt schon nicht passt? Er soll einfach mal eine FB dranschnallen und dann Schummerlicht draußen oder in der Kneipe fotografieren. Dann wird er sie schon schätzen lernen 👍🏻😃. Nicht jeder will es klein und unauffällig für Street o.ä.. Einige wollen einfach nur eine Kamera mit Vollausstattung, die man auch gut anfassen kann. Die H1 hat Qualitäten, die gibt es halt noch nicht bei T oder Pro. Und das ist auch gut so 😉.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb hbl55:

Amazon tut es, aber der Verlust wird auf die Neupreise aufgerechnet. D.h. Andere zahlen für Dein Verhalten.

Tun sie nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh Leute, ich bitte nochmals um Entschuldigung für meinen Thread!!!

Mir ging es im Endeffekt doch nur darum um MEINE "Ernüchterung" im Hinblick auf eine nicht gerade unbedeutende Investition zu beschreiben. Auch wenn die Kamera jetzt für das was sie bietet verdammt billig ist, sind es immer noch knapp 1100€! Habt ihr da nie im Nachhinein Zweifel?

Ich fasse es nochmal mit wenigen Sätzen zusammen: die "Leistungssteigerung" der H1 ist gegenüber einer T20 spürbar, aber nicht phänomenal, zumal man dies mit einer doch deutlich schwereren und größeren Kamera bezahlt. Das liegt wohl auch daran dass ICH meine Fotografie mit Geräten gelernt hatte, die die Leistung einer T20 noch nicht mal ansatzweise erreichen (insbesondere wenn ich 15 Jahre zurückblicke und an meine Rollei 6008er Ausrüstung denke).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Tommy43 - Im Prinzip hast Du recht. Für mich ist der Punkt, dass sich Michael eine Freude machen wollte und sich das Gefühl der Freude nicht so recht einstellen mag. Dann würde ich den Versuch auch abbrechen, solange es noch möglich ist. Einfach noch einmal schauen, ob sich die Freude anders machen lässt. Auch einmal die Möglichkeiten abseits vom Fotokram abwägen. -  Diese 'Thread den die Welt nicht braucht' war ja anfangs von der netteren Sorte. Hans hat natürlich zu recht seinen Einwand erhoben. Nur hatte ich bislang nicht den Eindruck, das Michael unter Rücksenderitis leidet. Und eine Kamera, die nicht rundum überzeugt zu behalten, ist keine gute Idee. 

Edited by FxF.jad

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   1 member

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy